Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Großartiger Sex: Ein kleines Abenteuer hinzufügen

IstockphotoVon Gesundheit Magazin
F: Sex mit meinem Mann fühlt sich allmählich wie eine Routine an. Wie kann ich ihn dazu bringen, neue Dinge auszuprobieren?

A: Zuerst erkenne, dass Männer zarte Egos haben und niemals hören wollen, dass sie kein Geschenk Gottes an Frauen im Bett sind. Trotzdem solltest du mit deinem Mann reden - tu es einfach außerhalb des Schlafzimmers und auf liebevolle Weise. Schau dir auch die Rolle an, die du spielst. Haben Sie versucht, mehr überraschenden Sex zu initiieren?

Sobald Sie einen Dialog führen (und davon ausgehen, dass er keinen medizinischen Zustand hat und keine Medikamente hat, die sein sexuelles Verlangen oder seine Reaktion beeinflussen können, über die er einen Arzt konsultieren sollte ), überlegen Sie sich, wie Sie sein Interesse außerhalb des Schlafzimmers wecken können. Zum Beispiel, wenn Sie das nächste Mal duschen, tragen Sie nur das Handtuch für eine Weile. Tillation wird ihn dazu bringen, spontaner zu sein. Mit suggestiven E-Mails und telefonischen Nachrichten können Sie tagsüber Spannung aufbauen, so dass Sie nachts nicht schlafen gehen. Um neues Territorium zu entdecken, schreibe deine Fantasien auf und lege sie in ein "Fantasieglas". Dann wechseln Sie abwechselnd aus dem Glas und spielen die Fantasien aus. Das kann Intimität, Vertrauen und großartigen Sex schaffen.

F: Hilfe! Ich kann meinen G-Punkt nicht finden. Wo ist es?

A: Mach dir keine Sorgen: Dein G-Punkt ist da drin ?? an der oberen Wand deiner Vagina, etwa ein Drittel des Weges rein ?? aber es kann schwer zu lokalisieren sein. Um den G-Punkt zu lokalisieren und zu stimulieren, müssen Sie zuerst sexuell erregt sein. Sobald Sie sich im Vorspiel befinden, legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie die Knie hoch. Führen Sie vorsichtig einen oder zwei Finger (oder lassen Sie Ihren Partner dies tun) zwei vor drei Zoll in Ihrer Vagina und machen Winkbewegungen mit den Fingern, drücken bis zum Bauchnabel an der vorderen Scheidenwand.

Drücken Sie zuerst sanft, dann fügen Sie mehr Druck hinzu. Du weißt, dass du deinen G-Punkt gefunden hast, wenn du das Gefühl hast, dass du pinkeln musst. Außerdem fühlt sich die Gegend fester und ein wenig gummiartiger an. Denken Sie daran: Nicht alle Frauen haben die gleiche Reaktion auf G-Punkt-Stimulation. Manche finden, dass es zu einem intensiveren Orgasmus führt; andere fühlen überhaupt nichts. Also mach dir keine Sorgen, wenn dein G-Punkt dich nicht zu größeren Os führt; Du bist vollkommen normal.

F: Ich fühle mich wie ich mich nass mache, wenn ich Sex habe. Ist das möglich?

A: Viele Frauen produzieren während des Geschlechtsverkehrs große Mengen an Vaginalflüssigkeit, besonders bei erhöhter Erregung und Menstruation. Es ist völlig normal. Manche Frauen "ejakulieren" diese Flüssigkeit sogar beim Sex, wenn sie erregt sind oder zum Zeitpunkt des Orgasmus. Im Gegensatz zu Urin ist diese Vaginalflüssigkeit klar und geruchlos, also entspannen Sie sich, Sie müssen nicht anfangen, Windeln zu Bett zu tragen. Die Flüssigkeit kommt von zwei Drüsen in der Harnröhre, die Skenes Drüsen genannt werden: Es ist das weibliche Gegenstück zur männlichen Prostata, die die Flüssigkeit im männlichen Ejakulat produziert.

Das heißt, wenn Sie Schmerzen haben, wenn die Nässe beginnt, haben Blutungen während oder Nach dem Geschlechtsverkehr, oder der Ausfluss ist gelb und / oder hat einen Geruch, sehen Sie Ihren Arzt, da diese etwas ernster signalisieren könnten.


Jennifer Berman, MD, ist Direktorin des Berman Womens Wellness Center und Autor von für Nur Frauen.

Senden Sie Ihren Kommentar