Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Erektile Dysfunktion? Versuchen Sie, Gewicht zu verlieren


Corbis finden

Von Anne Harding
FREITAG, 5. August 2011 (Health.com) - Viagra erledigt die Arbeit, aber es ist eine schnelle Lösung. Für viele Männer, die sich von der kleinen blauen Pille absetzen und eine länger anhaltende Lösung für ihre sexuelle Dysfunktion finden, müssen sie ins Fitnessstudio gehen und die Donuts ablegen.

Eine neue australische Studie, heute veröffentlicht im Journal von Sexualmedizin , festgestellt, dass Verlust von nur 5% bis 10% des Körpergewichts über einen Zeitraum von zwei Monaten die erektile Funktion verbessert - und die Sexualtriebe von übergewichtigen Männern mit Diabetes.

Die Studie war sehr klein (es umfasste nur 31 Männer), so dass die Ergebnisse mit einem Körnchen Salz genommen werden sollten. Aber die Ergebnisse sind noch eine weitere Erinnerung, dass Fettleibigkeit und erektile Dysfunktion (ED) oft Hand in Hand gehen.

Übergewicht - vor allem überschüssiges Bauchfett - kann die sexuelle Funktion in vielerlei Hinsicht beeinflussen; B. kann es die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen, Blut in den Penis zu liefern, und es kann dazu führen, dass die Testosteronproduktion absinkt.

Links zum Thema:

  • 7 Wege zur Behandlung der erektilen Dysfunktion
  • Die schlimmsten Gewohnheiten für Ihr Herz
  • Make Over Sex Drive

Und obwohl die Forschung über Gewichtsverlust und sexuelle Dysfunktion immer noch auftaucht, gibt es immer mehr Beweise dafür, dass Männer, die aktiv werden, gesünder essen und ein paar Pfund abnehmen, sehen, dass sich ihr Sexleben verbessert um ihre allgemeine Gesundheit zu erwähnen.

Tatsächlich drücken Ärzte Hoffnung aus, dass das Versprechen eines verbesserten Sexuallebens schließlich zu allen übergewichtigen und beleibten Männern durchkommt, die auf düstere Warnungen über Herzkrankheit, Diabetes und Schlaganfall nicht geantwortet haben .

"Sie sprechen alle Vorbeugung, die Sie wollen", sagt Kevin Billups, MD, Professor für Urologie an der University of Minnesota in Minneapolis. "Wenn ich über die Wiederherstellung der Penisgesundheit rede, habe ich ihre Aufmerksamkeit."

Wenn ein Patient kommt, um ihn über ED zu sehen, ist eines der ersten Dinge, die Dr. Billups ihm sagt, aufzustehen und auf seinen Bauch zu schauen. "Wenn du deinen Penis nicht sehen kannst", sagt er, "ist das ein Problem."

Nächste Seite: Wie Fettleibigkeit unter den Gürtel kommt

Wie Fettleibigkeit unter den Gürtel kommt
Der wichtigste Weg, diesen Überschuss Das Sexualleben eines Mannes wird durch die Beeinflussung der Gesundheit seiner Blutgefäße erniedrigt.

Eine Erektion tritt auf, wenn sich die Blutgefäße, die zum Penis führen, ausdehnen und sich mit Blut füllen. Dieser Prozess beginnt, wenn die innere Auskleidung der Gefäße (bekannt als das Endothel) Stickoxid freisetzt, ein Molekül, das den umliegenden Muskeln signalisiert, sich zu entspannen. (Viagra und ähnliche Medikamente wirken, indem sie die Menge an Stickoxid im Endothel erhöhen.)

Obwohl Experten nicht genau wissen, warum, scheint Fettleibigkeit das Endothel zu schädigen. Und wenn das Endothel nicht richtig funktioniert, kann der Penis nicht genug Blut bekommen, um eine Erektion zu erzeugen oder aufrechtzuerhalten.

"Eine Erektion ist im Grunde ein kardiovaskuläres Ereignis", sagt Robert A. Kloner, MD, Kardiologe und Professor für Medizin an der Keck School of Medicine der University of Southern California, in Los Angeles. "Wenn der Blutfluss nicht zunehmen kann, weil sich die Blutgefäße nicht normal ausdehnen können, sinkt die erektile Funktion."

Tatsächlich verbesserte sich in der neuen Studie die Endothelfunktion bei den Männern, die an Gewicht verloren haben. (Die Funktion wurde mit zwei verschiedenen Labortests gemessen.)

Schlechte Herzgesundheit kann ED auf andere Weise verursachen. Die fettreiche Nahrung und Bewegungsmangel, die zur Gewichtszunahme führen, tragen auch zur Verengung und Verhärtung der Arterien (Atherosklerose) bei, in denen sich Cholesterin und andere Stoffe in der Arterienwand ansammeln.

