Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der FluMist-Grippeimpfstoff ist ineffektiv, CDC-Panel sagt

Donnerstag, 23. Juni , 2016 (HealthDay News) - Amerikaner müssen möglicherweise auf die leichtere Nasensprayform des Grippeimpfstoffes nächste Grippesaison verzichten, entschied ein Gremium von Experten Mittwoch.

Das ist, weil die Medizin, genannt FluMist, bei Kindern größtenteils wirkungslos gewesen ist in den letzten Jahren und sollte nicht in den Vereinigten Staaten während der Grippe-Saison 2016/17 verwendet werden, sagte die Expertengruppe.

"Wir konnten keine Beweise finden [das Spray] war wirksam," Dr. Joseph Bresee, eine Grippe Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Ein Experte der US - Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention sagte der Associated Press . Die Entscheidung wurde am späten Mittwoch vom Advisory Panel of Immunization Practices (ACIP) des CDC bekannt gegeben.

Die traditionelle Grippeschutzimpfung ist jedoch wirksam und für alle ab 6 Monaten empfohlen, schloss das Gremium.

Die Advisories des ACIP-Panels werden von der Bundesregierung verabschiedet, die dann eine Anleitung für die Ärzte des Landes gibt.

FluMist unterscheidet sich von der herkömmlichen Spritze dadurch, dass sie nicht aus abgestorbenem Virus besteht, sondern aus einer geschwächten Form des Influenzavirus .

Die Entscheidung ist eine Umkehr des Vermögens für FluMist, das von AstraZeneca gemacht wird und erstmals im Jahr 2003 lizensiert wurde. Frühere Studien zeigten, dass es die traditionelle Grippeschutzimpfung beim Schutz von Kindern übertraf.

In der Tat, im Jahr 2014 ACIP empfahl FluMIst gegenüber nadelbasierten Grippeimpfungen für Kinder, die AP notiert.

Aber neuere Studien haben weniger eindrucksvolle Ergebnisse gezeigt. ACIP sagte, Daten von 2013 bis 2016 überprüft, um die Wirksamkeit der Nasenspray für Kinder im Alter von 2 bis 17 zu bewerten. Diese neuen Studien festgestellt, dass FluMist Kindern praktisch keinen Schutz vor der Grippe bot.

In der Grippesaison 2015-16, Die Schutzrate der nasalen Grippe-Impfung betrug nur 3 Prozent, was bedeutet, dass kein protektiver Nutzen gemessen werden konnte, erklärte das Gremium. Es war auch Wirksamkeit in den vorherigen zwei Grippesaisons war auch niedrig.

Im Vergleich, die traditionelle Grippeimpfung war 63 Prozent wirksam bei Kindern im Alter von 2 bis 17 Jahren während der Grippe-Saison 2015-16, sagte ACIP.

Warum hat FluMIst scheinbar seine Wirksamkeit verloren? Reese mit dem AP , vertrat Breese die Theorie, dass, wenn vor einigen Jahren ein vierter Grippevirus dem Impfstoff hinzugefügt wurde, dies die Reaktion des Körpers auf einen anderen Stamm geschwächt haben könnte.

Die American Academy of Pediatrics unterstützte Die Bewegung des Gremiums.

"Wir verstehen, dass diese Änderung für pädiatrische Patienten, die planen, ihren Patienten das intranasale Spray zu verabreichen, und für Patienten, die diesen Verabreichungsweg bevorzugen, schwierig sein wird", Dr. Karen Remley, CEO und Executive Direktor der AAP.

"Die Wissenschaft ist jedoch überzeugend, dass der inaktivierte [Nadel-basierte] Impfstoff der beste Weg ist, Kinder vor einem unvorhersehbaren und gefährlichen Virus zu schützen", sagte sie in einer AAP-Pressemitteilung.

Die Empfehlung des Gremiums könnte erhebliche Auswirkungen haben, da Daten darauf hindeuten, dass laut CDC etwa ein Drittel aller Grippeimpfungen an Kinder mit Grippeimpfstoffen durchgeführt werden.

Die Agentur sagte, sie werde mit Impfstoffherstellern zusammenarbeiten während des Sommers t o Sicherstellen, dass der traditionelle Grippeimpfstoff ausreicht, um die Nachfrage für die kommende Saison zu decken.

Remley sagte: "Der AAP wird mit CDC und Impfstoffherstellern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Kinderärzte und Familien Zugang zu geeigneten Impfstoffen haben helfen Sie Pädiatern, die bereits intranasale Impfstoffe bestellt haben. "

Der CDC-Direktor muss die ACIP-Empfehlung überprüfen und genehmigen, bevor sie zur Politik wird. Eine Entscheidung wird im Spätsommer oder frühen Herbst erwartet.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Seuchenbekämpfung und -prävention haben mehr über Impfstoffe gegen saisonale Grippe.


Senden Sie Ihren Kommentar