Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie die Stars schlank werden und bleiben: Private Köche verteilen die Waren

IstockphotoFrom Gesundheitsmagazin
Wir haben alle gesehen, dass Prominente auf dem roten Teppich auftauchen zwei Wochen nach der Geburt, sah oh-so-svelte in ihren Designer-Kleider. Wir haben alles über die Partys der Stars gehört, wo Essen und Trinken jeder Art sie verführt. Und wir wissen, wie schwer es in unseren Gürtellinien sein würde, wenn wir das A-Listen-Leben führen würden. Wie schaffen es Julia, Jennifer und J. Lo im Luxusleben schlank zu bleiben? Eine Schlüsselzutat: ihre Starköche.

Jeder Stern hat eine? Die Frau oder den Mann, der dafür verantwortlich ist, sie für ihre Nahaufnahmen bereit zu halten und ihren Teller für diätetische Abschweifungen zu kontrollieren, während sie ihren Launen gerecht wird (vernünftig und nicht) -damit). Wir überhäuften einige der besten Leute Hollywoods damit, alles zu verschütten: die Geheimnisse der Superlimming, die größten Heißhunger der Stars, die unerhörten Forderungen und mehr.

Nächste Seite: Was Sterne wirklich essen [pageebreak]

Was Sterne wirklich essen
Sterne bezahlen, um richtig zu essen. Und sie zahlen groß. Ein hauptberuflicher privater Starkoch verdient ein Jahresgehalt von bis zu 150.000 US-Dollar plus Gesundheitsleistungen; die durchschnittliche Rate für solche Köche in Los Angeles nicht auf Gehalt ist ungefähr $ 350 bis $ 500 pro Tag. Und das Lebensmittelbudget?

"Es gibt kein Budget", sagt Suyai Steinhauer, ein ehemaliger Kandidat auf Top Chef und jetzt ein Naturkostkoch mit prominenten Kunden in LA "Je höher berühmte Menschen an der Nahrungskette sind, desto mehr Sie geben die Zutaten aus, die sie essen. "

Das Interview für einen solchen Job ist alles andere als typisch. Die Konsultationen decken die Grundlagen ab: Lieblingsspeisen und Diätpräferenzen des Promis (vegetarisch, kein rotes Fleisch, keine grünen M & Ms), die Küchenphilosophie des Küchenchefs und darüber hinaus.

"Einer meiner Kunden ist ein weltberühmter Kleidungsdesigner, der mehr interessiert über das Aussehen ihres Chefs als über den Geschmack des Essens ", sagt Christian Paier, CEO von Beverly Hills? Headquartered Private Chefs Inc., deren 2.000 Köche für Stars wie Cameron Diaz, Tom Cruise, Demi Moore und Brooke Shields gekocht haben , unter anderen. "Die Designerin hat Geschäftstreffen in ihrem Haus, deshalb ist es ihr sehr wichtig, dass jeder im Haus ein dünnes, modisches Aussehen hat, um das Image ihrer Firma zu bewahren. Bevor ich Köche hinüber schickte, schickte ich Überkopfaufnahmen."

Prominente ' Essenswünsche ändern sich so oft wie es die neuesten Diätbücher tun. Im Moment sind die größten Anforderungen an Rohkostköche (wie Jill Pettijohn, die für Stars wie Drew Barrymore und Nicole Kidman gearbeitet hat). Und Köche, die sich auf Makrobiotik spezialisiert haben, die auf Getreide und Gemüse basierende Ernährung, die Milchprodukte, Fleisch, Zucker, Konservierungsstoffe, raffiniertes Mehl und raffiniertes Salz stark einschränkt, sind bei Stars wie Gwyneth Paltrow beliebt.

"Makrobiotik ist heiß ", Sagt Paier. "Ich habe eine Gruppe von Brüdern, die alle Schauspieler sind und ihren eigenen makrobiotischen Koch haben. Es gibt auch eine Sängerin, die einen makrobiotischen Koch engagiert, wenn sie auf Tournee geht, denn die Ernährung gibt ihr große Energie."

Ein Koch zu den Sternen sich nicht nur mit den Anforderungen seines Kunden, sondern auch mit denen der Freunde und Kollegen des Promis auseinander zu setzen. Paier verbrachte acht Jahre damit, für einen A-Lister zu kochen, der in Bel-Air lebte, dessen Dinner-Partys eine ernsthafte Erkundung erforderten.

