Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Donor-Sperm Kids Anders als ihre Kollegen: Studie

FREITAG, 21. Juli 2017 (HealthDay News) - Kinder, die mit Spendersamen gezeugt wurden, unterscheiden sich körperlich oder geistig nicht von anderen Kindern, heißt es in einer neuen australischen Studie.

"Für angehende Eltern kann die Entscheidung, Spendersamen zu verwenden, sprechen wie ein Schritt ins Ungewisse ", sagt Studienforscher David Amor, Professor und klinischer Genetiker am Murdoch Kinderforschungsinstitut in Parkville, Victoria.

" Unsere Ergebnisse sollten die Gewissheit geben, dass die körperliche, psychische und mentale Gesundheit von Kindern gedacht ist Spendersamen ähneln denen von Kindern in der Allgemeinbevölkerung ", sagte er.

Die Forscher bestätigten jedoch, dass weitere Studien erforderlich sind, um diese Ergebnisse in der breiteren Bevölkerung zu bestätigen.

Amor und seine Kollegen analysierten Fragebögen durchgeführt von Müttern von 224 australischen Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren, die mit Spendersamen gezeugt wurden.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Jugendlichen waren laut der Studie ähnlich denen von Kindern in der allgemeinen australischen Bevölkerung.

Darüber hinaus schien die Art der Familienstruktur (heterosexuelle Paare, alleinstehende Frauen oder lesbische Paare) die Gesundheit oder das Wohlbefinden der Kinder nicht zu beeinträchtigen, fanden die Forscher.

Die Ergebnisse wurden am 11. Juli in der Zeitschrift Reproduktive BioMedizin Online .

Mit zunehmendem Einsatz von Spendersamen ist dies ein zunehmend wichtiges Thema, so die Autoren der Studie. Die Ergebnisse sollten Besorgnisse jeder Person, die durch die Verwendung von Spendersperma gezeugt wurde, oder jemand, der darüber nachdenkt, eine Familie auf diese Weise zu gründen, zerstreuen, sagte Amors Team in einer Journal-Pressemitteilung.

Weitere Informationen

Die National Infertility Association hat mehr zu verwenden Spendersperma.

Senden Sie Ihren Kommentar