Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie sicher ist Ihre Urlaubsküche?

Für mich ist das Zusammenstellen eines Thanksgiving-Abendessens ungefähr so ​​entspannend wie das Sitzen im Urlaubsverkehr. Aber ich dachte, ich hätte die Regeln der Lebensmittelsicherheit ziemlich gut im Griff: Schneiden Sie das Gemüse nicht auf dem gleichen Schneidebrett, das Sie für den Vogel verwendet haben. Prüfen. Verwenden Sie ein Fleischthermometer. Verstanden.

Aber es stellt sich heraus, dass es so viele Möglichkeiten gibt, Lebensmittelverbrechen zu begehen, wie es Law & Order Spin-offs gibt. Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention schätzen, dass es in den Vereinigten Staaten jedes Jahr 76 Millionen Fälle von lebensmittelbedingten Erkrankungen gibt, die zu 325.000 Krankenhauseinweisungen und 5.000 Todesfällen führen. Ich habe zumindest einen Teil des Grundes herausgefunden, als Elisa Zied, RD, Autorin von Feed Your Family Right!, Alle meine Missetaten dokumentierte, als ich mein Thanksgiving-Essen kochte. Zum Glück gab sie mir die 411 über die Easy Fixes. Willkommen am Tatort ?? Meine Küche.

Mein nicht so sicheres Thanksgiving, aufgedeckt

9 Uhr
Türkei Zeit
Weil ich weiß, dass die Arbeit mit rohem Fleisch riskant ist, war ich sehr vorsichtig Vorbereiten der Türkei. Ich taute den Vogel im Kühlschrank auf und versuchte, andere Dinge in der Küche nicht zu tappen, als ich es behandelte. Sobald es im Ofen war, wusch ich alles, was das Fleisch berührt hatte, mit heißem Seifenwasser. Ich hatte das Gefühl, übervorsichtig zu sein, aber Zied sagte, ich sei ein Fleischwolf. Wenige Leute sind jedoch. Laut der Partnerschaft für Lebensmittelsicherheit (PFSE) entfrosten mehr als 50 Prozent der Menschen Fleisch bei Raumtemperatur, wo es Bakterien entwickeln kann. Und nur ein Drittel verwendet immer ein separates Schneidebrett für Fleisch, um zu vermeiden, dass rohe Säfte auf Produkten und anderen Lebensmitteln entstehen. Trotzdem, ich bin zuversichtlich, dass ich den Tag überstehen werde, ohne zusammenzufallen. Aber nicht lange.

Nächste Seite: 9:12 Uhr: Händewaschen schief gelaufen [pagebreak] 9:12 Uhr
Händewaschen schief gegangen
Mein erster Verstoß: die Wasserhahnknöpfe berühren als ich ging, um meine Hände zu waschen. Zied ermahnte mich und sagte mir, ich solle stattdessen den Wasserhahn mit einem Papierhandtuch anstellen. OK, einfach genug. Aber um die Sache noch schlimmer zu machen, habe ich nicht für die empfohlenen 20 Sekunden mit warmem Wasser eingeseift (lang genug, um "Happy Birthday" zu singen). Weniger als das zu waschen, sagt Zied, ist fast so schlecht, als gar nicht zu waschen - es ist einfach nicht genug Zeit, um alle Bakterien loszuwerden. Ich habe versprochen, es beim nächsten Mal besser zu machen.

10:09 Uhr
Der Vorfall mit der Zwiebel
Ich habe Bonuspunkte bekommen, um meine Maisbrotfüllung in einer separaten Pfanne und nicht in der Türkei zuzubereiten. Die Füllung des Geflügels erreicht selten die empfohlene sichere Temperatur (165 Grad) und ist daher ein Nährboden für Bakterien. Aber Zied stoppte mich, als ich anfing, eine Zwiebel zu schneiden, um sie dem Mix hinzuzufügen. Anscheinend sollte ich die Zwiebel waschen, bevor ich hineinschneide. Es scheint, dass das Messer Bakterien von der Haut aufnehmen und auf das Fleisch übertragen kann. Wer wusste? Ich protestierte, aber Zied blieb standhaft. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Früchte und Gemüse abspülen, bevor Sie hineinschneiden.

11:10
Fleischvergehen
Ich zog den Truthahn für eine zweite Temperaturkontrolle aus dem Ofen und tauchte das Thermometer in den dicksten Teil der Oberschenkel. Ich beobachtete, wie sich die Nadel bis 180 Grad, die Zielinnentemperatur, einholte. (Geflügel ist bei 165 sicher zu essen, aber die meisten Rezepte deuten auf appetitanregende 180 Grad hin.) Aber ich habe es versäumt, das Thermometer nach der ersten Benutzung mit heißem Seifenwasser zu waschen. Zied sagte, dass es Bakterien verbreiten kann, die zu wenig gekocht sind Fleisch.

14:30
Essensreste blieben übrig.
Also, endlich war das Essen fertig, serviert und gegessen. Das Geschirr wurde abgeräumt. Der Kaffee nach dem Mahl war weg. Zu der Zeit, als ich mit der Reinigung begonnen hatte, hatte die Füllung drei volle Stunden gesessen. Hoppla. Alles andere als zwei Stunden, sagte Zied, ist Ärger. "Nach diesen ersten zwei Stunden beginnen sich die Bakterien exponentiell zu vermehren." Es geht morgen Mittag.

15.00 Uhr
Auszeit für (relativ) gutes Benehmen
Trotz mehrerer Verstöße habe ich es irgendwie geschafft, eine komplette Lebensmittelsicherheitskatastrophe zu vermeiden. Aber es ist offensichtlich aus meiner Erfahrung, dass es viele Möglichkeiten gibt, aufzusteigen und sowohl Ihren Gästen als auch sich selbst eine schlimme Lebensmittelvergiftung zuzufügen. Sie können jedoch aus meinen Fehlern lernen. Siehe Tipps für eine sichere Küche, mein Ratschlag, um Probleme zu vermeiden.

Senden Sie Ihren Kommentar