Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie sicher ist Kondomless Sex, wenn Partner mit HIV Med nimmt?

durch Randy Dotinga
HealthDay Reporter

DIENSTAG, 12. Juli 2016 (HealthDay Nachrichten) - HIV-Übertragung ist unter Geraden in hohem Grade unwahrscheinlich Paare, die Sex ohne Kondome haben, wenn ein Partner das Virus trägt, aber Medikamente einnimmt, legen neue Forschungsergebnisse nahe.

Für schwule Paare im gleichen Szenario scheint das Risiko nur geringfügig höher zu sein.

Die dänische Studie hatte einige große Einschränkungen . Es verfolgt nur Paare für bis zu zwei Jahren, und es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob das Risiko der HIV-Übertragung im Laufe der Zeit mit zunehmendem Alter altern wird. Auch die HIV-positiven Teilnehmer waren fast immer vorsichtig, ihre Medikamente zu nehmen.

Und mindestens ein AIDS-Präventionsexperte äußerte sich vorsichtig über die Schlussfolgerungen der Studie.

Dennoch, "es [die Ergebnisse der Studie] sind wirklich gute Nachrichten für Patienten und ihre Partner ", sagte HIV-Spezialist Dr. Jared Baeten, stellvertretender Vorsitzender der globalen Gesundheit an der Universität von Washington in Seattle. Er war nicht an der Studie beteiligt, aber er ist mit den Befunden vertraut.

"Die Patienten haben sich so lange intensiv mit der Möglichkeit beschäftigt, diesen Virus an Menschen zu übertragen, die sie lieben. Das ist sehr beruhigend Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Nach Informationen aus anderen Studien scheinen Menschen, die HIV haben und behandelt werden, eine unglaublich geringe Chance haben, das Virus weiterzugeben ", sagte Baeten.

Die neue Studie ist bahnbrechend, weil sie das Risiko einer HIV - Übertragung untersucht Paare, die nicht immer Kondome benutzen. Die meisten früheren Studien untersuchten das Risiko bei Paaren, die Kondome benutzten, sagte Studienkoautor Dr. Jens Lundgren, Professor für Viruskrankheiten an der Universität von Kopenhagen in Dänemark.

In der Studie verfolgten die Forscher 888 Paare in denen nur eine Person war HIV-positiv. Die Teilnehmer lebten in 14 europäischen Ländern und wurden zwischen 2010 und 2014 durchschnittlich über ein Jahr lang beobachtet.

Etwa zwei Drittel der Paare waren heterosexuell und der Rest waren schwule Männer. Das Durchschnittsalter aller Paare lag bei 42 Jahren.

Die Studie ergab, dass 11 Partner mit HIV infiziert wurden - 10 schwule und ein heterosexueller Mann. Aber die Analyse des Virus in ihren Körpern ergab, dass keiner von ihren Partnern infiziert wurde. Stattdessen hatten sie sich mit HIV angesteckt, indem sie außerhalb ihrer Beziehungen Sex hatten; 33 Prozent der HIV-negativen schwulen Männer gaben an, mit anderen Partnern ohne Kondom Sex zu haben, verglichen mit 4 Prozent der Heterosexuellen.

Obwohl niemand von ihren Partnern mit HIV infiziert wurde, räumten die Forscher ein, dass der Zufall eine Rolle bei den Ergebnissen gespielt haben könnte dass es ein kleines tatsächliches Risiko geben könnte. Aber die Studie sagte, es ist unwahrscheinlich, dass dieses Risiko für heterosexuelle Paare über 0,3 Prozent pro Jahr oder für schwule männliche Paare 0,7 Prozent pro Jahr ist.

Lundgren warnte, dass die Ergebnisse für heterosexuelle Paare sicherer sind als die für schwule Männer und die anhaltende Studie wird weiterhin bessere Zahlen über ihr Risiko liefern.

"Die Nachricht an heterosexuelle Paare ist, dass das Risiko einer HIV-Übertragung durch Kondomlosen vaginalen Sex extrem gering und wahrscheinlich vernachlässigbar ist", sagte Lundgren, solange die HIV-positive Person ist seit mehreren Monaten voll antiretroviral therapiert und konsumiert das Medikament konsequent.

Für schwule männliche Paare ist das Risiko "sehr gering", aber die Forschung bestätigt noch nicht, dass es "extrem niedrig" ist.

Warum bevorzugen manche Paare Sex ohne Kondom?

Rowena Johnston, Vizepräsidentin und Forschungsdirektorin bei amfAR, der Stiftung für AIDS-Forschung, sagte: "Wenn wir ehrlich sind und darüber reden, was in der realen Welt passiert, schön viel denkt jeder Kondom ss Sex fühlt sich besser an. Das ist, was sie wollen, wenn sie können. "

Für Paare wie diejenigen in der Studie, die Forschung" schlägt vor, dass nicht ein sehr riskantes Angebot, aber jeder Forscher würde es schwer zu empfehlen, dass Sie nicht tun müssen überhaupt Kondome benutzen ", sagte Johnston.

Michael Weinstein, Präsident der AIDS Healthcare Foundation, erklärte, dass "Kondome ein kostengünstiges, hochwirksames Mittel zur Verhinderung der HIV-Übertragung bleiben. Kondome schützen auch vor der Übertragung vieler anderer sexuell übertragbarer Krankheiten."

Die Studie wurde am 12. Juli veröffentlicht Ausgabe der Zeitschrift der American Medical Association .

Weitere Informationen

Mehr über HIV und Kondome finden Sie unter AIDS.gov.


Senden Sie Ihren Kommentar