Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ginger Supplements können die Übelkeit von Krebspatienten hemmen


Getty Images

Von Jacquelyne Fröber
Donnerstag, 14. Mai 2009 (Health.com) - Krebs Patienten können in der Lage sein, Chemotherapie-induzierte Übelkeit mit einem gemeinsamen Speisekammer Gewürz-Ingwer zu bekämpfen.

In der größten Studie seiner Art bis heute, Forscher fanden heraus, dass ein bisschen gereinigter Ingwer in Ergänzung Form entspricht einem Viertel Teelöffel zu einem halben Teelöffel des Gewürzes jeden Tag-konnte Chemotherapie-bedingte Übelkeit um 40% am ersten Tag der Behandlung reduzieren, wenn in Kombination mit traditionellen Anti-Übelkeit Medikamente verwendet.

Die Ergebnisse wurden am Donnerstag veröffentlicht und werden später präsentiert diesen Monat bei der Jahresversammlung der American Society of Clinical Oncology.

"Wenn wir die Übelkeit am ersten Tag reduzieren können, neigen die Patienten dazu, die Übelkeit während der gesamten Behandlung zu reduzieren", sagt Julie L. Ryan, Leitautorin der Universität von Rochester Medical Center in Rochester, NY ungefähr 70% von Krebs Patienten erleben Übelkeit während der Chemotherapie, obwohl antiemetische Medikamente häufig helfen, wirkliches Erbrechen zu verhindern.

In der neuen Studie erhielten 644 Menschen - hauptsächlich Brustkrebspatientinnen - zweimal täglich sechs Tage lang Supplemente, einschließlich der drei Tage davor und nachdem sie mit der Chemotherapie begonnen hatten. Die Patienten nahmen 0,5, 1 oder 1,5 Gramm Ingwer täglich, die in zwei Dosen aufgeteilt wurden, oder sie nahmen identische Placebo-Präparate, die keinen Ingwer enthielten. Unabhängig von der Tagesdosis gaben ingwernehmende Patienten am ersten Behandlungstag eine stärkere Reduktion der Übelkeit an als Patienten unter Placebo.

Diejenigen, die die zwei niedrigsten Dosen Ingwer zu sich nahmen, berichteten über eine größere Erleichterung als die mit der höchsten Dosis "

" Wir waren überrascht, dass die niedrigsten Dosen am effektivsten waren. Ich schätze, dass der Darm bei einem Gramm maximale Absorption erreicht ", sagt Ryan.

Nächste Seite: Was ist mit Ginger Ale oder Ingwerschnaps?

Die Verringerung der Übelkeit war beträchtlich, sagt sie. Die Patienten, die ein Placebo einnahmen, berichteten von etwa vier oder fünf auf einer Sieben-Punkte-Skala für Übelkeit, was bedeutet, dass sie extrem übel waren. Im Vergleich dazu neigten die Patienten, die sich mit Ingwer ernährten, dazu, ein oder zwei zu berichten, was wenig oder gar keine Übelkeit ist. Die Nahrungsergänzungsmittel verringerten das Erbrechen um etwa 5% in der Studie, sagt Ryan, aber nur wenige der Patienten hatten Erbrechen aufgrund der antiemetischen Medikamente, die sie einnahmen.

"Es ist eine interessante und gründliche Studie auf dem Gebiet der Komplementärmedizin Medizin, und ein wichtiger Schritt vorwärts in der Verbesserung der Qualität der Versorgung für die 70% der Patienten, die Chemotherapie unterzogen und erleben Übelkeit und Erbrechen ", sagt Douglas Blayney, MD, Präsident gewählt bei der American Society of Clinical Oncology.

Vorherige Forschung hatte vorgeschlagen, dass Ingwer-Ergänzungen Übelkeit während der Chemotherapie nicht reduzieren könnten, aber Ryan sagt Timing ist alles: Durch die Zugabe der Ergänzung drei Tage vor der Behandlung - was in früheren Studien nicht getan hatte - hatte die entzündungshemmende Eigenschaft von Ingwer einen Vorsprung auf Quetschen unterdrücken.

Studien haben vorgeschlagen, dass Ingwer auch Übelkeit unterdrücken kann, die durch Schwangerschaft, Bewegungskrankheit, und Anästhesie verursacht ist.

Ted Gansler, MD, Direktor des medizinischen Inhalts für die Amerikanische Krebsgesellschaft, sagen s komplementäre Therapien wie Ingwer kann bei einigen Patienten funktionieren, aber "die meisten Onkologen würden nicht empfehlen, sie als Alternative zu betrachten - besonders für jene, die Chemotherapie-Medikamente erhalten, von denen bekannt ist, dass sie die schwerste Übelkeit und Erbrechen verursachen."

Wenn Sie sich fühlen mulmig, sagt Ryan, kann der Verzehr frischer Ingwerwurzel aus dem Lebensmittelgeschäft helfen, aber gereinigte Kapseln können aufgrund ihrer leichteren Absorption im Magen-Darm-Trakt besser funktionieren. Theoretisch könnten Ingwer enthaltende Produkte wie Ginger Ale, Ingwerschnapper und andere Produkte auch die Übelkeit reduzieren, aber nur dann, wenn sie echte Ingwerwurzel enthalten, nicht nur Ingweraroma.

Ingwer hat wenige Nebenwirkungen, aber es könnte die Blutgerinnung beeinträchtigen und zu starker Blutung führen, sagt Dr. Gansler. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendwelche Ergänzungsmittel einnehmen.

Wenn Sie mit Chemotherapie-induzierter Übelkeit - oder irgendeiner Magenverstimmung - zu tun haben, empfiehlt die American Cancer Society, trockene Nahrungsmittel wie Brezeln zu essen und an Ginger Ale zu nippen Studie wurde vom National Cancer Institute finanziert.

Verwandte Links:


5 Frauen kämpfen Behandlung Nebenwirkungen
Warum Lymphknoten sind ein Magnet für Brustkrebs
Die medizinischen Tests, die jede Frau haben muss
I Kämpfte Aromatase-Inhibitor-Nebenwirkungen

Senden Sie Ihren Kommentar