Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Hier sind die Schönheitsprodukte, die Sie ersetzen müssen, nachdem Sie krank waren

Krank zu sein ist schlimm genug. Aber den nach der Erkältung kaum benutzten Lippenstift oder Mascara wegwerfen zu müssen, verschwindet schließlich? Herzzerreißend. Es gibt Zeiten, in denen es wichtig ist, Ihre Schönheitsprodukte zu werfen, um zu verhindern, dass Sie wieder krank werden, Experten sagen. Aber welche zu werfen - und ob es möglich ist, sie zu retten - kann je nach Produkt variieren. Hier haben wir den Dermatologen gebeten, klarzustellen, auf welche Kosmetika Sie sich nach einem Virus klammern können und welche Sie entsorgen sollten, stat.

Lippenprodukte

Sie sollten Lippenprodukte nach einer Erkältung "unbedingt" ersetzen, Harold Lancer, MD, ein Hautarzt in Beverly Hills, erzählt Gesundheit . "Die Auskleidung der Lippe ist mit den Nebenhöhlen und den Atemwegen verbunden, wo sich Viren und Bakterien ausbreiten können." Um sicherzustellen, dass Sie sich nicht selbst neu infizieren, ist es eine gute Idee, Lippenkosmetika (denken Sie Lippenstift, Balsam und Lippenpeelings) nach einer Erkältung zu ersetzen, erklärt er.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sprechen Lipgloss, der einen Zauberstabapplikator hat, sagt Melanie Palm, MD, ein Dermatologe und ein kosmetischer Chirurg, der in San Diego basiert. "Jedes andere Produkt, bei dem ein Applikator wieder in das Produkt eingelegt wird, kann nicht mehr sterilisiert werden und sollte entsorgt werden."

Sie haben einen teuren, brandneuen Lippenstift, den Sie nicht ertragen können? "Eine Lippenstifttube mit Alkohol abzuwischen könnte bei einer Erkältung ausreichen", sagt Dr. Palm. Auch wichtig: Niemals Lippenprodukte teilen, da es eine einfache Möglichkeit ist, die Keime anderer Personen zu fangen - oder die Erkältung an einen Freund weiterzugeben.

Augen-Make-up

Wenn Sie Konjunktivitis (rosa Auge) hatten, tun Sie das nicht Ich möchte mit keimigem Eyeliner oder Lidschatten herumspielen, sagt Bob Basu, ein plastischer Chirurg aus Houston. "Es ist am besten, das Augen-Make-up wegzuwerfen, das du benutzt hast, als du infiziert wurdest", sagt er. "Bakterien können sich in diesen Produkten verstecken und Entzündungen oder Infektionen verursachen." Auch hier sind Zauberstabapplikatoren berüchtigte Brutstätten für Bakterien, also sollten Sie Ihre Mascara-Tube ersetzen, sobald sich die Symptome bessern.

Bei einer normalen Erkältung können Sie eine Lidschatten-Palette speichern, indem Sie sie mit Sprühen absprühen Alkohol, sagt Suzanne Friedler, MD, ein Dermatologe in New York City. Und für diesen geliebten Eyeliner-Stift kannst du ihn auf eine neue Schicht schärfen und dann mit Alkohol die Oberfläche reinigen.

Noch einen Gegenstand, den du werfen solltest, besonders wenn du ein rosa Auge hast? Einweg-Kontakte oder Linsenlösung, sagt Dr. Friedler.

Make-up-Pinsel

Gute Nachrichten: Diese sind viel leichter zu desinfizieren. Die Reinigung von Make-up-Bürsten mit antibakterieller Seife, die mindestens einmal pro Woche stattfindet, kann Keime abwehren, sagt Dr. Palm. (Sie wissen nicht, wie Sie vorgehen sollten? Hier finden Sie weitere Informationen zum Reinigen Ihrer Make-up-Pinsel.)

Eine weitere Idee: "Denken Sie bei der Verwendung von Einweg-Make-up-Applikatoren häufiger an Ihre Umgebung", sagt Dr. Friedler . Amazon verkauft 150 Stück Einwegpinsel in verschiedenen Größen und Formen für nur 10 US-Dollar; Halten Sie eine Kiste auf der Hand und verwenden Sie sie, wenn die Symptome beginnen, sich zu entwickeln.

Gesicht Make-up

Da sie in der Regel nicht mit Ihren Augen, Lippen oder Nase in Kontakt kommen, müssen Foundation und Concealer wahrscheinlich nicht sein ersetzt nach einer Erkältung (besonders wenn es eine flüssige Formel ist, die aus einer Flasche ausgibt). Achten Sie jedoch auf Schnitte in Ihrem Gesicht, durch die Keime wieder in die Hautbarriere eindringen können. "Das einzige Mal, wenn Sie sich Sorgen über eine Infektion machen müssen, sind offene Wunden oder Wunden auf Ihrer Haut", sagt Dr. Basu.

Achten Sie in der Regel darauf, Ihre gesamte Umgebung sauber zu halten eine Erkältung. "Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und sanieren Sie regelmäßig Ihr Make-up", sagt Dr. Frielder. "Vergessen Sie nicht andere Bereiche, in denen Keime lauern können, wie Telefone, Ihr Schreibtisch und das Lenkrad." Hoffentlich verhindern diese Schritte, dass Sie eine neue Viruslast aufnehmen - und Sie können die Artikel in Ihrer Kosmetiktasche sorgenfrei verwenden.

Senden Sie Ihren Kommentar