Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gesunde Familienmahlzeiten, die auch Ihre Kinder lieben werden

Kochen ?? viel weniger kochen eine gesunde Mahlzeit ?? ist eine Aufgabe für sich, vor allem, wenn Sie müssen Berücksichtigen Sie den abwechslungsreichen Geschmack von Eltern und wählerischen Kindern. Es kann fast unmöglich sein, alle glücklich zu machen.

Aber mit ein paar zusätzlichen Zutaten und etwas Kreativität kann es einfacher sein, als Sie denken. Hier sind ein paar meiner Lieblings familienfreundliche Gerichte, für die ich begeisterte Kritiken bekommen habe, von Eltern und Kindern gleichermaßen.

Kartoffeln plus
Für gesündere Pommes, schneiden Sie Kartoffeln dünn, werfen Sie mit Olivenöl und Salz und Pfeffer und backen auf einem mit Folie überzogenen Backblech bei 425 ° und werfen alle 15 Minuten gleichmäßig knusprig. Nach ca. 45 Minuten den Ofen 5 Minuten lang auf 450 ° stellen oder bis er knusprig braun ist (Vorsicht, damit er nicht verbrennt!). Servieren Sie es mit Bio-Ketchup, das normalerweise keinen Weißzucker oder Maissirup enthält und nicht dazu führt, dass Ihr Blutzuckerspiegel steigt und abstürzt.

Käsiges Vollkorn
Ein klassisches Familienessen und eine klassische Diät Nein, es ist Mac 'n' Käse. Aber heutzutage gibt es so viele Vollkornnudeln auf dem Markt in allen Formen und Größen, und wenn sie mit der richtigen Soße kombiniert werden, wird niemand es wissen. Experimentieren Sie mit Ihren Lieblingsrezepten, indem Sie Vollkornnudeln verwenden. Ich mag die DeBoles-Pasta mit Engelshaar, weil sie aufgrund ihrer dünnen Textur schmeckt und sich ähnlich wie weiße Pasta anfühlt. Shred fettarmen Käse ?? Organic Valley macht köstliche, reduzierte Fett-Optionen ?? über die Spitze, so dass es schön schmilzt und Sie weniger verwenden können. (Nicht fettfrei verwenden: Es ist wie Gummi und schmilzt nicht!)

Verstecktes Gemüse
Nehmen Sie ein Stichwort von Jessica Seinfeld oder Missy Chase Lapine und fangen Sie an, mehr Gemüse in vertraute Lebensmittel zu schleichen: Fein gehackt oder püriert Paprika, Tomaten oder Zucchini können in Hamburgern, Pizzasauce oder Hackbraten versteckt sein, oder zu Sandwiches und Quesadillas hinzugefügt werden? Ich finde, dass Kinder sich über nichts beschweren werden, wenn es geschmolzenen (fettarmen) Käse an der Spitze gibt! Sogar Fleischbällchen können mit einer Mischung aus gehacktem Gemüse, Putenfleisch (verwenden Sie eine Mischung aus Truthahn und Rindfleisch, um den Übergang zu wirklich wählerischen Essern zu erleichtern) und einer gesunden Tomatensauce darüber gemacht werden; Suchen Sie nach Marken wie Amy's Kitchen, die am Anfang der Zutatenliste keinen Zucker enthalten. Du kannst sogar eine große Portion Gemüse pürieren und zu Chili und Sloppy Joes geben und den Rest bis zum nächsten Mal einfrieren.

"Fried" Hühnchen
Als besonderen Leckerbissen solltest du diesen Fastfood-Favoriten neu kreieren mit weniger Kalorien und viel weniger gesättigtem Fett: Hähnchenschnitzel in Eiweiß tauchen und in Vollkornbrösel mit Salz, Pfeffer, getrockneter Petersilie, Paprika, Knoblauch oder Parmesan bestreichen. Backe sie auf einem Backblech mit einem Antihaft-Spray, bis die Panade goldbraun und knusprig ist.

Egal was deine Familiensituation ist, es ist wichtig, wählerische Esser (langsam zuerst) gesunden Speisen vorzustellen und frisch zu servieren, lebendige und schmackhafte Gerichte, die beweisen, dass gesund auch köstlich sein kann. Offensichtlich werden Kinder Gemüse nicht mögen, wenn sie nur geschmacklosen, verkochten Brei bekommen! Zu lernen, gesunde Zutaten zu ergänzen - wie Obst und Gemüse - mit gerade genug Olivenöl, fettarmem Käse oder Salz und Pfeffer ist der erste Schritt zur Ernährung einer gesünderen und glücklicheren Familie.

Senden Sie Ihren Kommentar