"Jedes Mal, wenn du in einem hochkarätigen Haus arbeitest, gibt es ein Buch mit den Allergien und Vorlieben und Abneigungen von all ihren Freunden ", erklärt Paier. "Wenn ich eine Dinnerparty für 15 A-Lister kochen würde, würde das Buch sagen, dass 12 von ihnen Allergien hatten, die ich auf der Speisekarte haben musste." Aber, fügt er hinzu, "sie waren selten echte Allergien. Sie waren normalerweise nur Dinge, die Menschen nicht essen wollten. Wie Gurken und Rindfleisch."

Außerdem musste Paier oft den persönlichen Chef eines jeden Gastes kontaktieren herausfinden, ob es andere diätetische Beschränkungen gab. "Wenn der Gast etwa eine makrobiotische Diät hätte", sagt Paier, "würde sein persönlicher Koch kommen und Gewürze oder makrobiotische Salze abgeben, die ich noch nicht hatte."

Nächste Seite: Wie Sterne aufhören zu snacken [pageebreak]

Wie Sterne aufhören zu snacking
Andere Sterne schmecken basischer. Bethenny Frankel, eine Finalistin bei The Apprentice: Martha Stewart im Jahr 2005, ist eine persönliche Köchin, die einst als Assistentin der Hilton-Familie arbeitete (ihr erster Auftritt führte Paris und Nicky zur Schule). Seitdem hat sie für Donna Karan, Michael J. Fox und Susan Sarandon gekocht und kocht derzeit für Denis Leary in seinem Trailer am Set von FX's Rescue Me. "Als ich Denis zum ersten Mal traf, sagte mir seine Assistentin:" Er isst gerne Hühnchen-Parmesan, und er hat wirklich kein Gemüse. " Aber ich wollte nicht jeden Tag Hühnchen-Parmesan kochen, also änderte ich seine Ernährung. "

Jetzt hat Leary, der Star und Produzent der Show über einen Post-New York City-Feuerwehrmann, 9/11 ein vielfältigerer Gaumen, der von Lammkoteletts über Truthahnburger bis hin zu gegrilltem Gemüse alles zu sich nimmt. Frankel hat die Darstellerin auch in Alufolie gebacken, eine ihrer Lieblingstechniken.

Frankel hat gelernt, mit den Eigenheiten der Stars zu arbeiten. "Denis ist immer hungrig, also muss ich jedem Essen eine Präambel geben", sagt sie. "Ich bringe etwas Olive-Dip auf Vollkornbrot, damit er ihn in den Mund steckt, wenn ich dort bin. Sonst lehnt er sich am Herd über mich und fragt, was ich mache."

Während Am Set traf Frankel auch Gina Gershon, die Leary's neue Freundin Valerie in Rescue Me spielt. "Sie sagte, sie fühle sich heruntergekommen und müsse etwas Gesundes essen. Also machte ich ihr ein Gericht aus Zucchini, Tomate und Mais, und sie fragte nach dem Rezept."

Für Schauspielerinnen wie Gershon, die ihre Energie behalten müssen Den ganzen Tag über vermeidet Frankel energiespendende weiße Nudeln und Röllchen und Stäbchen mit herzhaften Gemüsekombinationen, wie Eichelkürbis, gefüllt mit Fetakäse und Kräutern. Etwas anderes, das sie für superschnelle Energie vorschlägt: das Essen von ganzen Nahrungsmitteln, um den Stoffwechsel den ganzen Tag zu halten. Frankel empfiehlt griechischen Joghurt (wie Fage Total, www.fageusa.com) oder eine Handvoll Mandeln mit getrockneten Cranberries oder sauer getrockneten Kirschen. "Das Protein wird deinen Appetit befriedigen, und der natürliche Zucker wird dir einen kleinen Schub in deiner Energie geben", sagt sie.

Nächste Seite: Wenn ein Star schummelt [pageebreak]

Wenn ein Star
gesund schummelt Snacks sind in der Regel am Set verfügbar, wenn ein Promi fragt. Aber auch dekadente Leckereien wie Doughnuts, Brownies, Pizza usw. Wie helfen Köche wie Frankel Prominenten, mit der Versuchung umzugehen?

"Beim Essen ist alles anders", sagt Frankel. "Einige Persönlichkeiten, besonders die Yo-Yo-Diätetiker, brauchen Volumen. Wenn ich einen solchen Kunden habe, sage ich ihr:" Deine Ernährung ist ein Bankkonto. Du kannst jetzt einen Donut oder eine Pizza essen, aber du solltest später einen Salat haben . " Auf diese Weise können sie eine große Menge Nahrung mit wenigen Kalorien essen. "Es gibt Kontrollen und Gleichgewichte", sagt sie.

