Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Early Virus erhöht Asthmarisiko bei bestimmten Kindern: Studie

FREITAG , 26. August 2016 (HealthDay News) - Eine gemeinsame genetische Variation erhöht signifikant die Wahrscheinlichkeit von Asthma bei Kindern, die eine schwere Erkrankung der Atemwege in jungen Jahren hatten, berichten Forscher.

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass genetische Einflüsse auf Asthma könnte stärker im Zusammenhang mit frühen Umwelteinflüssen im Leben, vor allem virale Infektionen der Atemwege ", sagte Dr. Rajesh Kumar, ein Allergologe am Lurie Children's Hospital von Chicago. Er ist leitender Autor des neuen Berichts.

Die Studie umfasste fast 3.500 hispanische Kinder im Alter von 8 bis 21 Jahren und eine kleinere Anzahl schwarzer Kinder. Es konzentrierte sich auf eine Variation des Plasminogen-Aktivator-Inhibitor-1 (PAI-1) -Gens. PAI-1 ist ein Enzym, das in den Atemwegen als Reaktion auf Viruserkrankungen ansteigt und manchmal Schäden verursacht, erklärten die Forscher.

Das Asthma-Risiko war 17-mal höher bei Kindern mit dieser Variante, die bis zum Alter von 18 Jahren an Bronchiolitis erkrankten 2, fanden die Forscher. Und es war 12 mal höher bei denjenigen mit dieser Variation, die früh im Leben eine Infektion der unteren Atemwege aufwiesen, die eine medizinische Versorgung erforderte.

Die PAI-1-Genvariante war an sich nicht mit einem höheren Asthma-Risiko verbunden. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Das Asthma - Risiko sei erst in jungen Jahren mit der Kombination der Variante und einer schweren viralen Atemwegserkrankung erhöht, so die Forscher.

"Diese Ergebnisse könnten zu Studien zur personalisierten Prävention von Asthma führen", sagte Kumar eine Krankenhausnachrichtenfreigabe. "Weitere Forschung ist erforderlich, um zu sehen, ob wir vor oder während einer Infektion der unteren Atemwege mit genetisch anfälligen Kindern intervenieren können, um ihre Chancen auf Asthma zu verringern."

Die Studie wurde am 24. August in der Zeitschrift PLoS veröffentlicht Ein .

Nahezu 9 Prozent der Kinder in den Vereinigten Staaten haben Asthma, nach den US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.

Weitere Informationen

Die American Lung Association hat mehr über Asthma bei Kindern.

Senden Sie Ihren Kommentar