Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Leinsamen-Hühnchen "Milanese" mit Rucola-Salat

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Melissa d'Arabian, Gastgeber von Food Network Zehn-Dollar-Dinner .

Macht: 4 Portionen

Zutaten:
4 kleine Hähnchenschnitzel, zerstoßen dünn
1/3 Tasse gewürzte Semmelbrösel
2 EL. gemahlener Leinsamen
1 Esslöffel. geriebener Parmesan
Olivenöl, zum Spritzen
Salz und Pfeffer
Rucola-Salat:
2-3 Tassen Rucola
Saft einer Zitrone
1 EL. Olivenöl
1 EL. geriebener Parmesankäse
1 EL. gemahlener Leinsamen
Salz und Pfeffer

Anfahrt:
1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Hähnchen abspülen und sanft trocken tupfen. Das Huhn auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

2. In einer kleinen Schüssel Paniermehl, Leinsamen, Parmesan und Salz und Pfeffer vermischen. Eine große ofenfeste Bratpfanne mit Olivenöl anbraten, leicht bestreichen und auf mittlere Hitze stellen.

3. Die Hähnchenkoteletts in Paniermehl einrühren und die Brösel vorsichtig in das Hähnchen drücken. In eine erhitzte Pfanne geben und auf der ersten Seite lange genug kochen, bis eine goldene Kruste entsteht. ungefähr eine Minute. Wenden Sie das Huhn vorsichtig um, legen Sie die ganze Pfanne in den Ofen und backen Sie, bis sie in der Mitte nicht mehr rosa ist; etwa 8 weitere Minuten.

4. Inzwischen den Salat mit Rucola mit Zitronensaft, Olivenöl, Parmesan, Leinsamen und Salz und Pfeffer würfeln. Zum Servieren das gekochte Hähnchenschnitzel neben den Salat geben.

Senden Sie Ihren Kommentar