Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der Geschmackspunkt Diät

Ein Associate Professor an der Yale University School of Public Health, David Katz, MD, arbeitet an der Universität Prevention Research Center, um Studien in Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung zu überwachen. Wahrscheinlich kennen Sie ihn besser, obwohl er von seinen Auftritten im morgendlichen Fernsehen oder der regelmäßigen Ernährungssäule für O , das Oprah-Magazin, zeichnet. Der Flavour Point ist Katz 'zweites Buch über gesunde Ernährung, aber sein erstes Diätbuch. Darin schlägt er vor, dass durch die Kontrolle Aromen bei einer Mahlzeit, Diätetiker können ihren Appetit ausschalten und weniger essen. Katz sagt voraus, dass, wenn Diätetiker anfangen, weniger zu essen, das Gewicht abfällt.

In seinem ersten Buch, Der Weg zu essen , spricht Katz hauptsächlich über gesunde Ernährung, um Krankheiten vorzubeugen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Gewichtsabnahme und Katz 'eigener Theorie, wie man es machen kann. Er stellt seine "Flavour Point" -Theorie vor und weist darauf hin, dass sie auf wissenschaftlichen Fakten beruht. Allerdings ist die Erforschung der Aromen Auswirkungen auf die Gewichtskontrolle nicht so stark. Wird also das Essen von Zitrone bei jeder Mahlzeit Ihren Gaumen ermüden und Sie weniger überfüttern, wie Katz es vorschlägt? Das ist umstritten. Es gibt keine Studien, die tatsächlich nach Geschmacksthemen schauen und wie es den Appetit, Völlegefühl und Gewichtsverlust beeinflusst. Es ist merkwürdig, dass Katz, der die medizinische Forschung für Yale beaufsichtigt, seine Flavour Point Diät nicht den strengen medizinischen Forschungsstandards unterzog, die andere Gewichtsverlustforscher verwenden, um ihre Diättheorien zu testen.


Zurück zu Diet Guide

Grundprinzipien :

Es gibt einen Punkt bei jeder Mahlzeit, wenn Sie aufhören zu essen, weil Sie sich satt fühlen. Es ist besser, diesen "Flavour Point" zu erreichen, wie der Autor es zu Beginn des Essens sagt, denn auf diese Weise isst man weniger. Der Weg, um Ihren Geschmackspunkt zu erfüllen, besteht darin, die Vielfalt der Aromen bei einer Mahlzeit zu begrenzen. Laut Katz kann ein Überfluss an Aromen bei einer Mahlzeit Appetitmittelpunkte im Gehirn stimulieren und eine Person dazu bringen, zu viel zu essen.

Wie die Diät funktioniert:

Es gibt drei Phasen. In Phase 1, die 4 Wochen dauert, essen die Dieter nach Geschmackstagen. Am "Lemon Day" könnte das Frühstück ein Zitronen-Smoothie sein, gefolgt von einem morgendlichen Snack aus Zitronenjoghurt und einem Mittagessen mit Zitronen-Tabouleh-Salat. Am Nachmittag gibt es einen Zitronensaft und dann beim Abendessen Tilapia mit Zitrone. Während Phase 2 oder Wochen 5 bis 6 können diese Geschmacksthemen von Mahlzeit zu Mahlzeit variieren. In Phase 3 lassen die Dieter schließlich die Geschmacksthemen fallen und suchen ganz einfach nach ganzen Nahrungsmitteln wie Vollkornprodukten, magerem Fleisch und frischem Obst und Gemüse.

Was Sie essen können:

Der Schwerpunkt liegt auf Vollwertkost (Früchte) , Gemüse, Vollkornprodukte und Bio-Eier zum Beispiel) statt verpackt oder Convenience-Artikel. Markennamen von gesunden verpackten Lebensmitteln sind erwähnt? Arrowhead Mills Cerealien, Newmans Own Salsas, Kozy Shak Puddings ?? zu helfen, dieters Null auf verarbeitete Lebensmittel, die frei von Herz-ungesunde Transfette und leer-Kalorien, High Fructose Maissirup sind. Um zu füllen, essen Diätetiker zu Beginn des Abendessens einen Salat und beenden Mahlzeiten mit einem heißen Tee oder einem anderen warmen Getränk. Letztere Maßnahmen sollen dem Körper helfen, seine volle Wirkung zu entfalten, sagt Katz.

Nimmt die Diät zu und hält das Gewicht?

Schwer zu sagen. Der Autor bietet anekdotische Beweise von 20 seiner Patienten, die die Diät folgten. Einige dieser Patienten sind im Buch hervorgehoben und werden nach Name, Beruf und Anzahl der verlorenen Kilos aufgelistet.

Ist die Diät gesund?

Ja. Die Menüs summieren sich auf etwa 1.300-1.500 Kalorien, eine ausreichende Menge von Ernährungswissenschaftlern Standards und enthalten viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

Was sagen die Experten?

"Theres sehr wenig wissenschaftliche Beweise dass die Beeinflussung des Aromas in der Ernährung langfristig das Körpergewicht oder die Nahrungsaufnahme beeinflussen kann ", sagt Mark Friedman, PhD, stellvertretender Direktor des Philadelphia Monell Chemical Senses Center, der führenden wissenschaftlichen Einrichtung des Landes für sensorische Forschung, einschließlich des Sinns von Geschmack. "Er benutzt 20 seiner eigenen Patienten mit Zeugnissen, um zu sagen, dass es funktioniert. Das ist keine Wissenschaft. Es ist ein Gimmick. "Die renommierte Gewichtsverlustforscherin Judith S. Stern, ScD, Professorin an der Universität von Kalifornien in Davis, sagt, dass es vielleicht ein Gimmick ist, aber Gimmicks sind nicht immer eine schlechte Sache. "Ich alle für Gimmicks, wenn sie arbeiten, wenn sie Menschen helfen, Gewicht zu verlieren." Ihre Quatsch mit der Diät ist, dass der Autor keine randomisierten kontrollierten Studien durchgeführt hat, um zu sehen, ob die Diät tatsächlich funktioniert. "Es könnte funktionieren, aber Sie müssen es ausprobieren."

Wer sollte die Diät in Betracht ziehen?

Jeder kann mit dem Plan abnehmen, da er kalorienarm ist. Es scheint jedoch mehr auf Diätetiker ausgerichtet zu sein, die genügend Zeit haben, nach Geschmacksthemen zu kochen und einzukaufen.

Endergebnis:

Die Rezepte im Buch klingen einfach und gesund, ebenso wie die Betonung auf Vollkorn und minimal verarbeitete Lebensmittel. Dennoch hat es keinen erwiesenen Vorteil, Mahlzeiten um Geschmacksthemen herum zu bauen.
Zurück zu Diet Guide

Senden Sie Ihren Kommentar