Atherosklerose, die zu Herzinfarkten führen kann tritt in den Hauptarterien in der Nähe des Herzens auf, kann ebenso leicht in den kleinen Blutgefäßen passieren, die zum Penis führen.

In der Tat, Atherosklerose kann diese kleinen Blutgefäße zuerst treffen, weshalb ED zunehmend als Frühwarnzeichen für Herzerkrankungen gesehen wird, sagt Dr. Kloner.

Die Rolle von Testosteron
Blutgefäßprobleme sind verantwortlich für die Die große Mehrheit der ED-Fälle bei übergewichtigen Männern über 40, Experten sagen, aber ein weiterer häufiger Schuldiger ist niedrige Testosteron, die auch mit Fettleibigkeit verbunden ist. Ausreichende Mengen dieses männlichen Geschlechtshormons sind notwendig, um Sexualtrieb aufrecht zu erhalten und Erektionen zu bekommen.

Niedriges Testosteron ist "sehr unterdiagnostiziert", sagt Ronald Tamler, MD, Co-Direktor des Männergesundheitsprogramms am Mount Sinai Medical Center, in New York. "Und wie wir alle immer dicker werden, wird es ein zunehmendes Problem."

Nächste Seite: Große Bäuche besonders problematisch

Diese großen Bäuche, vor denen Billups seine Patienten warnt, sind besorgniserregend, wenn es um Testosteron geht. Bauchfett, ein starker Prädiktor für das Herzrisiko, scheint eine größere Wirkung auf das Hormon zu haben als überschüssiges Fett, das in anderen Teilen des Körpers verteilt ist.

"Das ist der schlechte Akteur, der alle Arten von entzündlichen Mediatoren und verschiedenen Substanzen verursacht in den Körper abgegeben, die Testosteron senken wird ", sagt Billups, der die Beziehung zwischen Herzgesundheit und sexueller Dysfunktion untersucht.

Verlieren sogar ein wenig Gewicht kann die Funktion der Blutgefäße (wie die neue Studie zeigt), aber die Wirkung von Gewicht Verlust an Testosteronspiegel möglicherweise nicht so schnell oder direkt. Männer, die anhaltend niedrigen Testosteronspiegel und ED haben, obwohl sie Gewicht verlieren, müssen möglicherweise Testosterongele, Schüsse oder Flecken betrachten, sagt Dr. Tamler.

Gewichtverlust kann Sachen umdrehen
Übergewicht scheint a nicht zu beeinflussen Das Selbstwertgefühl des Mannes genauso wie das einer Frau, sagt Joel Block, PhD, Psychologe auf Long Island, der sich auf Paartherapie und Sexualtherapie spezialisiert hat. ED hingegen kann sogar bei den selbstbewusstesten Männern einen Kreislauf von Scham und Zweifel auslösen.

"Einmal [ED] passiert es selbstverewigend", sagt Block, ein klinischer Assistenzarzt am Albert-Einstein-College der Medizin, in New York City. "Je mehr er versagt, desto mehr Schwierigkeiten hat er."

Schließlich, sagt Block, wird ein Mann beginnen, Sex zu vermeiden. Und sein Zustand kann ihn in Depressionen stürzen.

"Auch wenn Sie medizinische Gründe haben - Diabetes, Fettleibigkeit - wenn Sie erektile Dysfunktion haben ... es ist deprimierend", sagt Dr. Billups. "Eine Menge dieser Männer sind unten in den Müllhalden."

Abnehmen kann mit dem Klempnerarbeitaspekt von ED helfen, aber es kann auch einen Ego-Schub zur Verfügung stellen, der in das Schlafzimmer überträgt, sagt Stephen Josephson, PhD, ein Psychologe am New York-Presbyterian Hospital.

"Menschen müssen sich gut fühlen über sich selbst, um Leistungsangst und andere Dinge in der Sex-Arena zu überwinden, und manchmal ist es so einfach wie in Form zu bringen", sagt Josephson.

Einige Männer, die auf Pillen wie Viagra oder Cialis angewiesen sind, um Erektionen zu bekommen, können sie werfen, sobald sie anfangen, sich zu trainieren, richtig zu essen und Gewicht zu verlieren, sagt Dr. Billups.

Diese Männer können sehen, dass ihre morgendlichen Erektionen zurückkehren, fügt er hinzu. und ihre Frauen haben bekannt, dass sie sich "friskier" benehmen.

"Sie kommen herein und sagen mir, 'Wow, Doc, die Dinge sind wirklich umgedreht'", sagt er.

Senden Sie Ihren Kommentar