Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ebola kann in Lungen verweilen, Studie findet

DONNERSTAG, Januar 5. Januar 2017 (HealthDay News) - Forscher sagen, dass sie Anzeichen entdeckt haben, dass das Ebola-Virus in den Lungen lauern und sich bei einem sich erholenden Patienten vermehren könnte, ein Befund, der zu einem besseren Verständnis der tödlichen Krankheit führen könnte Problem: Verursacht das Ebola-Virus Lungenschäden, indem es die Lungen infiziert und sich darin ausbreitet? Forscher haben dies vermutet, waren sich aber nicht sicher, ob das Virus die Lunge infiziert.

Dr. Giuseppe Ippolito und seine Kollegen vom Nationalen Institut für Infektionskrankheiten in Rom überwachten die Lungen und das Blut eines Patienten mit Ebola-Infektion.

Die Forscher fanden Anzeichen dafür, dass das Virus fast eine Woche in der Lunge blieb, nachdem es nicht mehr gefunden wurde das Blut des Patienten und dass es sich auch reproduziert haben könnte.

"Dies legt eine wichtige Rolle des Atmungsgewebes bei der Pathogenese der Ebola-Virus-Krankheit nahe", schreiben die Autoren der Studie und beziehen sich auf die Art und Weise, wie das Virus im Körper Fuß fasst.

Die Forscher sagen, sie wollen immer noch die Bedeutung der Lungeninfektion verstehen und ob sie eine Rolle bei der Verbreitung von Ebola spielt.

Die Studie wurde am 5. Januar in der Zeitschrift

PLOS Pathogens veröffentlicht > Weitere Informationen Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention haben mehr über das Ebola-Virus.

Senden Sie Ihren Kommentar