Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Fitness-Maschine, die meine Pilates-Routine für die bessere

Ich nehme einen Übungskurs bei Moving Strength, einem Boutique-Pilates-Studio in New York City, und, nun, ich kämpfe. Mein Körper fühlt sich an, als ob er mit Strom brummt. Mein Trizeps brennt, meine Quaddeln zittern und meine Herzfrequenz wird schneller. Versteh mich nicht falsch - das ist nicht das erste Mal, dass ich das Kern-Kräftigungs-Training versuche; Ich bin eigentlich ein Pilates-Anhänger. Aber die meiste Zeit weiß ich, was ich bekomme, wenn ich eine Klasse nehme. Ich erwarte die Hundred-Serie und einige Reformer-unterstützte Beinkreise. Jetzt wird meine Go-to-Routine mit Hilfe der Personal Power Plate plötzlich erschüttert.

Die Personal Power Plate, die im vergangenen Januar auf den Markt kam, ist eine kleinere, portablere Version der Power Plate. Beide Maschinen verfügen über eine vibrierende Plattform, die jede Art von Training, nicht nur Pilates, durch die Herausforderung der eigenen Kraft, Balance, Durchblutung und Flexibilität verstärken soll. Es ist fast wie eine elektronische Version eines Oldschool-Schrittes (ja, die Art, die für Dance-Aerobic im Stil der 80er Jahre verwendet wird).

Laut den Machern des Instruments haben Forschungen gezeigt, dass Ganzkörper-Vibrationsübungen eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen bieten , von verbesserter Körperzusammensetzung und Knochenstoffwechsel bei postmenopausalen Frauen zu reduzierten Schmerzen und Müdigkeit bei weiblichen Fibromyalgie-Patienten.

VERBINDUNG: Erobern Sie den Gewichtsraum: 5 Maschinen, die Sie wissen sollten

Trotzdem war ich nicht Ich bin total überzeugt, dass mein Training von der Hinzufügung einer instabilen Oberfläche profitieren würde. Sind Bretter nicht schon hart genug? Spoilerwarnung: Die Personal Power Plate machte sie (und eine Menge anderer klassischer Pilatesübungen) härter.

Meine Einzelsitzung mit Moving Strength-Gründerin Patricia Ruiz begann mit einem schnellen Stand auf dem Teller, um ein Gefühl dafür zu bekommen wie es vibrierte. Von dort aus absolvierten wir eine Kernserie. Ich setzte mich auf die Kante der Maschine, wobei meine Füße flach auf dem Boden lagen und ein squishy Ball zwischen der Platte und meinem unteren Rücken lag, um eine normale Pilates C-Kurve in meinem Torso zu erzeugen.

Nur war es nicht so Standard Sobald wir den Startknopf gedrückt haben und die Maschine zu zittern anfing, musste meine Bauchmuskulatur so viel härter arbeiten als sonst, um stabil zu bleiben, vor allem, weil wir dem Mix Variationen hinzufügten, wie Beinheben und Kreuzkörper.

Auch andere scheinbar einfache Übungen wurden verstärkt, als wir ihnen die Personal Power Plate hinzufügten. Seitliche Ausfallschritte, bei denen ein Fuß auf der wackeligen Plattform ruhte, forderten mein Gleichgewicht heraus. Bergsteiger durchgeführt mit meinen Händen auf der Platte platziert benötigt zusätzliche Aktivierung in den Oberarmen.

IN VERBINDUNG: 3 Pilates Moves für einen flachen Bauch

Für mich war die 30-minütige Sitzung gerade genug bekomme meine Herzfrequenz hoch und meine Muskeln sind erschöpft, was genau Ruiz 'Absicht für die Power Plate Pilates-Klasse ist.

Wenn du ein Power Plate-Produkt findest (entweder die größere Version mit Lenker oder das verkürzte Plattformmodell) Ich habe es versucht) in deinem Fitnessstudio, lass dich nicht einschüchtern. Während Spitzensportler und Fit Promis Fans der Maschine sind (Serena Williams und Sting enthalten), müssen Sie nicht geschnitten werden, um ihre Vorteile zu nutzen. Auch wenn du deine Waden einfach auf die Plattform legst, während sie vibriert, ist das eine großartige Möglichkeit, Muskeln zu massieren und die Regeneration zu beschleunigen, sagte Ruiz.

Obwohl ich die Personal Power Plate nicht in jedes meiner Pilates-Workouts integrieren kann keine Frage, dass das Tool meine Schweiß Session in Schwung brachte. Für Fitnessfans, die ihre Routine aufrütteln wollen, denke ich, dass du von dem Gerät gute Vibrationen bekommst.

Senden Sie Ihren Kommentar