Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wird Rasse in der Pflege "Frühchen" Babys erhalten?

Montag, 28. August 2017 (HealthDay News) - Rasse und ethnische Zugehörigkeit können einen Unterschied in der Qualität der Pflege ein vorzeitiges Baby machen erhält auf einer neonatalen Intensivstation (NICU), findet eine neue Studie.

Top-Qualität Krankenhäuser in Kalifornien neigen dazu, bessere Versorgung für weiße Babys im Vergleich zu schwarzen oder hispanischen Neugeborenen zu liefern, berichten Forscher.

Darüber hinaus schwarz und hispanische Säuglinge sind wahrscheinlicher als weiße Neugeborene, um Pflege bei schlechten Qualität NICUs zu erhalten, die Studie gefunden.

Während diese Trends real sind, waren sie nicht auf der ganzen Linie vorhanden, fügten die Forscher hinzu. Einige kalifornische Krankenhäuser sorgten beispielsweise für eine bessere Versorgung von Minderjährigen als die weißen.

Die Versorgungsunterschiede werden durch viele soziale, wirtschaftliche und organisatorische Faktoren im Krankenhaus und in der umliegenden Gemeinde verursacht, sagte der leitende Forscher Dr. Jochen Profit. Er ist Associate Professor für Pädiatrie an der medizinischen Fakultät der Stanford University.

Profit glaubt nicht, dass Rassismus einer dieser Faktoren ist.

"Ich glaube nicht, dass irgendein Gesundheitsdienstleister auf der neonatologischen Intensivstation oder anderswo zur Arbeit geht und sagt: "Ich werde afroamerikanische Babys schlechter versorgen als weiße Babys", sagte Profit. "Ihr Ziel ist es, allen Patienten, die sie sehen, die beste Versorgung zu bieten."

Aber diese Ergebnisse zeigen, dass einige Krankenhäuser sich nicht gut genug an ihre spezifischen Patientengruppen angepasst haben, um den Bedürfnissen der Gemeinschaft gerecht zu werden > "Es gibt Möglichkeiten für Verbesserungen", sagte Profit.

Für die Studie überprüften Profit und sein Team Daten zu Frühgeburten in Kalifornien. Sie umfassten mehr als 18.600 Babys, die zwischen 2010 und 2014 mit einem sehr geringen Geburtsgewicht geboren wurden - weniger als 3,3 Pfund.

Das Forschungsteam bewertete die Neugeborenenpflege auf der Basis von neun Ja / Nein-Fragen. Dazu gehörte, ob jemand aufgrund der Geburt starb, ob das Baby an gesundheitlichen Problemen wie Infektionen oder chronischen Lungenerkrankungen litt, wie schnell das Neugeborene auf der neonatologischen Intensivstation wuchs und ob das Baby eine Augenuntersuchung erhielt.

Obwohl rassisch und ethnische Unterschiede in der Pflege der neonatologischen Intensivstation waren in ganz Kalifornien ziemlich gering, einige Krankenhäuser hatten große Lücken in der Pflege von Babys unterschiedlicher Herkunft, fanden Forscher heraus.

Einige dieser Disparitäten könnten aus der Gemeinschaft resultieren, in der sich das Krankenhaus befindet gelegen, sagte Dr. Deborah Campbell, Chef der Neonatologie am Kinderkrankenhaus in Montefiore in New York City.

"Krankenhäuser mit höheren Prozentsätzen von nicht versicherten oder Medicaid-Versicherten Patienten haben möglicherweise weniger Ressourcen zur Verfügung", sagte Campbell, der warn an der Studie beteiligt. "Es ist nicht unbedingt beabsichtigt."

Zum Beispiel könnten sich medizinische Teams in ärmeren Gemeinden nicht in der Lage sein, Spezialisten zu leisten, die die Versorgung verbessern könnten, wie Atemtherapeuten oder Ernährungsberater, sagte Campbell.

Obwohl das ein Faktor sein mag, Der Profit glaubt nicht, dass er all die Disparitäten erklärt, die sein Forschungsteam gefunden hat.

"Es gibt solche Krankenhäuser, die wirklich gut abschneiden, obwohl ihre Bevölkerung davon ausgeht, dass sie eines unserer leistungsschwächeren Zentren sind" Profit sagte. "Die Hauptbotschaft aus diesem Papier ist, dass es nicht so einfach ist."

Stattdessen glaubt Profit, dass jedes Krankenhaus die Pflege individualisieren muss.

Eine Frage, die als Qualitätsmaß verwendet wurde, war, ob Neugeborene bis zu der Zeit Muttermilch erhalten hatten "

" "Es erfordert viel Team- und elterliches Engagement, um eine Mutter zu unterstützen, die Monate nach dieser traumatischen Geburt auf der neonatologischen Intensivstation verbringt und ihr dabei hilft, die Muttermilch während der gesamten Zeit zu pumpen." sagte. "Es ist ein mühsamer Prozess und erfordert viel Bildung und Unterstützung."

Traditionell, schwarze Mütter stillen mit einer niedrigeren Rate als andere ethnische Untergruppen, und wahrscheinlich erfordern mehr Beratung und Unterstützung, sagte er.

"Wie erwartet, finden wir, dass Babys von afroamerikanischen Mütter weniger Muttermilch durch Entlassung aus dem Krankenhaus erhalten als ihre weißen Kollegen", sagte Profit.

Eine weitere Frage der Qualität war, ob Mütter Steroide vor der Geburt zur Verfügung gestellt wurden, um die Lungen besser reifen zu lassen von ihren Säuglingen und ihnen andere gesundheitliche Vorteile zur Verfügung stellen.

Forscher fanden heraus, dass hispanische Frauen diese Steroide seltener als weiße Frauen erhielten, sagte Profit.

Das könnte zu unzureichender Kommunikation und Koordination zwischen der Mutter und ihr erwartet werden Ärzte, vor allem, wenn sie kein Englisch spricht, sagte er. Hispanische Mütter haben vielleicht nicht begriffen, dass sie früher ins Krankenhaus müssen, um Steroide zu bekommen.

"Auch wenn Sie Sprachdienste zur Verfügung haben, erhalten Eltern möglicherweise nicht den gleichen Informationsfluss, den sie bekommen würden wenn die Kommunikation einfacher wäre, "sagte der Profit.

Das Schließen dieser Versorgungslücken würde viel Aufwand von Krankenhäusern und Ärzten erfordern, sagte Profit.

" Viele der Lösungen zur Bewältigung dieser Disparitäten in der Pflege erfordern zusätzliche Arbeit durch Anbieter außerhalb der geschäftigen kümmern sich um die Krankheit des Kindes und halten das Baby stabil und gedeiht und wächst ", sagte er. "Sie müssen aus dem Weg gehen und die Bedürfnisse der gefährdeten Familien ansprechen."

Die Ergebnisse wurden am 28. August in der Zeitschrift

Pädiatrie veröffentlicht. Weitere Informationen

Weitere Informationen vorzeitige Babypflege, besuchen Sie die American Pregnancy Association.

Senden Sie Ihren Kommentar