Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

ÜBung für Krebsüberlebende: Erhalten Sie Ihr Leben und Ihren Körper, zurück nach der Behandlung

Ich denke, dass dieser wöchentliche Fitnessblog für Leute ist, die fit sind. Ich nehme es als selbstverständlich an, dass ich gesund und aktiv bin und Dinge wie Laufen und Schwimmen ohne einen zweiten Gedanken tun kann. Aber ein New York Times Artikel in dieser Woche erinnerte mich daran, dass für Menschen, die nicht so glücklich sind, diejenigen, die behandelt werden oder sich von Krebs erholen, die Fitness genauso wichtig ist, wenn nicht mehr. Während spezialisierte Übungsklassen im ganzen Land entstehen und Ärzte zunehmend ihre Patienten ermutigen, sich zu bewegen, wird klar, dass Fitness ein Teil eines jeden Krebs-Genesungsplans sein sollte.

Sami Papacek, ein Personal Trainer und zertifizierter Krebsübungsspezialist, stimmt zu . Papacek unterrichtet in Kansas City einen vierwöchigen Kurs, der Krebspatienten dabei hilft, nach Behandlungen wie Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung wieder die Kontrolle über ihr Leben zu erlangen. Sie moderiert auch ein Fitness-Forum auf dem Brustkrebs-Überlebenden-Netzwerk, Pink-Link.org, wo sie Fragen über alles von chemo-bezogener Müdigkeit bis zur Gewichtszunahme nach der Behandlung beantwortet.

"Mit ein bisschen Bewegung jeden Tag können Menschen wirklich ihr Leben zurückbekommen ", sagt Papacek. "Vielleicht hat ein Brustkrebspatient zum Beispiel eine Brustamputation und dann eine Rekonstruktion. Diese Muskeln sind so eng und schwach, dass Sport ihnen helfen kann, etwas so Einfaches wiederzuerlernen, wie eine Tüte Lebensmittel aufzuheben und auf das oberste Regal in der Küche zu stellen. Und sie kann ihr die Energie und Ausdauer zurückgeben, die sie braucht, um die Kinder zur Schule zu bringen. "

Bewegung kann Krebspatienten helfen, gegen Depressionen und Müdigkeit zu kämpfen, weil sie natürliche Endorphine produziert, die uns ein gutes Gefühl geben. Es kann dazu beitragen, Muskelatrophie entgegenzuwirken, die während der Chemotherapie, Bestrahlung und Ruhigstellung beschleunigt wird. Und es kann den Menschen die Zuversicht geben, dass ihr Leben und ihr Körper wieder normal werden können.

Für viele Menschen, die seit Jahren nicht mehr trainiert haben, kann jede Art von Übung beängstigend sein, besonders während oder nachher Krebsbehandlung, wenn ihre Körper in solch einer verletzlichen Position sind. "Aber diese Patienten haben in der Regel auch ein erhöhtes Bewusstsein, sich um ihren Körper zu kümmern", sagt Papacek. "Ich rekrutiere sie gerne früh, während oder direkt nach der Behandlung und nutze dieses Bewusstsein. Sie wissen, dass sie eine zweite Chance haben, und sie wollen es richtig machen."

Beginnen Sie langsam mit nur 5 oder 10 Minuten einen Tag zu gehen, die Treppe hoch oder runter zu gehen, wenn du damit umgehen kannst. Fügen Sie alle paar Tage eine oder zwei Minuten hinzu, damit Sie sich leicht herausgefordert fühlen, aber immer noch bequem; Ziel ist es, bis zu 20 Minuten pro Tag zu arbeiten. Es kann schwierig sein, diesen ersten Schritt zu machen, aber versuchen Sie es für ein paar Minuten und sehen Sie, wie sich Ihr Körper anfühlt. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viel Energie Sie wirklich haben.

Hinzufügen von dünnen Widerstandsbänder oder kleine Hanteln (oder sogar eine Reihe von Suppendosen) zu Ihrem täglichen Regime kann Ihnen helfen, Ihre Kraft schneller zurück zu bekommen; Außerdem sind sie billig und einfach zu Hause zu verwenden. Gartenarbeit ist auch eine große Aktivität, weil es Menschen ermutigt, sich zu bewegen und verschiedene Muskeln zu benutzen.

Das Wichtigste, was man sich merken kann, ist, dass eine kleine Übung Wunder bewirken kann, aber es zu übertreiben, ist das Schlimmste, was man tut tun können. Holen Sie immer Abstand von Ihrem Arzt und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben; Patienten, bei denen zum Beispiel Lymphknoten entfernt wurden, benötigen möglicherweise Kompressionshülsen zum Schutz vor Schwellungen. Und wenn Sie darüber nachdenken, einem Fitness-Studio oder einer örtlichen Krebsüberlebenden-Fitnessklasse beizutreten, sollten Sie sicher sein, dass die Ausbilder für die Arbeit mit Krebspatienten zertifiziert sind. (Eine begrenzte Liste von Instruktoren kann auf TheCancerSpecialist.com gefunden werden.)

Teilen Sie diese Tipps mit einem Krebsüberlebenden, den Sie lieben, oder lassen Sie mich wissen, was Sie denken: Hat Übung Ihnen geholfen, Ihr Leben nach einer Krankheit zurückzubekommen? Welche Herausforderungen standen dir im Weg, und wie hast du daran gearbeitet, sie zu überwinden? Für mehr Inspiration, sehen Sie, wie diese Brustkrebsüberlebenden Leben nach der Behandlung erlebt haben.

Senden Sie Ihren Kommentar