Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gesundes Kochen auf der Cheap: Linguine mit Tomaten und Brie, gerösteten Rübensalat und mehr

Wir sehen hier in Nordkalifornien zum ersten Mal warmen Sonnenschein in einer langen, langen Zeit. Es ist immer noch etwas früh, damit der Frühling offiziell beginnt (vor allem, wenn Teile des Landes noch mit Schnee bedeckt sind!), Aber sonnige Tage verlangen nach leichteren Gerichten und frischem Gemüse vom Bauernmarkt. Die meisten der unten aufgeführten Rezepte funktionieren mit allem, was Gemüse in der Saison in Ihrer Region hat, also zögern Sie nicht, Ihre Favoriten zu ersetzen! Erkunden Sie die Angebote auf dem örtlichen Bauernmarkt - Sie erhalten einen guten Preis für Ihre Produkte und alles, was auf dem Höhepunkt der Frische liegt. Gut für Sie und auch gut für Ihre Bauern!

Einkaufsliste:
Linguine
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Eine 14-Unzen Dose Tomatenwürfel
1/2 lb Brie Käse
2 Zucchini
1 große Aubergine
2 rote Paprika
Giant Limabohnen
Arborio Reis
Vier 5-Unzen wilde Lachsfilets
2 Beutel Bio-Frühlings-Mix Salat
2 große rote Beete
3 Pastinaken
1 Süßkartoffel oder Granat Yam
8 Unzen Ziegenkäse
4 Unzen Haselnüsse

Linguine mit Tomaten und Brie
Meine Mutter machte früher dieses Rezept, als ich aufwuchs. Ich verehre Brie Käse und liebe die schmelzenden Teile davon mit Tomate und nur einem Hauch von Gewürzen. Sie können auch gekochte Brokkoli oder Spargel Speere nach dem Schmelzen des Käses für einige zusätzliche Nährstoffe und Masse.

8 Unzen trockene Linguine
1 Schalotte, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
Zerquetschen rote Paprika Flocken
Eine 14-Unzen Dose Tomatenwürfel
1/2 lb. Brie Käse, gewürfelt
1 EL natives Olivenöl Extra
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

1. Die Linguine in kochendem Salzwasser kochen. Abgießen und beiseite stellen.

2. Die Schalotten und den Knoblauch im Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Die Tomaten und die Paprikaflocken dazugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen.

3. Fügen Sie die heiße, gekochte Pasta und den gewürfelten Brie Käse der Mischung hinzu und werfen Sie sie zusammen, bis der Käse schmilzt. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und mit einem grünen Salat an der Seite servieren.

Agaven glasierten Lachs
Lachs ist mein Lieblingsfisch zum grillen! Serve dieses Rezept mit einer Seite von israelischem Couscous und geröstetem Rosenkohl.

2 1/2 TL Paprika
3 TL gemahlenes Chilipulver
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 1/2 TL brauner Zucker
1 Teelöffel Meersalz
Vier 5-Unzen Wildlachsfilets

1. Grill vorbereiten.

2. Kombiniere die ersten vier Zutaten in einer kleinen Schüssel. Jeweils ein Lachsfilet mit etwas Meersalz und anschließend mit der Paprikagewürzmischung einreiben.

3. Grill Fisch für 6 Minuten vor dem Nieselregen mit Agavendicksaft. Grill für weitere 2 Minuten oder bis gegrillt zu Vorzugsbehandlung (Ich mag meinen Lachs auf der seltenen Seite).

4. Dieses Rezept funktioniert auch gut unter einem Grill im Ofen, wenn Sie es vorziehen oder wenn Sie keinen Grill haben.

Geröstete Rübensalat mit Haselnüssen und Ziegenkäse
Ich bin vor kurzem absolut süchtig nach Rübensalat, und das ist die Nachbildung des Wandschrankes, den ich in Sonoma in einer örtlichen Pizzeria machen konnte.

2 Beutel (oder 1 Behälter) Bio-Frühlingsgemüsekopf
2 große Rüben, geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
3 Pastinaken, geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
1 Süßkartoffel oder Granat Yam, geschält und in 1-Zoll-Würfel gehackt
8 Unzen Ziegenkäse
4 Unzen Haselnüsse, gehackte
1/4 Tasse Balsamico

1. Den Ofen auf 400 ° vorheizen. Gehackte Rüben, Pastinaken und Süßkartoffeln auf einem gefetteten Backblech verteilen und etwa 30 Minuten oder bis das Gemüse weich ist, regelmäßig rühren.

2. Während das Gemüse röstet, die Haselnüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze toasten, bis die Nüsse ein geröstetes Aroma verströmen. Achten Sie darauf, nicht zu verbrennen - das sollte nur etwa 5 Minuten dauern!

3. Ordne die Salate an. Den Salat auf 4 Teller verteilen und mit dem gerösteten Gemüse, etwa 2 Esslöffeln Ziegenkäse und einer kleinen Handvoll Nüssen belegen. Pro Salat mit Balsamico-Essig beträufeln und servieren.

Frühlings-Gemüse-Risotto
Ein großartiges Beispiel für ein "alles geht" Eintopfgericht! Die beste Zeit, um dies zu machen, ist nach einem Ausflug auf den Bauernmarkt; Die Gemüse, die ich hier verwende, sind leicht zu ersetzen für alles, was Sie finden können, das am besten aussieht. Auch Spargelstangen sind wunderbar!

2 Zucchini, klein gewürfelt
1 1/2 Tassen kleine Auberginenwürfel
2 rote Paprika, klein gewürfelt
1 1/2 Tassen Riesenlimabohnen, gekocht
1 Tasse Arborio Reis
1 Esslöffel Olivenöl
4 Esslöffel gehackte Walnüsse, geröstet
Ungefähr 2 Tassen Wasser
Meersalz / scharfe Chiliflocken nach Geschmack

1. In einem großen Kochtopf alles außer den Walnüssen und Gewürzen kombinieren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und kochen lassen, bis der Reis das Wasser absorbiert hat (einige Male umrühren). Dies dauert etwa 30 Minuten. Die Walnüsse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man sagt, man müsse Risotto ständig umrühren, aber das mache ich nie - es dauert zu lange! Ich lass es einfach und es wird immer perfekt.

Senden Sie Ihren Kommentar