Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Hilary Duffs glückliche, gesunde neue Form

Jack GuyDon't lassen Sie die "ehemaligen Teen Star" Beschreibung täuschen Sie: Hilary Duff ist ein junger Promi, der es wirklich zusammen hat. Sie werden die ex- Lizzie McGuire Starlandung in der Boulevardzeitung wegen der harten Partyseiten nicht finden.

Stattdessen hat die 23-jährige Schauspielerin / Sänger Schlagzeilen gemacht, indem sie (zu Pro-Hockey-Spieler Mike Comrie) und fügte zu ihrem lächerlich beeindruckenden Lebenslauf hinzu: Im Oktober veröffentlichte die Schauspielerin / Sängerin ihr erstes Buch, einen Roman mit jungen Erwachsenen namens Elixir . Hier spricht Hilary mit Gesundheit darüber, was sie am Schreiben liebt, auf welches Training sie schwört und ihr hart verdientes Geheimnis für Körpervertrauen.

F: Was ist deine Definition von gesund leben?
A: Moderation ist der Schlüssel. Gesundes Essen kann immer langweilig sein, wissen Sie, wenn Sie die Speisekarte auseinander nehmen und alles auf der Seite fragen? Balance macht mich gut: Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich die kleinen Dinge, die ich liebe, genieße. Ich habe mich immer schlecht gefühlt, weil ich Pommes frites gegessen habe. Ich hätte gedacht, ich hätte meine Ernährung durcheinander gebracht. Aber du musst denken, Das ist in Ordnung, ich esse morgen gesünder .

F: Was sind deine Lieblings-Snacks für dich?
A: Vor kurzem habe ich Ich habe viel Gemüse und Hummus und Obst gegessen - Sachen, die ich vorher nie wirklich gemocht habe. Wenn ich vor dem Schlafengehen Hunger habe, nehme ich eine Handvoll Blaubeeren. Griechischer Joghurt ist eines meiner Lieblingssachen auf der ganzen Welt. Manchmal hacke ich ein paar Gemüse und lege sie in eine Küchenmaschine mit griechischem Joghurt und mache ein Bad. Es ist besser, wenn ich den ganzen Tag imbiss, denn wenn ich hungrig werde, sagt Mike, dass ich "hungrig" bekomme, was hungrig und wütend ist. Es ist nicht gut.

Nächste Seite: F: Hast du irgendwelche Süßigkeiten? [pagebreak]

Jack Guy F: Hast du irgendwelche Süßigkeiten?
A: Ich liebe Käse. Ich würde wahrscheinlich jede Art essen, die du vor mich stellst! Und ich mag gesunde Dinge mit einem hohen Fettgehalt, wie dunkle Schokolade und Avocado.

F: Sie sind in Pilates, richtig?
A: Ich war ein Turner, als ich klein war, also denke ich Pilates ist wirklich wichtig, um mir zu helfen, lange und schlank zu bleiben. Ich versuche es dreimal pro Woche. Ich mache auch Zirkeltraining. Bevor ich nicht viel Cardio gemacht habe - nur Pilates ?? und ich habe nicht die gleichen Ergebnisse bekommen, also habe ich mein Cardio gemacht und schalte wahrscheinlich zweimal pro Woche.

F: Du hast deine Workouts intensiviert (mit Trainer Harley Pasternak) vor Ihrer Hochzeit im August. Hast du das durchgehalten?
A: Ich war danach irgendwie ausgebrannt, also habe ich mich etwas entspannt, aber jetzt fange ich an, die Auswirkungen zu spüren. Ich werde wahrscheinlich nicht so hart auf mich selbst sein, aber ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Es ist ein ständiger Kampf.

F: Was sind deine Tricks um Workouts spaßig zu machen?
A: Sicherstellen, dass ich mit Leuten trainiere, mit denen ich sprechen kann. Manchmal werden meine Schwester [Haylie] und ich zusammen trainieren, und wir lachen die ganze Zeit, also geht es schneller. Ich kann auch ein Skript oder Buch lesen, während auf dem Ellipsentrainer. Ich scherze mit Mike, dass ich besser bin als 20-20 Sehen.

F: Haben Sie gesundheitliche Bedenken?
A: Ich wurde ziemlich mager, als ich zwischen 17 und 19 war. Ich nicht Ich weiß, was genau mich dazu gebracht hat, auf diesen Tritt zu treten, aber zu dieser Zeit wurde mir bewusst, was die Leute über mich sagten und wie ich in Bildern aussah. Ich aß buchstäblich nichts als gedünstetes Gemüse und gebratenes oder gegrilltes Hühnchen, sonst nichts. Ich war zu der Zeit auf Tour, reiste überall hin und fühlte mich so erschöpft. Es ist wirklich gefährlich, deinem Körper nicht genug zu geben, was er braucht. Ich bedauere es, weil ich nicht glaube, dass ich damals glücklich war.

