Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Endokrinologe oder Hausarzt? Möglicherweise müssen Sie sich um den richtigen Arzt kümmern

Ihr Hausarzt kann oder kann nicht sein Die richtige Person, um Diabetes zu behandeln. (GESUNDHEIT / SEAN LOCKE / ISTOCKPHOTO) Wie bei vielen Aspekten des Typ-2-Diabetes kann es einige Versuche und Fehler erfordern, bevor Sie den richtigen Arzt finden. Allgemeinmediziner, wie Hausärzte und Internisten, behandeln die meisten Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Aber selbst wenn Sie Ihren Hausarzt mögen, ist er oder sie vielleicht nicht der richtige Typ-2-Diabetiker.

Sie sind vielleicht glücklicher mit jemand anderem oder mit einem Endokrinologen, einem Spezialisten für hormonbedingte Krankheiten wie Diabetes.

Allgemein werden Hausärzte in allen Bereichen der Medizin geschult und behandeln Erwachsene und Kinder. Internisten spezialisieren sich auf innere Medizin und behandeln nur Erwachsene. Internisten haben vielleicht eine vertiefte Ausbildung in Diabetes (sie können zwischen einem bis drei zusätzlichen Jahren in einer von 13 Unterdisziplinen wie Endokrinologie oder Kardiologie wählen).

Endokrinologe

Es war schwieriger Einen finden, als ich dachte Video ansehenMehr über das Finden des richtigen Arztes

  • Mein Arzt behandelte mich wie ein Kind
  • Verwenden Sie diese Seiten, um Diabetes-Ärzte und Gesundheitsdienstleister zu finden

Ihr Hausarzt kann eine gute Passform sein oder nicht
Bei Anil Verma, einem 38-jährigen Einwohner von Seattle, wurde 2005 Typ-2-Diabetes diagnostiziert. Er hatte einen Arzt in einer großen Praxis besucht, war aber nicht so glücklich mit seiner Behandlung .

Verma fragte vier Krankenschwestern in der Praxis, die sie empfehlen würden, und alle schlugen den gleichen Arzt vor, der in der gleichen Praxis war wie sein derzeitiger. Also wechselte er.

"Bei Diabetes, wenn Sie keinen guten Arzt haben, wird es nur ein Schmerz. Dieser Typ ist kein Spezialist für Diabetes? Er ist ein Hausarzt, aber er scheint sehr viel zu haben Erfahrung mit Diabetikern und wirklich auf dem neuesten Stand. Und er arbeitet gut mit mir ", sagt Verma.

Der Software-Entwickler hält gerne detaillierte Aufzeichnungen seiner Blutzuckerwerte, und der Arzt verbringt viel Zeit damit, sie zu überprüfen bei ihren vierteljährlichen Besuchen. Er beachtet auch Verma's gut recherchierte Anfragen, wie er seinen Diabetes verwalten möchte. Und er hat ein Online-System, um die Testergebnisse seiner Patienten an sie zu senden.

"Es sind die kleinen Dinge, die das Leben ein wenig leichter machen", sagt Verma.

Nächste Seite: Einen Endokrinologen finden [pagebreak] Ein Mangel an Endokrinologen in den USA
Zunächst war Nancy Chiller Janow aus South Orange, New Jersey, relativ glücklich mit ihrem Hausarzt, der ebenfalls neu mit Diabetes Typ 2 diagnostiziert wurde. "Wir waren zu diesem Zeitpunkt im selben Boot", sagt sie.

Aber ihr Blutzucker stieg weiter an, obwohl sie ihre Diät beobachtete, trainierte und das orale Diabetesmedikament Metformin einnahm. Dann begannen auch ihre Hämoglobin-A1C-Tests, die zwischen 6% und 7% liegen sollten, zu steigen. "Als es über 7% ging, war es zu diesem Zeitpunkt, denke ich, 7,2 oder 7,3. Ich war besorgt genug, dass ich wirklich einen Spezialisten sehen wollte."

Es war jedoch schwieriger, einen Endokrinologen zu finden, als sie dachte . Es gibt einen ernsten Mangel an diesen Spezialisten in den Vereinigten Staaten.

"Einen Endokrinologen zu finden, der schnell verfügbar war, einen guten Ruf hatte und meine Versicherung übernehmen würde, war eine sehr schwierige Sache", sagt sie. "Ich konnte keinen finden. Selbst wenn man in der Metropole von New York City lebt, würde man erwarten, dass es so viele gibt. Es gibt sehr wenige. Ich habe also Glück, dass ich einen gefunden habe."

Es gibt ungefähr 3.000 Endokrinologen und 25 Millionen Menschen mit Diabetes in den Vereinigten Staaten, bemerkt Gerald Bernstein, MD, Direktor des Diabetes-Management-Programms am Gerald J. Friedman Diabetes-Institut im Beth Israel Medical Center in New York. "Von den 3.000 Endokrinologen hat nur die Hälfte wirklich Diabetes-Kompetenz. Die andere Hälfte konzentriert sich auf die Schilddrüse, die Hypophyse, die Nebennieren usw."

Um ihren Endokrinologen zu finden, sprach Janow mit einem befreundeten Arzt, schrieb eine Nachricht auf der Community-Website und überprüfte eine Liste der besten Ärzte in New Jersey in einer lokalen Zeitschrift. Es dauerte einige Zeit, aber "Ich bin sehr, sehr glücklich mit ihm", sagt sie.

"Er kennt sein Gebiet sehr gut, aber er hat auch diese unglaubliche Art zu Bett gehen", sagt sie. "Als mein Diabetes schlimmer wurde, machte ich mir Sorgen, dass ich sterben würde. Er linderte das."

Senden Sie Ihren Kommentar