Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gesunde Menge an Vitamin C kann die Katarakte in Schach halten

DONNERSTAG, 24. März 2016 ( HealthDay News) - Während viele glauben, dass Vitamin C hilft, Erkältungen abzuwehren, schlägt eine neue Studie vor, dass der Nährstoff etwas ernsthafteres - Katarakte verhindern könnte.

"Während wir Katarakte nicht völlig vermeiden können, können wir ihre verzögern Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Studie wurde im Internet veröffentlicht und wurde von der Zeitschrift Ophthalmology veröffentlicht 23. März.

Wie die Forscher beschrieben haben, treten Katarakte mit dem Alter natürlich auf und verursachen eine Trübung der Augenlinse. Katarakte können entfernt werden, aber sie bleiben weltweit die Hauptursache für Blindheit.

Die neue Studie umfasste mehr als 1000 Paare von 60 Jahre alten britischen Zwillingen. Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die hohe Mengen an Vitamin C in ihrer Ernährung aufgenommen hatten, ein Drittel weniger Risiko für Katarakt über 10 Jahre hatten.

Vitamin C über eine Ergänzung zu bekommen schien

nicht Risiko, die Forscher fanden heraus. Die Studie ist die erste, um zu zeigen, dass Ernährung und Lebensstil spielen möglicherweise eine wichtigere Rolle als Genetik in Kataraktentwicklung und Schweregrad, nach den Forschern. <

Basierend auf den Ergebnissen, Hammond-Team jetzt glaubt, dass die Gene einer Person wahrscheinlich 35 Prozent des Risikos einer Kataraktprogression ausmachen, während Ernährung und andere Umweltfaktoren für die anderen 65 Prozent verantwortlich sein können.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Studie nur Assoziationen zeigen kann; es kann keinen Ursache-Wirkungs-Zusammenhang zwischen diätetischem Vitamin C und Katarakten belegen.

"Das wichtigste Ergebnis war, dass die Vitamin-C-Aufnahme aus Nahrung gegen Katarakt-Progression zu schützen schien", sagte Hammond, Professor für Augenheilkunde bei Kings College London.

Die Stärke von Vitamin C als Antioxidans könnte erklären, wie es das Risiko einer Kataraktprogression reduziert, erklärte sein Team. Die Flüssigkeit im Inneren des Auges ist normalerweise reich an Vitamin C, was dazu beiträgt, eine Oxidation zu verhindern, die zu einer Trübung der Augenlinse führt. Eine Vitamin-C-reiche Ernährung kann die Menge des Vitamins in der Augenflüssigkeit erhöhen und einen zusätzlichen Schutz gegen Katarakt bieten.

Dr. Mark Fromer ist Augenarzt am Lenox Hill Hospital in New York City. Er sagte, dass "der Befund, dass die Einnahme von Vitamin C die Kataraktbildung verzögern kann, ein neuer Befund ist, der unsere Vorstellung von Kataraktbildung verändert."

Jetzt haben Ärzte ein neues Verständnis, dass "Ernährung eindeutig wichtig ist, um das Fortschreiten von Katarakt zu verlangsamen Katarakte, die blutigste Form der Augenkrankheit weltweit ", sagte Fromer.

Ein anderer Experte stimmte zu.

" Dies ist eine gut konzipierte, prospektive Studie, die bestätigt, was Augenärzte immer vermutet haben - dass eine ausgewogene Ernährung das schließt Nahrungsmittel ein, die uns einen Schub von Antioxidantien geben, ist kritisch, um Schaden und das Altern unserer Augen zu verhindern, "sagte Dr. Carolyn Shih, Direktor der Forschung in der Augenheilkunde bei Northwell Health in Großem Hals, NY

" Wie wir uns nähern Frühling und Sommer, essen Lebensmittel mit hohem Vitamin C - wie Grünkohl, Brokkoli, Papaya, Zitrusfrüchte und Erdbeeren - ist so wichtig wie die Verwendung von Sonnenbrillen, um Katarakte im Alter zu verhindern ", fügte sie hinzu.

Weitere Informationen

Das US-amerikanische National Eye Institute hat mehr abo ut Katarakt.

Senden Sie Ihren Kommentar