Nächste Seite: F: Du hast schon als Teenager nach deinem Gewicht gesucht. Wie sind Sie damit umgegangen? [Seitenumbruch]
F: Als Teenager hattest du schon genug auf dein Gewicht geachtet. Wie bist du damit umgegangen?
A: Es hat gesaugt. Ich war 16 und mein Körper veränderte sich immer noch und die Leute sagten, ich sei zu schwer. Und dann würde ich abnehmen und mein Gesicht würde dünn werden und die Leute würden sagen, dass ich etwas an meinem Gesicht getan hatte und dass ich zu dünn war. Es muss sehr schwer gewesen sein, weil ich es ein wenig ausgeblendet habe. Zu dieser Zeit war ich fast stolz darauf, mager zu sein, aber eines Tages kam die Mutter eines Fächers zu mir und sagte: "Geht es dir gut? Füttern sie dich nicht?" Danach hörte ich plötzlich auf, mich um alles zu kümmern. Es war keine große Intervention oder so. Ich bin auf Tour gegangen und habe mich verändert. Ich fing an, mit meinen Freunden rumzuhängen und zu kochen und hatte ein normaleres Leben.

F: Du scheinst dir jetzt in deiner eigenen Haut wohl zu fühlen. Was ist der Schlüssel zum Körpervertrauen?
A: Ich habe Probleme und Unsicherheiten wie alle anderen auch. Es hilft wirklich, einen Partner zu haben, der alles an dir liebt und dich wirklich schön fühlen lässt. Nicht, dass du nach anderen Menschen suchen solltest, damit du dich gut fühlst, aber es hilft. Ansonsten habe ich wirklich das Gefühl, dass Training geholfen hat, weil man hart für etwas arbeitet. Du fühlst dich stärker und ein bisschen stärker. Es gibt keinen Trick. Ich hasse meine Arme. Niemand ist jemals perfekt, aber es hilft, nach Dingen zu suchen, um sich gut zu fühlen, anstatt sich schlecht zu fühlen.

F: Dein erster Roman, Elixir, kam im Oktober heraus. Was hat dich dazu gebracht, ein Jugendbuch zu schreiben?
A: Es war vor ein paar Jahren und ich fragte mich: "Was will ich machen? Wie kann ich Zeit mit Mike verbringen?" Ich wollte in der Lage sein, meine Fans zu erreichen, und Schreiben war etwas Kreatives, das ich tun konnte, selbst wenn ich mit ihm reiste.

Nächste Seite: F: Nach der Veröffentlichung von vier Alben hast du deine Musikkarriere auf Eis gelegt. Denkst du, du wirst ins Studio zurückkehren? [pagebreak]

Jack Guy F: Nachdem du vier Alben veröffentlicht hast, hast du deine Musikkarriere auf Eis gelegt. Denken Sie, dass Sie ins Studio zurückkehren werden?
A: Ich möchte handeln. Darauf möchte ich mich mehr konzentrieren, aber es geht nur um Timing und das Finden der richtigen Rolle.

F: Hat einer der älteren Disney-Alaune Ihnen einen Rat gegeben, als Sie angefangen haben?
A: Ich denke, die Leute stellen sich das so vor, dass du diese tiefen Gespräche darüber führst, wie du deinen Weg durch diese Verrücktheit meistern kannst. Ich habe Justin [Timberlake] und Britney [Spears] einige Male getroffen, aber es ist nicht so, als hätten sie gesagt: "Hier, setz dich hin, hör mir zu, Junge."

F: Du hast eine Dreier-Szene auf Gossip Girl letzte Saison. Wie war das?
A: Eines Tages ging ich in meinen Kleiderschrank und probierte Dessous an. Ich fragte sie, warum ich so viele Dessous anprobiere, und sie sagten: "Oh, du weißt es nicht? Du hast eine Dreier-Szene." Mein erster Gedanke war: "Wie soll ich es meiner Mutter erzählen?"

F: Wie haben sich die Dinge zwischen dir und Mike seit der Hochzeit verändert?
A: Ich glaube, wir fühlten uns bereits verheiratet verheiratet, weil wir uns wirklich stark verpflichtet haben. Ich fühlte mich nach der Hochzeit anders, ging durch die Stufen und sagte diese Worte zu einander, aber jetzt haben sich die Dinge beruhigt und sind wieder normal.

F: Hast du spezielle Pläne für deinen ersten Erntedank als Brautpaar?
A: In den letzten Jahren war [Mike] in Kanada und sie machen Thanksgiving an einem anderen Tag. Ich weiß nicht, ob meine Mutter kommen wird oder wo wir sein werden. Aber ich liebe es zu backen! Am Erntedank mache ich Pekannusskuchen und Kürbiskuchen. Vor der Hochzeit habe ich die ganze Zeit gebacken und es weggegeben und meine Freunde waren wie: "Wir wissen, was du tust ?? Du bringst uns dazu, es zu essen [also isst du es nicht]. Das ist gemein!"

Senden Sie Ihren Kommentar