Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gesundes Kochen auf die billige: 3 Möglichkeiten, selbstgemachtes Pesto

Nichts sagt Sommer wie frisches Pesto. Jetzt ist es an der Zeit, Basilikum in großen Mengen zu kaufen (oder selbst zu züchten!) Und diese einfache und schmackhafte Soße in wenigen Minuten zu kreieren. Diese Woche werden wir das ganze Pesto machen, die ganze Zeit. Eine Portion Pesto kann die Mahlzeiten im Wert einer Woche leicht ergänzen, daher hier einige meiner Lieblingsmethoden. Beachten Sie, dass ich keine Pinienkerne in mein Pesto geben. Ich benutze sie nicht, weil sie unglaublich teuer sind, und ich denke, dass die Sauce ohne sie gut schmeckt. Sie können sie jedoch verwenden, wenn Sie möchten, oder ersetzen Sie sie für eine andere Nuss, wie Walnüsse.

Einkaufsliste:
8 Unzen Vollkorn-Linguine (oder Spaghetti)
3/4 Pfund Garnelen , geschält und entvinatiert
6 Tassen frische Basilikumblätter
1 Zitrone
4 (5-Unzen) Lachsfilets, vorzugsweise wild
1 Glas gehackte Kalamata-Oliven
1 Beutel Parmesankäse
6 Knoblauchzehen
2 Zucchini
1 Aubergine
2 rote Paprika
1 Dose Riesenlimabohnen (oder 1 Tasse trockene Bohnen).
Arborio-Reis
gehackte Walnüsse

[ pagebreak]

Einfaches selbstgemachtes Pesto
Dieses No-Fail-Rezept liefert genug Pesto, um Mahlzeiten für die ganze Woche zuzubereiten. Sie können hinzufügen, geröstete Pinienkerne oder Walnüsse, wenn Sie mögen, aber diese budgetfreundliche Version schmeckt immer noch gut ohne sie.

6 Tassen verpackt Basilikumblätter
1 Tasse Olivenöl, geteilt
1 Zitrone, entsaftet
1 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse Parmesan
6 Knoblauchzehen

Vereinige die Basilikum, Knoblauch und zwei Esslöffel Öl in einem Mischer hoher Geschwindigkeit oder Küchenmaschine. Mischen Sie hoch, bis alles glatt und kombiniert ist. Dann mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, langsam in das restliche Öl, zusammen mit dem Zitronensaft und Käse strömen. Schmecken und dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Linguine mit Shrimps und Pesto
Dies ist das perfekte Sommer-Nudelgericht. Ich liebe es, es einer Menschenmenge zu servieren. Da das Rezept nur vier Zutaten erfordert und einfach zuzubereiten ist, kann ich Zeit mit meinen Gästen verbringen, anstatt mich in der Küche zu verpfeifen.
Für 4

8 Unzen Vollkornlinguine (oder Spaghetti)
1 Esslöffel Olivenöl
3/4 Pfund Garnele, geschält und entveined
1/4 Tasse Pesto
Extra Parmesankäse zum Servieren
Schwarzer Pfeffer zum Servieren

Die Nudeln nach Packungsanweisungen und dann beiseite stellen. In einer Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Garnele hinzu und kochen Sie für ungefähr 4 Minuten, oder bis Garnelen rosa geworden sind und an den Rändern zu rollen begannen. Seien Sie vorsichtig, nicht zu lange kochen ?? diese Jungs nicht lange dauern!

In einer großen Schüssel geben Sie die Nudeln und etwa 1/4 Tasse Pesto und Garnelen. Toss gut und streuen Sie mit zusätzlichen Käse und Pfeffer während des Servierens.

Gegrillter Lachs mit Pesto und Oliven
Eine gute Spin auf einfachen Lachs auf dem Grill. Reste sind wunderbar in einem Salat oder auf einem Sandwich mit etwas weichem Ziegenkäse.
Für 4

4 (5-Unzen) Lachsfilets, vorzugsweise wild
1/4 Tasse selbstgemachtes Pesto
1 / 4 Tasse gehackte Kalamata-Oliven

In einer flachen Schale, löffel das Pesto über die Lachsfilets, um vollständig zu beschichten. Mit einer Plastikfolie locker abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

Während der Lachs mariniert, den Grill erhitzen. Jeweils einen Esslöffel gehackte Oliven über jedes mit Pesto umhüllte Filet streuen und etwa 7 bis 10 Minuten grillen oder bis es durchgegart ist. Ich bevorzuge meinen Lachs als mittel / selten, was pro Seite etwa 5 Minuten dauert, aber wenn du deinen Fisch besser machst, lass ihn länger.

Serviere neben Reispilaf und gegrilltem Gemüse.

Gemüserisotto mit Pesto-Strudel
das Französisch zu Pesto beziehen pistou ,“ und sie lieben es in Suppen zu rühren und Eintöpfen, sowie Verbreitung auf zähe Scheiben Brot Französisch . Ich mag den Geschmack, den das Pesto diesem Risotto gibt, es macht das Gericht wirklich schöner!
Für 4 Personen

2 kleine Zucchini, gewürfelt
2 Tassen Auberginenscheiben
2 kleine rote Paprika, gewürfelt
2 Tassen Riesenlimabohnen
1,5 Tassen Arborio-Reis
1 Esslöffel Olivenöl ( optional)
4 Esslöffel gehackte Walnüsse
4 Tassen Wasser, ca.
Meersalz / scharfe Chili-Flocken nach Geschmack
4 Esslöffel selbstgemachter Pesto

In einem großen Topf alles außer Walnüssen und Pesto vermischen . Zum Kochen bringen, dann aufkochen lassen und kochen lassen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat (einige Male umrühren). Dies dauert etwa 25 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Walnüsse dazugeben und jede Schale mit 1 EL Pesto belegen.

Man sagt, man müsse ständig Risotto rühren, aber das mache ich selten. Es dauert zu lange. Ich lass es einfach kochen, und es funktioniert immer!

Lies Jennas tägliches Essen und Fitness-Blog, Essen, Leben, Laufen.

Senden Sie Ihren Kommentar