Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Food Diary kann doppelten Gewichtsverlust, neue Studie zeigt


Von Julie Upton, RD
Wenn jemand zu mir kommt, um einen Rat zu bekommen, wie ich abnehmen kann, ist eines der ersten Dinge, die ich ihm erzähle, alles aufzuschreiben, was sie drei aufeinander folgende Wochentage essen und trinken ein Tag am Wochenende. Neue Forschung unterstützt, was ich bei Kunden nach Kunden gesehen habe: Lebensmittel-Journale können den Gewichtsverlust beschleunigen.

In einer Studie, die in der August-Ausgabe des American Journal of Preventive Medicine von Forschern von Kaiser veröffentlicht wurde Permanentes Zentrum für Gesundheitsforschung in Portland, Oregon, fand heraus, dass die tägliche Gewichtsabnahme bei übergewichtigen Männern und Frauen mit kardiovaskulären Risikofaktoren (hoher Blutdruck und / oder erhöhter Cholesterinspiegel) verdoppelt wurde.

Diät, Ernährungstagebuch und Unterstützung Gruppen
Fast 1.700 Patienten wurden in die Studie aufgenommen und auf ein herzgesundes DASH gesetzt (Diätansätze, um Bluthochdruck zu stoppen) Regime, das reich an Vollkornprodukten, Obst und Gemüse und Kalium und wenig Natrium ist. (Übrigens ist dies die gleiche Diät, die meine Schwester folgte, um Gewicht zu verlieren und ihren Blutdruck zu reduzieren.)

Links zum Thema:

  • Cut 900 Kalorien mit einfachen Substitutionen
  • Verfolgen Sie Ihren Fortschritt mit unserem kostenlosen Diätplan
  • Wie man essen kann, ohne Fett zu bekommen

Außerdem nahmen die Probanden an wöchentlichen Gruppensitzungen teil und trainierten mindestens 30 Minuten pro Tag mit moderater Intensität. Sie wurden auch angewiesen, Diät- und Sporttagebücher zu führen. Einzelpersonen, die nicht aufzeichneten, was sie aßen, verloren ungefähr 9 lbs, während diejenigen, die tägliche Tagebücher hielten, bis zu 18 lbs in fünf Monaten verloren. Das durchschnittliche Gewicht, das für die gesamte Gruppe verloren ging, betrug 13 Pfund.

"Je mehr Nahrungsmittel die Leute aufbewahren, desto mehr Gewicht verlieren sie", sagt der leitende Forscher Jack Hollis, PhD. "Einfach aufzuschreiben, was Sie essen, regt dazu an, weniger zu essen."

Als eine der größten und am längsten andauernden Studien zur Gewichtsreduktion, die jemals durchgeführt wurde, unterstützt diese Studie eine Praxis, die wir Diätassistenten seit Jahren verwenden. Es ist auch eine der wenigen Studien, um einen großen Prozentsatz (44%) der Afroamerikaner als Teilnehmer zu rekrutieren. Afroamerikaner haben ein höheres Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen, Bedingungen, die durch Übergewicht verschlimmert werden. In dieser Studie verlor die Mehrheit der afroamerikanischen Teilnehmer mindestens neun Pfund, eine höhere Anzahl als in früheren Studien.

Nächste Seite: Der Schreibweg zu verlieren

Der Schreibweg zu verlieren Essen Zeitschriften können in Notizbüchern oder auf Post-its geschrieben werden, oder Sie können High-Tech gehen und ein Online-Programm verwenden, das viel Schnickschnack bietet, um Sie zu motivieren. Viele meiner Kunden bevorzugen es, ihre problematischen Mahlzeiten oder Snacks aufzuzeichnen (dh alle Abendessen und Zwischenmahlzeiten aufzuzeichnen), und andere Kunden bevorzugen täglich Checklisten für ihre Obst- und Gemüseziele, tägliche Gläser Wasser oder 30 Minuten Bewegung .

Ich schlage auch vor, dass Sie die Zeit, in der Sie essen, und wie hungrig Sie sind, auf einer Skala von 1 bis 10 vor und nach dem Essen festhalten. Dies hilft Ihnen, Ihr Verlangen und Ihre Essgewohnheiten besser zu verstehen und herauszufinden, ob Sie wirklich wann (und warum) essen sollten.

Lebensmitteljournale dienen insgesamt zwei Zwecken. Erstens, nur diejenigen, die wirklich abnehmen wollen, werden sie tatsächlich regelmäßig verwenden, so dass es automatisch diejenigen trennt, die sich verpflichten, gesünder zu werden, ohne den Antrieb. Zweitens hilft es, das gedankenlose Mampfen zu bremsen und uns zum Nachdenken zu bringen, bevor wir essen oder trinken.

Die Forscher von Kaiser Permanente legen diese Richtlinien für die Gewichtsabnahme anhand ihrer Studienergebnisse fest:

  • tägliche Aufzeichnungen über Lebensmittel und getrunkene Getränke und ausgeübte Minuten.
  • Essen Sie ungefähr 500 weniger Kalorien pro Tag.
  • Folgen Sie dem DASH Richtlinien.
  • Üben Sie insgesamt 180 Minuten pro Woche (z. B. 30 Minuten für sechs Tage pro Woche).
  • Frauen: Trinken Sie nicht mehr als ein Getränk pro Tag.
  • Männer: Trinken Sie nicht mehr als zwei Getränke pro Tag

Von Julie Upton, RD

(FOTO: CORBIS)

Senden Sie Ihren Kommentar