Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie man mit einem Narzissten bricht

Da ist ein Narzisst herausfordernd, um es gelinde auszudrücken. Sie sind eitel, wettbewerbsfähig, manipulativ und niemals schuld (jemals!). Aber endet die Beziehung ist eine ganz andere Geschichte, sagt der Psychotherapeut Joseph Burgo, PhD, Autor von Der Narziss, den Sie kennen . Narzissten erleben Ablehnung als Angriff, erklärte er in einer E-Mail an Gesundheit. Aus diesem Grund "werden sie wahrscheinlich sehr feindselig und greifen dich im Gegenzug an, egal wie nett du bist."

Diese Art von Reaktion ist in einem zwanghaften Bedürfnis begründet, in fast jedem Szenario "zu gewinnen". "Wenn Sie nicht länger in einer Beziehung mit ihnen sein wollen, fühlen sie sich vielleicht als Verlierer und werden versuchen, den Spieß umzudrehen und Sie zum Verlierer zu machen", sagt Burgo. Aber es ist auch möglich, dass Ihr Ex-bald die gegenteilige Reaktion hat, Reue zeigt und Veränderungen verspricht, mit der Hoffnung, Sie zurückzugewinnen, fügte er hinzu.

Obwohl Sie die Reaktion Ihres Partners nicht vorhersagen können, Es gibt Wege, wie Sie sich schützen können, wenn Sie einer ungesunden Beziehung ein Ende bereiten. Hier teilt Burgo seinen Ratschlag für eine Trennung von einem Narzissten, einschließlich der unvermeidlichen Folgen.

RELATED: 10 Anzeichen, dass Sie ein Narziss sein können

Vor der Trennung

Wissen, dass Stolz ist, was für Ihren Partner auf dem Spiel steht "Egal, wie vorsichtig Sie sind, wenn Sie einen Narzissten ablehnen, werden Sie sich gedemütigt fühlen", sagt Burgo. In dem Bemühen, ihre eigene Überlegenheit zu behaupten, versuchen sie möglicherweise, die Interaktion zu dominieren und die Konfrontation zu ziehen. "Finde einen Weg, deine Zeit zusammen zu halten [während der Trennung], oder stelle sicher, dass du nicht ganz alleine bist", sagt Burgo. Eine Exit-Strategie zu haben, kann es für dich etwas weniger qualvoll und sicherer machen.

Während des Gesprächs

Ehrlichkeit ist die beste Politik, richtig? Falsch. "So feige und täuschend es auch klingen mag, dass es nie eine gute Option ist, direkt und ehrlich zu sein, wenn man einem Narzissten gegenübersteht", sagt Burgo. Definieren Sie stattdessen Ihre Entscheidung, die Beziehung zu beenden, als ob es keine große Sache ist, und lassen Sie nicht zu, dass Sie Ihren Partner verletzen.

"Gehen Sie so vor, als hätten Sie versucht zu entscheiden, was das Beste für Sie ist beide ", sagt Burgo. "Sätze wie, 'Ich denke nicht, dass dies für eine von uns besser funktioniert als' Ich kann dich nicht mehr nehmen. '"

Du solltest auch versuchen, Schuldzuweisungen zu vermeiden. Wenn Narzissten sich schuldig fühlen, tendieren sie dazu, hart zu verteidigen. Anstatt diese lange Liste der Nachteile zu teilen, die du in deinem Tagebuch notiert hast, halte deinen Grund, die Dinge so allgemein und vage wie möglich zu beenden.

VERBUNDEN: 11 Anzeichen von Borderline-Persönlichkeitsstörung

Nachdem du gegangen bist

Don ' Ich schlage vor, dass Sie beide nach der Trennung Freunde bleiben: "Es ist am besten, eine saubere Pause zu haben." Sagen Sie Nein, um Telefonate zu unterbrechen und die Verbindung zu sozialen Medien zu trennen als das Beste für euch beide, um Schmerzen auf beiden Seiten zu vermeiden.

Und egal wie gut die Diskussion geht, erwarten Sie Gegenreaktion: Ein verschmähter Narzisst könnte versuchen, beispielsweise Ihren Ruf zu beschädigen oder gemeinsame Freunde gegen Sie zu wenden. "Bereiten Sie Ihre Freunde im Voraus vor", sagt Burgo. "Trödeln Sie Ihren Ex nicht an Ihre Freunde, sondern helfen Sie ihnen, Ihre Entscheidung zu verstehen, diese zu brechen."

Sie sind besorgt, in Zukunft mit einem anderen Narzissten zu arbeiten? empfiehlt, sich diese vier Fragen zu stellen, wann immer Sie sich mit jemandem treffen, der neu ist: D o sie interessieren sich wirklich für die Dinge, die ich sage? Können sie taktvolle Kritik akzeptieren? Behandeln sie andere Menschen gut? Sind ihre früheren Trennungen hässlich?

"Im Allgemeinen sollten Sie darauf achten, wie sie andere Menschen behandeln, vor allem diejenigen, die sie schon lange kennen", fügt er hinzu. "Starke Empathie und die Fähigkeit, im Laufe der Zeit Freundschaften und andere Beziehungen zu pflegen, sind gute Anzeichen dafür, dass die Person kein Narzisst ist."

Senden Sie Ihren Kommentar