Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gesund essen und trotzdem nicht abnehmen? Dies könnte warum

Wenn ich Klienten berate Eines der wichtigsten Dinge, an denen wir zusammenarbeiten, ist das Erkennen unbekannter Überessen. Viele Menschen, die sich abmühen, merken nicht einmal, wo sie zu viel essen: Viele Kunden erzählen mir, dass sie nur essen, wenn sie hungrig sind und aufhören, wenn sie voll sind, aber sie sind immer noch nicht Ich sehe dieses Muster häufig, und der Schuldige ist oft ein verzerrtes Gefühl dafür, wie sich Hunger und Fülle wirklich anfühlen. Eine neue Studie, die kürzlich im

Journal der Association for Consumer Research veröffentlicht wurde, fügt meiner Arbeit mit Kunden eine Nuance hinzu: Kurz gesagt, die Forscher der Cornell University fanden heraus, dass die Wahrnehmung von "gesund" ist ??? Eine Nahrung kann die wahrgenommenen Sättigungsgefühle beeinflussen. Die Forscher führten eine Reihe von Tests mit 50 jungen erwachsenen Freiwilligen durch, und wenn Nahrungsmittel als gesund dargestellt wurden, bestellten die Studienteilnehmer größere Portionen, hielten sie für weniger füllend und aßen mehr . Und hier ist der Kicker: Dazu gehörten Leute, die sagten, dass sie nicht mit der Idee übereinstimmen, dass besser schmeckende Lebensmittel nicht sättigen.

VERBINDUNG:

20 Lebensmittel, die Sie immer haben sollten Deine Küche Wenn du jemals eine ganze Tasche von â ??? Skinnyâ ???? Popcorn, und dachte, "Hmm, ich könnte immer noch essen ..." (obwohl du gerade über die Hälfte deines täglichen Kalorienbedarfs verbraucht hast), hast du wahrscheinlich diesen Effekt erlebt. Dies ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie die Art und Weise, wie wir

über Essen denken, genauso wichtig sein kann wie unsere Essensauswahl. Aber Sie können es austricksen. Die eine Sache, die ich gefunden habe, funktioniert wirklich: halte ein Hunger / Fülle Tagebuch. Jetzt weiß ich, dass Sie von den positiven Auswirkungen einer Lebensmittel-Molkerei gehört haben, aber viele Lebensmittel-Tracker protokollieren einfach Kalorien oder Gramm Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett. Ich bitte meine Klienten, eine weitere Schicht hinzuzufügen und zu verfolgen, wie hungrig oder voll sie vor und nach den Mahlzeiten sind, basierend auf einer Skala von 0 bis 10. Der Schlüssel liegt darin, sich wirklich auf die Empfindungen Ihres Körpers zu konzentrieren die Wahrnehmung deines Geistes. Zum Beispiel bedeutet eine 0 leichten bis mäßigen Hunger, der physiologische Symptome hat, wie ein knurrender Bauch; 5 ist die Abwesenheit von Hungersignalen und ein "genau richtig" Füllstand und Energie. Und 10 Preise als kläglich gestopft und träge.

VERBINDUNG:

11 Gründe, die Sie immer hungrig sind

Wenn Leute nicht gewohnt sind, in ihren Körper auf diese Weise abzustimmen, schreiben sie oft Eine Mahlzeit vor dem Essen hinunter, obwohl sie tatsächlich keine körperlichen Signale hatten, die auf Hunger oder den Bedarf an Treibstoff und Nahrung hinwiesen. In vielen Fällen wird dieses falsche Gefühl des Hungers durch emotionale oder soziale Signale ausgelöst, wie Langeweile, jemand anderes essen zu sehen, oder einfach das Gefühl zu haben, dass es Zeit ist zu essen, obwohl Sie vielleicht vor einer Stunde einen Snack auspoliert haben und du bist noch nicht wirklich hungrig. Wenn du es schwer hast, den wahren Körperhunger von "Geisteshunger" zu unterscheiden, denke an andere Körperempfindungen, denen du eher traust, die im Allgemeinen nicht von deinen Gedanken beeinflusst werden Gefühle. Nehmen Sie zum Beispiel Körpertemperatur. Wenn Sie zu heiß oder zu kalt sind, werden Sie körperliche Symptome verspüren, die an einem Ende des Spektrums schwitzen oder auf der anderen Seite zittern. Diese Signale veranlassen dich normalerweise dazu, zu einer idealen Temperatur zurückzukehren, indem du so etwas wie einen Ventilator anzündst oder einen Pullover anziehst.

