Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie gesundes Leben Kelly Preston glücklich hält

Michael WilliamsEtwas in Kelly Prestons Handtasche quietscht. "Oh mein Gott! Hör auf meine Handtasche!" die Schauspielerin sagt mit einem Lachen. Kelly? Wer ist auf dem Rücksitz eines Autos auf dem Weg zu ihrem Haus in Brentwood, Kalifornien, nach unserem Cover Shoot? Fische herum und zieht den Täter: eine umweltfreundliche Zahnen Spielzeug aus ihrem kleinen Sohn, Benjamin. "Es ist Bens Spielzeug!"

Sicher, die 48-Jährige ist in mehr als 40 Filmen aufgetreten (darunter der kommende Film über den Gottis, in dem sie Victoria Gotti neben ihrem Ehemann John Travolta und ihren 11-jährige Tochter, Ella). Und ja, sie ist mit einer internationalen Ikone verheiratet. Aber wie der Inhalt ihres Beutels andeutet, ist Kelly eine umweltfreundlichere Mutter von nebenan als ein heiliger Filmstar. "Ich liebe es, Mutter zu sein", sagt sie. "Ich würde weiterhin Babys bekommen."

Zurück in der Travolta-Wohnung, macht sich Kelly auf dem Sofa im Wohnzimmer wohl. Wo auch immer du hinsiehst, gibt es gerahmte Fotos von Kellys und Johns Freunden und Familie - einschließlich Baby Ben, Ella und ihrem geliebten Sohn Jett, den sie vor zweieinhalb Jahren mit sechzehn Jahren verloren haben. Kelly war zuerst besorgt die Gefahr von Chemikalien im Leben von Kindern, nachdem Jett mit Autismus diagnostiziert wurde und Anfälle entwickelt hatte. ("Ich würde um 3 Uhr am Computer auf dem Computer nach Dingen suchen, die Krampfanfälle auslösen können, wie MSG, Lebensmittelfarbstoffe, Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe.") Aber anstatt nur ihr eigenes Zuhause zu entgiften, können Sie das ja! Die Gewinnerin widmete sich im Auftrag von Kindergesundheitsorganisationen der Gefahr von Giftstoffen und Pestiziden. Zusammen mit ihrem Ehemann gründete sie die Jett Travolta Foundation (jett-travolta-foundation.org), um Kindern mit einem breiten Spektrum an speziellen Bedürfnissen zu helfen und anderen wohltätigen und erzieherischen Zwecken zu helfen.

Während sie an ihrem Lieblings-Bio-Getränk nippte und darauf wartend, dass John und Ella von einer Papi-Tochter zum Angels-Baseballspiel zurückkehren, spricht Kelly über die Freuden der neuen Mutterschaft und wie gesund ihr Leben hilft, glücklich zu bleiben.

F: Erinnerst du dich an den Moment, als du dich entscheidest? ein anderes Kind haben?
A: Wir hatten es schon einige Jahre versucht, und dann gab es natürlich eine Zeit, in der wir es nicht waren, und dann fingen wir wieder an zu probieren. Als ich herausfand, dass ich schwanger war, war ich platt. Ich schlich mich aus dem Bett und kam dann zurück und weckte Johnny im Bett auf. Wir haben beide angefangen zu weinen. Es war wunderbar.

F: Hatten Sie Bedenken, ein weiteres Baby zu bekommen?
A: Ich hatte keine Zweifel. Ich liebe es, schwanger zu sein. Ich liebe die Nähe, die ich fühle, wenn ich sie trage. Ich liebe es zu fühlen, wie sie sich in mir bewegen. Mein Herz bricht für Leute, die keine Kinder haben können. Aber ich glaube, es gibt wirklich Hoffnung für jeden.

F: Wie würdest du dich als Mutter beschreiben?
A: Sehr praktisch. Ich verehre meine Kinder absolut. Johnny und ich lieben sie ständig. Ella ist wie, "Mama, igitt! Gott sei Dank, du hattest Ben, weil er jetzt einige der Küsse nehmen kann!" Und Johnny singt zu ihnen - viel Tony Bennett und Barbra Streisand.

F: Schätzen Sie die Mutterschaft jetzt mehr denn je, wenn Sie über alles nachdenken, was Sie durchgemacht haben?
A: Absolut. Ich wollte schon immer eine Mutter sein, seit ich 11 war. Ich war ein erfahrener Babysitter. Ich machte Werbung für Tausende von Dollar, aber ich würde immer noch für $ 3 pro Stunde babysitten, nur weil ich es liebte. Ich bin einfach in einem guten Platz und kann wirklich mit meinen Kindern sein. Es ist ziemlich erstaunlich, ein Kind in diesem Alter zu haben.

Nächste Seite: Das Schlimmste überleben [pagebreak]
F: Wenn die Zeiten hart sind, wer ist dein Stein?

Michael Williams A: Johnny ist definitiv mein Rock. Kirstie (Alley) ist eine meiner absoluten besten Freunde. Meine Mutter, mein Bruder. Und um ehrlich zu sein, das Scientology Zentrum. Ich weiß nicht, ob ich es ohne es geschafft hätte. Wir waren in der Lage, durch sie zu navigieren und an einen Ort zu kommen, der viel besser ist.

F: Sie haben die Jett Travolta Stiftung gegründet, um Kindern zu helfen.
A: Johnny und ich fühlen, dass Sie am besten sind, wenn Sie anderen helfen. Und es war wirklich wichtig für uns, etwas Positives daraus zu machen und Menschen zu helfen, sei es bei Lernschwierigkeiten oder bei Anfällen oder besonderen Bedürfnissen - es ist wirklich ein breites Spektrum an Hilfe.

