Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der Elefant im Zimmer

(KATHERINE ELMORE) Es ist Zeit, den Elefanten in das Zimmer. Ich wusste, dass das Rauchen aufhören oft zu Gewichtszunahme führt, aber ich wollte nicht weiter darüber sprechen, aus Angst, dass es meine Verpflichtung beeinträchtigen würde. Wenn ich ein paar Pfunde bekomme, dann sei es.

Hier ist die Sache: Wenn du mit dem Rauchen aufhörst, kannst du plötzlich wieder riechen und schmecken. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, Essen riecht und schmeckt gut. Wirklich gut. Es ist wie eine ganze Welt von Essenserlebnissen, die ich vermisst habe, und meine Sinne schreien: "Gib mir was davon!"

Letzte Woche waren es Zwiebelringe. Ich fing einen Hauch von frittierten Zwiebeln auf, die von irgendwo her kamen, und als nächstes wusste ich, dass ich in den Boden eines fettigen Papiertabletts starrte. Dann war es mexikanisches Essen, das niemand mit mir essen würde, aufgrund der Nachricht, dass irgendwo in Texas ein Salmonellen-geschnürter Jalapeño gefunden wurde. Um OK. Soll ich mein Verlangen nach Jalapeños (ob frisch oder mit Käse gefüllt und frittiert) ernsthaft weitergeben, nur weil ich eine Lebensmittelvergiftung bekommen könnte? Du sprichst von Gesundheitsrisiken für eine Frau, die seit 20 Jahren Kohlenmonoxid, Arsen und Pestizide inhalierte.

Sogar zuzuhören, wie James Bond mir sagte "Du willst nur nahrhaftes Essen", half nicht. Ich weiß nicht, was sie essen, wo er herkommt, aber er hatte offensichtlich nie Sonntagsessen in Alabama.

Sie denken wahrscheinlich, dass ich es besser wissen sollte, aber ich habe mich jahrelang über die wahren Auswirkungen dessen, was ich in meinen Körper getan habe, getäuscht. Nach einer Woche des Übermaßens zog ich meinen Lieblingsrock an und machte meinen letzten Spiegelcheck, bevor er meine Schlüssel griff. Was zum ... wessen Arsch ist das? Ich ging weg, dann kam ich zurück, nur um sicherzugehen, dass mein Verstand mir keine Streiche spielte. Ja, offensichtlich war meinem Arsch etwas Schlimmes passiert. Das Spiegelbild hat meine Fantasiewelt mit schmierigen Löffeln ziemlich beeinträchtigt.

Das letzte Mal, als ich mit dem Rauchen aufgehört habe, hatte ich diese Erfahrung nicht. Ich war schwanger und hatte eine automatische 25-Pfund-Gewichtszunahme für mich. Als das Baby kam, war ich natürlich beschäftigt und aktiv, aber ich tat auch Weight Watchers, um die Pfunde nach der Schwangerschaft zu vergießen, und ich behielt ein ernsthaftes Fitnessprogramm bei. Ich bin tatsächlich stärker, gesünder und leichter geworden als vor der Schwangerschaft.

Ich weiß also aus Erfahrung, dass es möglich ist, mit dem Rauchen aufzuhören und nicht viel zuzunehmen. Ich habe bis jetzt vier Pfund zugenommen, aber offen gesagt, das ist über die 12 Pfund, die ich seit meiner Rückkehr zur Arbeit bei einem sitzenden Job gewonnen habe. Ich werde das umdrehen müssen, weil ich mich selbst kenne und viel Gewicht dazu bringe, dass ich es abrauchen möchte. Ich will nicht, dass das passiert.

Ich habe einen einfachen (und deshalb machbaren) Plan, 50 Minuten pro Tag auf dem Laufband zu verbringen und die Zwiebelringe abzulegen. Wie viele Menschen, die geraucht haben, hatte ich immer das Gefühl, dass etwas, was mit Gesundheit und Fitness zu tun hat, nichts mit mir zu tun hat. Dieses Denken hat mich merkwürdig zynisch und misstrauisch gemacht, wenn es um die Vorteile von Ernährung und Bewegung geht.

Ich war fasziniert, als ich kürzlich entdeckte, dass eine Frau, die ich kenne, sowohl ein Fünf-Meilen-Läufer als auch ein Schrank ist Raucher, der versucht aufzuhören. Falls Sie noch nicht von der Macht der Nikotinabhängigkeit überzeugt sind, ist es eine Person, die es leichter findet, jeden Tag fünf Meilen zu fahren, als mit dem Rauchen aufzuhören. Das brachte mich dazu, über all die Dinge nachzudenken, die ich in meinem eigenen Leben getan habe, wie die juristische Fakultät, meine Ehe, meinen Job, die beste Mutter zu sein, die ich jeden Tag sein kann - meistens Dinge, die die Leute für viel schwerer halten würden als "einfach nicht rauchen."

Also ist mein Plan für nächste Woche: Mehr Bewegung, mehr Essen auf eine Art, die mich nicht auf die nächste Couch bringen lässt und daher weniger Stress der Art, die wir machen werden möchte rauchen. Ganz zu schweigen von der Betonung der Nähte an meinem Rock.

Lies Katherines vorherige Posts:
James Bond versuchte mir zu hypnotisieren, um mit dem Rauchen aufzuhören (23. Juli 2008)
I Quit! (Ich denke) (16. Juli 2008)
Ich kündige morgen (9. Juli 2008)

Lesen Sie auch Libby's Blog

Senden Sie Ihren Kommentar