Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gemüse im Winter nicht überspringen

MONTAG, 20. Februar 2017 (HealthDay News) - Nur weil es draußen kalt ist, heißt das nicht, dass Sie keine frischen, gesunden Lebensmittel essen können.

Es gibt fünf Arten von Lebensmitteln, die Sie konsumieren sollten In den Wintermonaten, laut Gesundheitsexperten der Cleveland Clinic, die diese Vorschläge anbieten:

Während es im Winter schwierig sein kann, lokale Produkte zu finden, können Wurzelgemüse wie Rüben, Karotten und Rüben der Kälte widerstehen und stehen zur Verfügung . Roast Karotten, um eine Dosis von Beta-Carotin zu erhalten, oder kochen Rüben für Vitamine A und C.

Haferflocken liefert Nährstoffe, die im Winter unerlässlich sind. Es ist reich an Zink (wichtig für Ihr Immunsystem) und löslichen Ballaststoffen, die mit der Gesundheit des Herzens verbunden ist. Instant-Haferflocken sind bequemer, aber auch teurer. Wenn Sie ein Budget haben, wählen Sie altmodischen Hafer.

Suppe ist eine weitere gute Wahl im Winter, aber halten Sie die Creme, Salz und Rindfleisch. Versuchen Sie Suppenrezepte, die Hühnerbrühe, Gemüsebrühe oder Wasser als Basis erfordern, und verwenden Sie viel Gemüse. 100 Prozent Vollkorncracker mit deiner Suppe bieten eine Portion gesunder Körner.

Hier ist ein Essen, an das du vielleicht nicht sofort denkst - Sushi. Wählen Sie mit Thunfisch oder Lachs ausgekleidete Rollen, die beide eine gute Quelle für Vitamin D sind. Aufgrund der verminderten Sonneneinstrahlung im Winter, produziert unser Körper weniger Vitamin D, so dass die Nahrungsquellen des Vitamins wichtiger werden. Vitamin-D-Mangel ist mit Wachstumsstörungen, Knochenschwächung und sogar Herzerkrankungen verbunden.

Brokkoli und Blumenkohl sind beide reich an Vitamin C, das die Fähigkeit des Immunsystems zur Bekämpfung von Erkältungen und Grippe stärkt.

Weitere Informationen

Helpguide.org bietet Ratschläge für gesunde Ernährung.

Senden Sie Ihren Kommentar