F: Haben Sie? Irgendwelche Ratschläge, um positiv für andere zu bleiben, die eine harte Zeit durchmachen?
A: Auch wenn es so aussieht, als würden sie es nicht tun, die Dinge werden immer besser. Und es gibt Dinge, die Sie tun können, manchmal so einfach wie ein Spaziergang oder Zeit mit Ihren Freundinnen verbringen. Nimm Vitamine. Unterschätze nie, wie wichtig es ist, Schlaf und gute Ernährung zu haben. Wenn Sie diese grundlegenden Dinge haben, ist Ihre Aussicht viel besser.

F: Glauben Sie, dass Ihre gesunde Lebensweise Ihnen geholfen hat, ein Kind in einem späteren Alter zu bekommen?
A: Absolut. Für viele Menschen wird das Älterwerden langsamer. Ich glaube nicht, dass du musst. Vieles davon ist gedanklich.

F: Ist es wahr, dass du deine Der letzte Song Co-Star Miley Cyrus hast, um ihre Vitamine zu nehmen?
A: Ja! Und Miley schrieb mir neulich und sagte: "Ich nehme immer noch meine Vitamine, Zweite Mama!" Sie nennt mich Zweite Mama.

F: Welche Schritte unternehmen Sie, um gesunde Kinder großzuziehen?
A: Alle unsere Hausprodukte sind ungiftig. Wir essen hauptsächlich biologisch und so wenig wie möglich verpackt und in Dosen. Auf der anderen Seite bin ich lose über Desserts! Wir sind nicht obsessiv. Ich sage: Tu, was du kannst, genieße deine Zeit und lebe nicht in Angst.

Q: Also hast du total Genussmittel?
A: Oh mein Gott, zu viele, um sie aufzulisten. Ein Grund, warum ich nicht so schnell verlor, war, dass ich dachte: "Ooh, diese Zimtmuffins sind wirklich gut." Damit bin ich irgendwie fertig geworden. Dann habe ich im letzten Monat den größten Teil davon verloren. Ich habe noch ein paar Pfund zu verlieren.

F: Du siehst so großartig aus. Deine natürliche Ernährung muss helfen.
A: Ich versuche natürliche Bio-Lebensmittel zu essen, frei von Chemikalien, Antibiotika und Hormonen. Deshalb, wenn du in ein Land wie Frankreich gehst, kannst du mehr essen und nicht gewinnen. Das liegt daran, dass du mehr natürliche Nahrung isst.

F: Ist es schwer, in einer Branche zu sein, in der neue Mütter so schnell wieder in Form kommen?
A: In Hollywood verliert jeder in etwa drei oder weniger sechs Wochen; es ist irgendwie verrückt. Und ich meine, wenn Sie diese Art von Körper haben, dann ist all die Kraft für Sie, es ist erstaunlich, dass Sie das tun können, wenn es noch gesund ist ...

F: Haben Sie diesen Druck gespürt?
A: Ich habe es nicht gespürt, weil ich es nicht auf mich selbst gelegt habe. Und ich wollte bewusst nicht sofort wieder arbeiten gehen. Also habe ich mir die Zeit genommen, sie auf eine gesunde, natürliche Weise zu verlieren.

F: Was ist deine Lieblingsbeschäftigung in diesen Tagen?
A: Johnny und ich haben Tennis gemacht, und das ist wirklich Spaß. Er hat die Oberhand bekommen, als ich schwanger wurde, weil ich nicht gespielt habe. Also ist er ein bisschen besser als ich, und er wird mich dafür lieben, das zu sagen! Aber wir sind gut aufeinander abgestimmt.

Nächste Seite: Kellys Geheimnis einer glücklichen Ehe [pagebreak]
F: Was ist das Geheimnis einer glücklichen 20-jährigen Ehe?
A: Wir checken mit ein einander: Was ist erwünscht und benötigt? Wir halten es lebendig und verspielt und lustig. Und wir drücken einander nicht die Tasten.

F: Schaust du jemals auf dein Leben und sagst einfach "Whoa"?
A: Ja, und ich schätze es die ganze Zeit. Daran gewöhnst du dich nicht wirklich. Ich werde da sitzen und etwas ganz normales mit den Kindern machen und dann höre ich auf einmal "Whoosh!" und die Lichter des Flugzeugs sehen und er sagt: "Liebling, ich bin zu Hause!" Als ich aufwuchs, dachte Johnny, dass jeder in seinem Garten ein Flugzeug haben würde. Und er hat diesen Traum Wirklichkeit werden lassen.

Auch wenn es so aussieht, als würden sie es nicht tun, die Dinge werden immer besser

-Kelly Preston, Schauspielerin F: Wann haben Sie das letzte Mal zu etwas gesagt?
A: Ich sage ja viel. Es ist eine bewusste Entscheidung. Ich glaube wirklich, dass Sie tun können, und sein und alles haben, was Sie wollen. Wenn Sie ja sagen wollen, sagen Sie ja zum Leben. Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich mache keine Drogen. Ich habe das alles getan. Und jetzt lebe ich ein wirklich sauberes Leben.

F: Was wirst du Ella und Ben über Drogen erzählen?
A: Ich habe schon mit der Erziehung angefangen: was Drogen mit deinem Körper machen und wie sie süchtig machen. Es gab diesen Irrtum in Hawaii, wo ich aufgewachsen bin, dieser Topf macht nicht süchtig, und das ist natürlich, und all diese anderen B.S. Ich ging davon zu ... bam!

F: Was weißt du um 48, was du bei 38 nicht wusstest?
A: Schwitze nicht die kleinen Dinge. Liebe deine Kinder, als könnte es der letzte Moment sein. Johnny und ich geben unseren Kindern wirklich den Raum, um herauszufinden, wer sie sind, um ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und die Freuden des Lebens zu erleben.

Senden Sie Ihren Kommentar