Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie ChiRunning Sie schneller und effizienter machen kann

Sie haben schon tausendmal gehört, dass Sie sich entspannen sollten Mehr; Das Auflockern könnte Wunder für Ihre Gesundheit bewirken. Es stellt sich heraus, es kann Sie auch zu einem besseren Läufer machen.

Die Entspannung Ihres Körpers ist ein Hauptgrundsatz von ChiRunning, einer Technik, die Prinzipien des T'ai Chi beinhaltet, um Ihren Schritt flüssiger und weniger anstrengend zu machen - und Ihnen dabei zu helfen, Verletzungen zu vermeiden. "Es wird Ihre Perspektive auf das Laufen ändern", sagt der leitende Instrukteur Maurice Wills.

Einer der Schlüssel ist das Anpassen Ihres Formulars, so dass die Auswirkung des Laufens für Ihren Körper sanfter ist. Viele Leute landen auf ihren Fersen. "Aber wenn Sie das tun, nehmen Sie das drei- bis fünffache Ihres Körpergewichts auf", sagt Wills, der Miteigentümer einer Triathlon-Trainingseinrichtung namens Infinity Multisport in Chicago ist. Der Schock reißt deine Beine hoch und erhöht dein Verletzungsrisiko.

Mit ChiRunning zielst du auf einen Mittelfuß-Schlag mit "einem entspannten, schlaffen Fuß", sagt Wills. Idealerweise sollten Ihre Füße direkt unter oder leicht hinter Ihren Hüften landen. Das schafft eine sanftere Landung, die vor Schmerzen schützen soll.

Läufer werden auch dazu ermutigt, sich mit ihrem Kern zu beschäftigen und sich leicht nach vorne zu lehnen (mit einer geraden Wirbelsäule, nicht zusammengesunken). In dieser Position hilft Ihr Schwerpunkt, Sie vorwärts zu treiben, so dass Sie nicht so viel Kraft darauf verwenden, die Schwerkraft zu bekämpfen, indem Sie vom Boden abstoßen. "So laufen Kenianer und Äthiopier seit Jahrhunderten. Und was Kinder tun, wenn sie das erste Mal laufen lernen ", sagt Wills.

RELATED: 7 Laufverletzungen und wie man sie vermeidet

Es mag aussehen und sich anfühlen, als ob Sie sich der Pflanze stellen würden, aber machen Sie weiter sagt. "[Nach vorne lehnen] ist auf jeden Fall etwas, was anfangs unangenehm sein kann, aber das ist ein Zeichen, dass du es richtig machst."

Wenn du mit der richtigen Ausrichtung fährst, wirst du effizienter und schneller, sagen ChiRunning-Trainer. Es wird auch die Meilen fliegen lassen: "Mein Ziel ist es, der faulste Läufer zu sein, der es gibt", sagt Wills. "Laufen sollte keine Arbeit sein und sollte nicht schmerzhaft sein. Es sollte entspannt und bequem sein."

Sie können mehr über Instruktoren auf ChiRunning.com erfahren, ein Buch oder eine DVD von Danny Dreyer, dem Schöpfer der Technik, bestellen oder Videos auf YouTube ansehen, wie diese mit Olympian Carrie Tollefson.

Senden Sie Ihren Kommentar