Frankel gibt auch einen Diättrick von einer unwahrscheinlichen Quelle weiter. "Es ist ironisch, dass Paris Hilton in einem gesunden Gespräch diskutiert werden könnte, aber ich betrachte sie als die, alles schmecken, nichts essen '", sagt Frankel. "Sie hat ein bisschen Cheeseburger, halb Pommes Frites. Das machen viele Europäer. Ich mache das jetzt selbst."

Wenn man abbaut, kann man einen Schuss auf eine Rolle für einen Kunden machen, Frankel lenkt den Stern eher auf eine gesunde Ernährung als auf eine schnelle Besserung. "Normalerweise bekomme ich ihn oder sie auf einer natriumarmen Diät, voll mit Nahrungsmitteln wie Melone, Spargel, Gurke und Wassermelone. Dann gebe ich Vollkornprodukte und viel Gemüse wie Rucola, Broccoli Rabe und Grünkohl hinzu. " Zu Beginn des Mittag- und Abendessens lässt Frankel den Kunden eine fettarme Suppe auffüllen. "Ich nehme eine Gemüsebrühe mit sautierten Zwiebeln, Karotten und Sellerie und füge entweder Brokkoli oder Blumenkohl hinzu und püriere sie mit ein wenig Salz und Spike Seasoning. Dann kann er oder sie eine kalorienarme Mahlzeit essen und fühlen voll." Suyai Steinhauer hatte einst einen pflegeleichten Kunden, der sich für die Oscarverleihung abspecken wollte. "Ihr Arzt in Beverly Hills hatte sie zum Mittagessen mit drei Unzen mageren Proteins, drei Unzen zum Abendessen, vier Wasa Crackern und zwei Äpfeln für zwei Monate vor dem Oscar", sagt Steinhauer. "Das war es. Es war im Grunde eine Hungerkur!"

Statt solcher extremen Maßnahmen empfiehlt Steinhauer den ganzen Tag kleine Mengen an Proteinen und Getreide. Ihre Lieblings-Snacks sind Roggencracker und Käse, oder ein Lärabar (www.larabar.com) aus rohen Lebensmitteln und getrockneten Nüssen.

Wenn ihre Kunden auf Mahlzeitenersatz statt auf ihre Suppe vor dem Abendessen bestehen, schlägt Bethenny Frankel vor Greens + Bars (erhältlich in Whole Foods Filialen bundesweit und auf www.greensplus.com). "Ich möchte lieber, dass meine Kunden einen Shake oder eine Snackbar essen, als überhaupt nichts zu essen", sagt Frankel. "Ich mag, dass Sie die Zutaten in den Grünen + Bars aussprechen können, und dass alle weniger als 300 Kalorien sind."

Nächste Seite: Wie Sterne (wundersamerweise!) Nach Baby abnehmen [pagebreak]

Wie Sterne (wie durch ein Wunder !) Abnehmen nach Baby
Das Absetzen von Babygewicht erfordert eine ganz andere Strategie, sagt Frankel. "Neue Mütter sind es gewohnt, große Mengen an Komfortessen zu essen, also bleibe ich bei sehr gesunden Lebensmitteln wie braunem Reis, Bohnen und püriertem Gemüse, weil gemischte Nahrungsmittel wie Gemüsesuppen und Smoothies dazu führen, dass sich die Leute fühlen, als würden sie Fett essen." Insbesondere empfiehlt sie ein Frühstück mit braunem Reis, gemischt mit Sojamilch, Zimt, Rosinen, Mandeln und Ahornsirup.

Frankel hat für Mariska Hargitay gekocht (die Detektivin Olivia Benson in Law & Order: Special Victims Unit spielt). Sie hat ihr Babygewicht auf gesunde Weise verloren, nachdem sie letzten Juni ihren Sohn zur Welt gebracht hatte. "Mariska ist die perfekte Kundin, weil sie extrem gesund ist, aber sie ist nicht wahnsinnig, was sie isst", sagt Frankel. "Als sie mit ihrem Sohn einen TV-Guide in ihrem Haus drehte, machte ich ihr ein paar Gemüsefritten, die sie liebte. Sie liebte es auch, wenn ich Rosenkohl machte; ich röstete sie, bis die Blätter abfielen und knusprig wie Kartoffelchips waren."

Prominente haben bereits eine Sache für sich, wenn es darum geht, ihre Ernährung besser und gesünder zu machen: "Wenn ein Koch das Kochen macht, lässt es die Dinge besser schmecken als sie sind", sagt Frankel. "Zu Hause dampfe ich kein Gemüse und mache braune Reisteller. Es würde nicht so gut schmecken, wenn ich es selbst gemacht hätte."

Probiere Bethenny Frankels Zucchini-Rezept

Senden Sie Ihren Kommentar