Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der einfache Weg zur Ihrer täglichen Schritt (und warum diese Fragen)


Getty Images

Von Su Reid-St. John
Ich war etwas Forschung in der Zeitschrift Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung durchlesen vor kurzem und kam über ein paar beunruhigende Statistik: Trotz aller Tamtam da draußen über die Einnahme von 10.000 Schritte pro Tag, die Amerikaner nehmen im Durchschnitt nur 5.117 Schritte - nicht annähernd so viele wie in der Schweiz, Japan und Australien. Noch schlimmer ist, dass Frauen in den USA noch weniger Schritte machen - nur 4.912 (gegenüber 5.340 für Männer). Komm schon, Mädels, wir sind besser als das!

Ich weiß, was du denkst: Ich bin zu beschäftigt, um mehr laufen zu können! Aber es gibt tatsächlich einen einfachen Weg, um es ohne zusätzliche Zeit zu schaffen: Tragen Sie einen Schrittzähler. Zahlreiche Studien (einschließlich der oben genannten) zeigen, dass Menschen, die dazu neigen, während ihrer Tage natürlich mehr zu gehen.

Ich denke, ich weiß warum. Ich habe vor fast einem Jahr angefangen, einen Fitbit-Aktivitätsmonitor (Think Pedometer Plus) zu tragen. Plötzlich wurde aus mehr Schritten ein Spiel: Wie viele konnte ich während des Tages machen? Könnte ich die Gesamtsumme von gestern schlagen? Langsam aber sicher stieg meine Zahl. Um es zu steigern, fing ich an, auf und ab zu gehen, während ich auf den Arzt wartete, telefonierte und mir die Zähne putzte. Treppen wurden plötzlich zu einer Gelegenheit, weitere Schritte zu machen. Ich begann jeden Nachmittag von meinem Schreibtisch weg zu rutschen, um einen kurzen "Brainstorming Walk" zu machen, um meine Anzahl noch zu erhöhen.

Es wurde bald zur zweiten Natur. Ich wusste, dass die Flut an dem Tag, an dem ich in mein Büro gekommen war, sich gewandelt hatte und mir klar wurde, dass ich meine Handtasche im Auto gelassen hatte. Anstatt frustriert zu sein, dachte ich automatisch: "Großartig, mehr Schritte!" Du bekommst das Bild.

Elf Monate später ist die Blüte immer noch nicht von der Rose, und ich messe jetzt routinemäßig 10.000 Schritte pro Tag (einschließlich meiner Workouts), ohne zu viel darüber nachzudenken. Das ist ziemlich erstaunlich für mich, da, als ich anfing war ich durchschnittlich rund 5.200 oder so.

Sie müssen nicht auf einem ansprechenden Aktivitätsmonitor wie mein geliebter Fitbit protzen, entweder Kopf in jedem Sportgeschäft oder großen Händler wie Target und Sie werden in der Lage sein, einen unter $ 20 zu knacken.

Sie müssen noch überzeugen? Wie wäre es damit: Pedometer-Träger wiegen im Durchschnitt weniger als diejenigen, die das nicht tun.

Also zur Erinnerung: Tragen Sie einen Schrittzähler und Sie werden mehr laufen, außerdem werden Sie wahrscheinlich abnehmen - kein Extra benötigte Zeit. Worauf wartest du?

Senden Sie Ihren Kommentar