Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gear Guide: Yoga-Pfoten

Überall, wo Sie sich drehen, Es scheint ein neues, mit Yoga in Verbindung stehendes Must-Have zu geben, das wirklich nichts anderes ist als Matwashs mit aromatischen Ölen, überbelegte Slip-Ons, um Ihre Tootsies nach dem Unterricht zu verwöhnen, personalisierte Matten mit Bildern von Dingen wie Ihrem lang verlorenen Haustier in der Kindheit , Fifi. Auf den ersten Blick war ich versucht, Yoga-Pfoten in die gleiche Kategorie zu stellen - aber dann habe ich es genauer betrachtet.

Das sind im Grunde genommen quadratische Stücke von Yogamatten, die du an deinen Händen und Füßen trägst und anstelle von ( oder zusätzlich zu) Ihrer regulären Yogamatte. Ich war sofort beeindruckt von der Traktion, die sie bieten - die Pfoten wörtlich bewegen sich nicht auf dem Boden, Teppich oder Matte (Vertrauen Sie mir, ich habe es versucht). Aber warum nicht einfach ein regelmäßige klebrige Matte? Ich kann mir zwei Szenarien vorstellen, in denen sie gut sein könnten:

1. Wenn du auf Reisen bist. Sie sind dicker (sprich: haben eine weichere Polsterung) als die meisten Reisematten, nehmen aber deutlich weniger Platz in Ihrem Gepäck ein (sie passen in Ihre Handtasche).

2. Wenn du viel schwitzt. Die Pfoten sind mit einem Handtuch-ähnlichen Material gefüttert, um den Schweiß abzuleiten, was sie zu einer ausgezeichneten Ergänzung für deine normale Yoga-Praxis macht, wenn du unter schlüpfrigen Handflächen und Füßen leidest.

Zwei weitere coole Dinge: Die Oberteile sind aus Mesh, so du Überlasten Sie diese schweißabsorbierenden Einlagen nicht, und die Gummimatten sind PVC-frei (PVC ist ein giftiger, nicht biologisch abbaubarer Kunststoff, der weder für Sie noch für den Planeten gut ist).

Natürlich ist der offensichtliche Nachteil hier Wenn Sie Yoga-Pfoten anstelle einer Matte verwenden, sind Sie in Bezug auf die Posen, die Sie ausführen können, eingeschränkt. Jede Pose, bei der Sie Ihre Knie niederlegen müssen, wird nicht sehr angenehm sein, und wenn Sie auf Reisen sind, bringen Sie Posen in der Nähe des Hotelteppichs (und lassen Sie uns nicht weiter darüber nachdenken, was da lauern könnte) DAS).

Sind Yoga-Pfoten wahre Must-Haves? Nein. Aber wenn Sie viel reisen oder während des Yoga-Kurses mit schwitzenden Handflächen streiten müssen, können sie die Investition wert sein.

Produkt:

Yoga-Pfoten Kategorie:

Ausrüstung Pro:

Diese tragbaren Yogamatten sind extrem tragbar und schweißabsorbierend und bieten eine hervorragende Traktion auf allen Arten von Oberflächen. Nachteile:

Wenn Sie diese statt einer normalen Matte verwenden, können Sie die Posen bequem einstellen. Kosten:

$ 34.95 bei Yoga-Paws.com Zusätzlicher Tipp:

Sie bestellen basierend auf Ihrer Handgröße; Wenn die Fußmatten nicht passen, wird das Unternehmen sie kostenlos ersetzen.

Senden Sie Ihren Kommentar