Aber es wäre ziemlich komisch, diese Dinge zu tun, wenn die Temperatur sich bereits anfühlt. genau richtig, â ??? Recht? Auf die gleiche Art und Weise versuchen Sie, sich mit dem zu verbinden, wie es sich für Ihren Körper anfühlt, Ihren Ess-Thermostat zu leiten, ohne von irgendetwas anderem beeinflusst zu sein.

VERWANDT:

14 Nahrungsmittel, die Entzündungen bekämpfen

Sobald Sie beginnen Wenn du den Überblick behältst, wirst du einige ziemlich erstaunliche Dinge lernen, wie zum Beispiel, wie sich ein normales Maß an Hunger anfühlt (Hinweis: Es gibt körpergetriebene Signale, aber es ist nicht dasselbe wie sich hungrig zu fühlen oder übermäßig hungrig zu sein ). Du wirst auch bemerken, welche Speisen und Mahlzeiten dir helfen, sich richtig voll zu fühlen, was bedeutet, dass die körperlichen Zeichen des Hungers verschwunden sind und du gleichzeitig zufrieden und erregt bist. Wenn Sie wie die meisten Kunden sind, mit denen ich arbeite, dann wette ich, dass Sie feststellen, dass die Mahlzeiten, die Ihnen das Gefühl geben, ausgewogen und nicht übermäßig sind (Jackpot!).

Einer meiner Kunden erzählte mir, dass eines ihrer Mahlzeiten zum Abendessen ein vegetarischer Burrito sei, der aus einer Vollkornmehltortilla gemacht wurde, die mit Bohnen, Reis, Käse, Salsa und Guacamole gefüllt war. Weil sie es als "gesund" empfand sie fühlte sich ziemlich gut darin, es zu essen. Aber als wir darüber sprachen, was ihr Körper ihr sagte, nachdem sie diese Mahlzeit gegessen hatte, wurde ihr klar, dass sie sich tatsächlich ein wenig überfüllt und schläfrig fühlte. Als sie die Burrito-Packung und den Käse weglegte (aber die Guac aufbewahrte!) Und begann, den Inhalt über ein Bett aus Blattgemüse zu verteilen, beendete sie das Essen wie eine echte 5 auf der Waage.

VERBINDUNG:

32 Wege Urlaubsgewichtung in 1 Woche rückgängig machen

Nicht nur ihre Energie sprang hoch, sondern sie begann auch, Gewicht zu verlieren. Und am allerbesten lernte sie endlich, wie sie sich genau mit ihren Hunger- und Völlegefühlsignalen verbinden und ihnen vertrauen konnte, egal wie ein Essen beschriftet wurde oder was andere taten. Was ist dein Standpunkt zu diesem Thema? ? Chatten Sie mit uns auf Twitter, indem Sie @ @ goodhealth und @ CynthiaSass erwähnen.

Cynthia Sass ist Ernährungsberaterin und zugelassene Ernährungsberaterin mit Master-Abschluss in Ernährungswissenschaft und öffentlicher Gesundheit. Häufig im nationalen Fernsehen gesehen, ist sie

Gesundheit

â "s beitragende Ernährung Redakteur und privat berät Kunden in New York, Los Angeles und Ferngespräche. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin der New York Yankees, die zuvor für drei weitere professionelle Sportmannschaften konsultiert wurde und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Sass ist ein dreifacher Bestsellerautor der New York Times und ihr brandneues Buch ist Slim Down Now: Pfunde und Zoll mit Real Food, Real Fast . Verbinde dich mit ihr auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Senden Sie Ihren Kommentar