Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Vier Zeichen einer unsicheren Praxis

Istockphoto

1. Sie (oder ihr Personal) hört nicht auf Sie. Weil Kommunikationsfehler die Ursache vieler Fehler sind, ist es nicht einfach ein Vorteil, einen Arzt zu finden, mit dem Sie sprechen können; Es ist wichtig. Halten Sie sich fern von dem Arzt, der bei jeder Erwähnung Ihrer Internetsuche die Augen verdreht, Ihre Nebenwirkungen beiseite lässt oder Ihre Fragen abbricht. Sie sollten auch von seinen Mitarbeitern offene Radiowellen erwarten. Wenn Sie immer beschäftigt Signale oder Sie scheinen nicht zu einer Krankenschwester, um Ihre Nachfüllungen, "Ihre Gesundheit könnte gefährdet sein", sagt Nancy C. Elder, Associate Professor für Familienmedizin an der Universität von Cincinnati.

2 . Seine Technologie ist in den dunklen Zeiten. Nur ein Viertel der im Büro arbeitenden Ärzte hat eine elektronische Gesundheitsakte (EHR) oder elektronische Krankenakte (EMR), die computerisierte Patientenakten führt und Tests und Verschreibungen digital bestellen kann es wäre ungerecht, einen Arzt auszuschließen, nur weil er noch nicht High-Tech ist. Aber David Bates, MD, Professor für Medizin an der Harvard Medical School, betont: "Sie sind weniger sicher, wenn Ihr Arzt eine Papieraufzeichnung verwendet." Elektronische Aufzeichnungen helfen, menschliche Fehler zu vermeiden und fehlende Tests zu markieren, erklärt er. Barcode-Testproben und Proben können ebenfalls helfen, Verwechslungen im Labor zu vermeiden.

3. Sie vergisst, Sie mit Testergebnissen zu kontaktieren sogar einmal . "Wenn ein Arzt sagt:, Sie werden von uns hören, wenn es abnormal ist, das ist eine rote Fahne", warnt Richard Baron, MD, Vorsitzender der American Board of Internal Medicine in Philadelphia. "Patienten sollten erwarten, dass sie über jeden Test, den sie haben, informiert werden." Um sicher zu sein, fordern Sie einen Telefonanruf von Ihrem Arzt und eine Kopie des Ergebnisses an. Wenn Sie diesen Anruf erhalten, fragen Sie: "Ist dies der Abschlussbericht oder werden laufende Tests an dieser Probe durchgeführt?"

4. Andere Patienten haben sich beschwert. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Staat oder lokalen Gesundheitsamt (einige Listen Urteile gegen Ärzte auf ihren Websites) und alle Fachverbände zertifizierenden Organisationen, um sicherzustellen, dass jeder betrachtende Arzt, sowie alle seine Partner , sind in gutem Ansehen. Sie sollten auch das American Board of Medical Specialities (www.abms.org) für die Zertifizierung des Boards konsultieren. Wenn er nicht beglaubigt ist oder mehrere Urteile gegen ihn hatte, fahren Sie fort.

Zurück zu Gefahr im Ärztebüro
Lesen Sie unseren Leitfaden zur Vermeidung von medizinischen Fehlern


Senden Sie Ihren Kommentar