Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Feinschmecker Freitag: Alternative Milch


Getty Images

Mit einer ganzen Reihe von Gründen von Milchallergien und Intoleranz gegen Laktose, bis hin zu einem Interesse an gesünderen, umweltfreundlicheren Getränken, scheint es eine neue Milchsorte zu geben jeder Supermarkt Insel. Aber wenn Sie keine persönlichen oder Ernährungsgewohnheiten haben, müssen Sie wirklich von einfacher Kuhmilch wechseln? Und wenn Sie Diätbeschränkungen haben, was ist der richtige Ersatz für Sie? Um es zu brechen, hat ein 8-Unzen-Glas von 2% Kuhmilch 120 Kalorien und 4,5 Gramm Fett. Dieser traditionelle Typ enthält mehrere wichtige Nährstoffe, einschließlich Kalzium für starke Knochen und Protein für schlanke Muskeln, also stellen Sie sicher, dass Sie noch all diese großen Gesundheitsbelohnungen ernten.

Was Sie wissen sollten
Alternative Milch ist frei von Laktose und Casein, ein Protein, das mit vielen Mägen nicht übereinstimmen kann. Die meisten Arten haben weniger Zucker (obwohl einige Optionen können süßer schmecken), Fett und Kalorien als Kuhmilch (Skim ist eine Ausnahme), und viele sind angereichert und mit zusätzlichen Nährstoffen angereichert. Einige dieser neuen Optionen schmecken ähnlich wie die Milch, die Sie kennen, während andere einen ganz anderen Geschmack annehmen. Experimentieren Sie mit Ihren Geschmacksknospen und Bauch, indem Sie einen Oreo einlegen und Ihr Müsli mit einer dieser Sorten belegen. Hinweis: Nährwertangaben basieren auf einem 8-Unzen-Glas, aber denken Sie daran, dass unterschiedliche Marken variieren können, überprüfen Sie daher unbedingt das Etikett!

Sojamilch
(100 Kalorien und 4 g Fett)
Sojamilch ist gemeinhin als die erste Alternative zur Kuhmilch bekannt. Sie ist cholesterinfrei und enthält viel Eiweiß, um den Hunger zu bekämpfen. Eine Tasse enthält 30 Milligramm Isoflavone, die helfen können Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einige Krebsarten zu verhindern.

Mandelmilch
(70 Kalorien und 2,5 g Fett)
Mandelmilch ist frei von Laktose, Gluten, Casein und Cholesterin. Eine 8-Unzen Portion gibt Ihnen bis zu die Hälfte Ihres täglichen Bedarfs an Vitamin E - ideal für strahlende, gesunde Haut! Es hat eine cremige Konsistenz und einen milden, nussigen Geschmack, aber es ist nicht Ihre beste Proteinquelle (nur 1-2 Gramm pro Tasse).

Hanfmilch
(110 Kalorien und 7 g (Fett)
Diese Alternative enthält Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die gut für Ihr Herz sind. Es ist reich an Eisen und Kalzium und arm an Natrium, aber dies ist eine weitere proteinarme Alternative.

Reismilch
(120 Kalorien und 2 g Fett)
Milch aus Reis ist leicht zu bekommen verdauen, cholesterinfrei und oft mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralien angereichert. Einige Reismilchtrinker lieben den milden, süßen Geschmack, aber es ist in Zucker und es bietet wenig Protein.

Hafermilch
(130 Kalorien und 2,5 g Fett)
Hafermilch ist cholesterinfrei, niedrig in Fett und höher in Herz-gesunde Faser als andere Milch Alternativen, aber seien Sie vorsichtig, da einige aromatisierte Sorten viel Zucker hinzugefügt haben.

Senden Sie Ihren Kommentar