Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie Sie Allergien und mehr bei Ihrem nächsten Lauf bezwingen können

Von Gesundheit Magazin
Laufen ist kein Spaß, wenn Sie von diesen häufigen gesundheitlichen Beschwerden geplagt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die besten Behandlungsmöglichkeiten (und um alles klar zu machen) und probieren Sie diese Do-it-yourself-Strategien.

Allergien Laufen Sie zwischen 5 und 9 Uhr morgens, wenn Allergene am niedrigsten sind und wählen Sie die Route mit den wenigsten Bäumen. Es kann auch helfen, langsamer zu werden und nur durch die Nase einzuatmen. Nach dem Lauf duschen und waschen Sie Ihre Haare. Wenn diese Bewegung nicht hilft, schlagen Sie das Laufband an Tagen mit hoher Pollenzahl auf. Kontrollieren Sie die Pollenzahl in Ihrem Gebiet.

Asthma Fügen Sie ein verlängertes Aufwärmen hinzu: Gehen Sie langsam für 10 Minuten, dann erhöhen Sie allmählich Ihre Geschwindigkeit. Atme durch deine Nase ein, nicht durch deinen Mund. Wenn Sie neu im Laufen sind, beginnen Sie langsam und mischen Sie Laufen mit mäßigem Tempo (eines, mit dem Sie ein Gespräch führen können). Entspannen Sie auch Ihre Schultern und Arme, während Sie laufen. Sie öffnen Ihre Lungen und atmen leichter.

Bauchbeschwerden Sie können der Auf- und Abbewegung und der Tatsache, dass Blut von der Verdauung abgelenkt wird, danken zu deinem Herzen und deinen Muskeln. Das Heilmittel: Essen Sie nicht viel Fett oder Ballaststoffe einige Stunden vor dem Laufen, und geben Sie sich zwei bis vier Stunden, um eine Mahlzeit zu verdauen, bevor Sie hinausgehen. Es kann auch helfen, zu einer anderen Tageszeit zu laufen.

Senden Sie Ihren Kommentar