Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der grundlegende Leitfaden zur Reinigung Ihrer Sex Toys (Ja, es gibt einen richtigen Weg, es zu tun!)

Nachdem du im Schlafzimmer runtergekommen bist, ist die letzte mit dem du wahrscheinlich umgehen willst, ist dein Sexspielzeug zu reinigen. Aber hier ist der Grund, warum Sie müssen.

Wenn Sie Ihren Vibrator oder ein anderes Spielzeug weglegen, ohne es vorher richtig zu waschen, können Bakterien, die aus Körperflüssigkeiten zurückbleiben, außer Kontrolle geraten. Das nächste Mal, wenn Sie Ihren Freund verwenden, könnte die bakterielle Anhäufung eine vaginale Infektion wie bakterielle Vaginose auslösen. Dies kann passieren, auch wenn Sie der einzige sind, der es verwendet.

VERWANDTE: 20 Weird Fakten über Sex und Liebe

Geschlechtskrankheiten sind auch eine Möglichkeit. Wenn Sie Ihr Sexspielzeug mit einem Partner verwenden, der Herpes oder HPV hat und es dann ohne Waschen mit Ihrem eigenen Körper in Berührung bringt, ist das Risiko, diese Viren zu bekommen, gering - aber es existiert.

Und obwohl es wahr ist, könnten Sie warten, um sich zu waschen bis du das spielzeug wieder ins schlafzimmer bringst, ist es besser, dich aus dem bett zu ziehen und sich daran zu gewöhnen, es nach dem sex zu reinigen. Auf diese Weise können Sie spontan sein und das Gerät ist bereit, wenn Sie wieder in der Stimmung sind.

"Wenn es um deine Vagina geht, wirst du nicht faul", sagt Alyssa Dweck, MD, eine in Westchester, New York lebende Ob-Gyn und Mitautorin von The Complete A bis Z für Your V. So Was ist der richtige Weg, um dein Spielzeug gut zu schrubben? Lesen Sie Dr. Dwecks Ratschläge, wie die Arbeit am einfachsten zu erledigen ist.

Laut Dr. Dweck bestimmt das Material des Spielzeugs und ob es einen Motor hat, wie es gewaschen werden soll. "Das Etikett auf dem Spielzeug sollte Ihnen sagen, woraus es besteht", sagt sie. "Wenn das Etikett schon lange weg ist, können Sie auch die Website des Herstellers durchsuchen."

Wenn Ihr Spielzeug aus Metall, Glas oder Holz besteht und nicht motorisiert ist, tauchen Sie es in milde, unsaubere Seife und Wasser und wischen Sie es sauber. Wenn Sie es etwa 10 Minuten in kochendes Wasser geben, wird es auch reichen. Wenn es um Glas geht, kann es sogar in die Spülmaschine gehen, sagt Dr. Dweck.

Der Schlüssel zur Reinigung von motorisiertem Spielzeug aus Silikon, Metall, Glas oder Holz ist immer noch geruchlose Seife und Wasser - tauchen Sie nur ein Ihr buzzy Kumpel in Wasser und versehentlich den Motor ruinieren. "Alles, was Sie tun müssen, ist ein Papiertuch zu befeuchten und gründlich zu waschen", erklärt Dr. Dweck.

VERBINDUNG: Die besten Vibratoren, die Sie bei Amazon kaufen können

Für Spielzeug aus Kunststoff, Gelee oder anderen porösen Materialien Sie müssen sie sorgfältiger reinigen, da sich Keime gerne in winzige Rillen schleichen, die sich nach ein wenig Verschleiß in ihnen bilden können. Seifen Sie das Spielzeug mit warmem Wasser auf, aber spülen Sie es gründlich ab, um sicherzustellen, dass Sie die Oberfläche sowie Rillen reinigen, die sehr klein sein können.

Sobald Ihr Spielzeug blitzsauber ist, trocknen Sie es mit einem Papiertuch ab Handtuch und lagern Sie es an einem kühlen Ort aus der Sonne, wie eine Schreibtischschublade. Sicher, du könntest es einfach auf den Boden werfen, aber das wird nicht verhindern, dass Haushaltsbakterien und andere eklige Dinge wie Staub, Flusen und Tierhaare sich darauf absetzen ... und möglicherweise beim nächsten Mal eine vaginale Infektion bekommen.

Senden Sie Ihren Kommentar