Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Hunde sind zu schlau, um nutzlosen Rat zu befolgen

FREITAG, 14. Oktober , 2016 (HealthDay News) - Hunde sind weniger wahrscheinlich als Kinder, nutzlose Anweisungen zu folgen, sagen Forscher.

In Experimenten mit 40 Haushunden fand das Yale Universitätsteam, dass Hunde nur die Handlungen einer Person kopieren, wenn dies notwendig ist bekommen, was sie wollen. Dies trifft nicht auf Kinder zu.

"Menschen werden häufig Opfer schlechter Ratschläge anderer", sagte Seniorautorin Laurie Santos, Direktorin des Canine Cognition Center in Yale, in einer Pressemitteilung der Universität. "Kinder tendieren dazu, alle Aktionen eines Lehrers zu kopieren, unabhängig davon, ob sie notwendig sind oder nicht."

Wenn Menschen wiederholt Handlungen vorführten, die beim Lösen eines Puzzles nutzlos waren, ignorierten Hunde sie, wenn es einen effizienteren Weg gab Aufgabe, die Forscher sagten.

"Obwohl Hunde in hohem Grade soziale Tiere sind, zeichnen sie die Linie beim Kopieren irrelevanter Handlungen," sagte Studienautor Angie Johnston, ein Doktorand in Yale.

"Hunde sind überraschend menschlich-wie Ihre Fähigkeit, aus sozialen Signalen zu lernen, wie z. B. Zeigen, so waren wir überrascht, dass Hunde den menschlichen Demonstranten ignorierten und lernten, wie sie das Rätsel lösen konnten ", fügte sie hinzu.

In diesem Experiment setzten die Forscher Hunde behandelt in einer Box. Das Heben des Deckels war die einzige notwendige Maßnahme, um das Leckerli zu bekommen. Aber als die Forscher den Hunden beibrachten, die Box zu benutzen, zogen die Instruktoren zuerst einen Hebel an der Seite der Box.

Allerdings fanden die Hunde bald heraus, dass der Hebel irrelevant für die Behandlung war. Also hörten sie auf, es zu benutzen.

Früher hatten die Forscher Kinder einen Lehrer beobachten lassen, wie er ein Rätsel löste, indem er zuerst einen Hebel bewegte und dann einen Deckel hob, um einen Preis herauszuziehen. Kids setzten beide Aktionen fort, obwohl der Hebel für das Lösen des Puzzles irrelevant war.

"Ein Grund, warum wir so begeistert von diesen Ergebnissen sind, ist, dass sie einen einzigartigen Aspekt des menschlichen Lernens hervorheben", sagte Johnston Die Tendenz, irrelevante Handlungen zu kopieren, mag auf den ersten Blick albern erscheinen, es wird weniger albern, wenn man all die wichtigen, aber scheinbar irrelevanten Handlungen berücksichtigt, die Kinder erfolgreich lernen können, wie sich die Hände waschen und die Zähne putzen ", erklärte sie.

Die Studienergebnisse wurden kürzlich in der Zeitschrift

Developmental Science veröffentlicht. Weitere Informationen

Die Humane Society of the United States bietet Hundepflege- und Verhaltenstipps an.

Senden Sie Ihren Kommentar