Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Down-there News, die Sie jetzt brauchen

Rennie Solis

Ihr jährlicher Besuch beim Frauenarzt ist entscheidend für Ihre Gesundheit. Was ist auch der Schlüssel: gehen Sie mit einer Liste von spezifischen Fragen, so dass Ihr Gyno ihre Empfehlungen auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden kann, sagt Jill Maura Rabin, MD, eine Sprecherin des Amerikanischen Kongresses von Frauenärzten. Um mehr aus Ihrer Zeit in den Steigbügeln herauszuholen, überlegen Sie, diese wichtigen Befunde mit Ihrem Arzt zu besprechen. Update # 1: Neue Erleichterung für schwere Perioden

Wenn Sie Menorrhagie Perioden so schwer und schmerzhaft haben, stören sie täglich Leben? Ihr Gyno könnte vorgeschlagen haben, auf die Pille gehen oder einige andere hormonelle Medikamente nehmen. Wenn das nicht funktionierte, war Ihre einzige andere Möglichkeit die Operation, von der Endometriumablation (die die Gebärmutterschleimhaut zerstört) bis zur Hysterektomie (vollständige Entfernung der Gebärmutter). Jetzt gibt es eine neue nonhormonelle Möglichkeit, den Fluss zu erleichtern: Tranexamsäure, ein verschreibungspflichtiges Medikament, das durch die Stabilisierung eines Proteins hilft, das Blut gerinnen hilft. Während das Medikament ein Risiko von Nebenwirkungen, wie unerwünschte Gerinnung, birgt, sagt Dr. Rabin, dass es "eine großartige Option für Frauen ist, die keine hormonellen Behandlungen einnehmen können oder wollen." Update # 2: A Überraschungs-Kopf zur Hormontherapie

Über Verwirrung reden: Zunächst wurde die Hormonersatztherapie (HRT) als Wunderdroge gefeiert, die nicht nur die Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Schlaflosigkeit lindert, sondern auch das Risiko von Osteoporose und Herz senkt Krankheit. Dann fand die bahnbrechende Women's Health Initiative (WHI) heraus, dass eine HRT-Behandlung von Östrogen plus Gestagen den Schlaganfall und das Brustkrebsrisiko bei einigen Frauen erhöhte. Aber im April gab ein WHI-Bericht einige gute Nachrichten: Für eine Gruppe - postmenopausale Frauen in ihren 50ern, die eine Hysterektomie gehabt hatten - eine Östrogen-einzige Form der HRT für bis zu sechs Jahren senkte die Rate von Brustkrebs ohne andere Risiken erhöhen. Wenn Sie Erleichterung in den Wechseljahren suchen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vor- und Nachteile der HRT, ob Sie noch Ihre Gebärmutter haben oder nicht.
Nächste Seite: Update # 3: Beat Myome ohne Operation [pagebreak] Update # 3: Beat Myome ohne Operation

Rennie Solis

Myome oder gutartige Tumoren in der Gebärmutter verursachen nicht immer Symptome. Aber für eine unglückliche Minderheit können sie zu starken Blutungen, Schmerzen und sogar Unfruchtbarkeit führen. Hysterektomie ist eine traditionelle Behandlung für die Bedingung, aber eine neuere Studie zeigt, dass zwei weniger invasive Optionen von Patienten bevorzugt ihnen genauso helfen können. Eine, die als Uterusarterienembolisation bezeichnet wird, beinhaltet das Injizieren von Partikeln in die Arterien, die den Myomen Blut zuführen, um diese zu blockieren. Der andere, ein fokussierter Ultraschall, erhitzt und tötet Myomzellen. "Obwohl alle Behandlungen möglicherweise nicht für alle Patienten geeignet sind, führen sie alle zu einer signifikant verbesserten Lebensqualität", sagt Hauptautorin Fiona Fennessy, MD, Radiologe am Brigham and Women's Hospital. Update Nr. 4: Vielleicht brauchen Sie Noch mehr Folsäure

Sicher, Sie wissen, dass Sie Folsäure direkt vor und während der Schwangerschaft benötigen, um Neuralrohrdefekten wie Spina bifida vorzubeugen. Seit 1996 wurden viele gängige Lebensmittel wie Brot und Pasta mit diesem B-Vitamin angereichert. Aber du wirst immer noch nicht genug bekommen. Während die Festungen die Spina bifida-Raten halbiert haben, "verpassen viele Frauen jetzt angereicherte Lebensmittel, weil sie Kohlenhydrate reduzieren", sagt OB-GYN Diana Ramos, MD, Beraterin des March of Dimes. Selbst wenn Sie ein carb Süchtiger sind, sagt sie, nicht die ganze Folsäure von der Nahrung wird von Ihrem Körper absorbiert ?? und Sie brauchen es in Ihrem System mindestens einen Monat, bevor Sie begreifen, um die Vorteile zu ernten. Gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie ein Multivitamin mit mindestens 400 Milligramm Folsäure nehmen, auch wenn Sie nicht schwanger sind oder es versuchen (die Hälfte aller Schwangerschaften ist ungeplant!); Wenn Sie es sind, erhöhen Sie es auf 600 Milligramm.

Senden Sie Ihren Kommentar