Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie viel Sex ist genug in einer Beziehung: Unser Sexpert Wiegt in

F: Mein Mann möchte Sex mit den Lichtern haben. Ich bevorzuge es pechschwarz, aber ich würde es gerne versuchen. Wie kann ich mich weniger selbstbewusst fühlen?

A: Nehmen Sie zunächst die Bitte Ihres Mannes als Kompliment an: Er sieht es eindeutig als großen Anlaß an, Sie anzusehen. Männer sind visuelle Kreaturen, was bedeutet, dass sie heiß werden oder nicht. Angesichts seiner Vorliebe für Licht ist Ihr Mann nicht daran interessiert, sich auf klischeehafte Fantasien zu verlassen. Er will dich, und das ist eine großartige Sache, nicht wahr?

Alles, was gesagt wurde, du musst dich mit deinem Partner, deinem Körper und der sexuellen Situation wohl fühlen ?? um die Erfahrung voll zu genießen. Und sicher, Overhead-Beleuchtung, die eines Operationssaals würdig ist, kann Ihnen (oder den meisten von uns) nicht "sexy" schreien. Der Schlüssel ist ein Kompromiss: Probieren Sie Glühbirnen mit niedriger Wattzahl in Nachttischlampen oder mehrere Kerzen. Wenn du dir deinen Körper sehr bewusst bist und dich zu sehr herausgefordert fühlst, trage ein sexy Camisole-Top, das du nach dem Aufwärmen ausziehen kannst. Es hilft auch, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Typ am Anfang zu konzentrieren, um den Druck von sich selbst zu bekommen; dann beginne deine eigenen Wünsche und Reaktionen zu erkennen, während du dich entspannst. Schließlich, erinnere dich daran, dass Übung den Meister macht: Je öfter du es versuchst, desto natürlicher wird es für euch beide sein.

F: Es ist lange her, dass mein Mann und ich Sex hatten. Aber waren damit in Ordnung. Ist das normal?

A: Es gibt keine magische Anzahl von Malen pro Monat oder Woche, in der ein Paar Sex haben sollte. Aber seien wir ehrlich: Liebe zu machen ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Beziehung. Damit eine Beziehung auf lange Sicht gesund bleibt, müssen beide Partner die sexuellen Bedürfnisse der anderen kennen und sich bemühen, diese Bedürfnisse zu befriedigen. ein Mangel an sexueller Intimität könnte sehr wohl zu Problemen auf der ganzen Linie führen.

Also, rede ganz offen darüber, wie viel Sex jeder von euch wirklich will, um glücklich zu bleiben - nicht nur "OK" in deiner Ehe . Sei ehrlich und offen. Und verpflichten Sie sich, Sex mindestens ein paar Mal im Monat zu einer Priorität zu machen, auch wenn das bedeutet, dass Sie beide planen müssen, als würden Sie einen Gang ins Fitnessstudio machen.

Eine sexuelle Beziehung aufrecht zu erhalten, ist eine Zweibahnstraße von Ihnen versäumt, Sex zu initiieren oder scheint einfach durch die Bewegungen zu gehen, kann es zu Wut, Groll und emotionale und körperliche Loslösung führen. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, sollten Sie einen Sexualtherapeuten zusammensuchen, damit Sie Probleme lösen können, bevor Sie Ihre Ehe verletzen.

Senden Sie Ihren Kommentar