Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ist Babypuder Ursache von Eierstockkrebs?

FREITAG, 4. November 2016 (HealthDay News) - Eine Flut von millionenschweren Geschworenenurteilen gegen Konsumgigant Johnson & Johnson wirft ein Licht auf eine lange schwelende wissenschaftliche Frage: Kann Babypuder Ovarialkrebs verursachen?

Eine Jury in St. Louis im letzten Monat schien das zu glauben. Es gab mehr als $ 70 Millionen an eine kalifornische Frau, die sagte, dass sie Johnsons Baby-Puder für Jahrzehnte bis zu ihrer Eierstockkrebsdiagnose verwendete.

Dieses folgt zwei anderen Geschworenenurteilen in St. Louis in diesem Jahr mit ähnlichen Preisen. Gegenwärtig gibt es etwa 1.700 staatliche und bundesstaatliche Klagen, in denen behauptet wird, dass Johnson & Johnson es versäumt habe, die Öffentlichkeit über die Forschung zwischen Talkum-haltigen Pulvern und Eierstockkrebs zu warnen.

"Wir haben tiefes Mitgefühl mit den Frauen und Familien, die von Eierstockkrebs betroffen sind", Carol Goodrich, eine Sprecherin des Unternehmens Consumer Products Unit, sagte in einer Erklärung.

Johnson & Johnson behauptet jedoch, dass seine Babypuder ist sicher und plant, alle drei Entscheidungen zu appellieren, sagte sie.

Goodrich darauf hingewiesen, dass zwei Fälle in New Jersey wurden im September entlassen. Ein Richter des Landgerichts entschied, dass die wissenschaftlichen Experten der Kläger ihre Theorien, dass Talkum Eierstockkrebs verursacht, nicht ausreichend unterstützen können.

Sind Frauen, die diese Produkte zur Genitalhygiene verwenden, gefährdet?

Experten für Krebs und Frauen Gesundheit sagt, wenn es ein erhöhtes Risiko gibt, ist es wahrscheinlich sehr klein.

"Im besten Fall sind die Daten nicht schlüssig", sagte Dr. Don Dizon, Direktor der Massachusetts General Hospital Onkologie Sexual Health Clinic.

Prospektive Studien, dass Frauen folgen, bevor sie Eierstockkrebs entwickeln, haben keine Verbindung zwischen Talkumpuder und Krebs gefunden, sagte er.

Andere Studien zeigen ein leicht erhöhtes Risiko. Aber diese Studien stützten sich auf Frauen, um sich an ihre frühere Verwendung von Talkumpuder zu erinnern, und unterliegen Verzerrungen, bemerkte Dizon.

Dr. Hal Lawrence ist Chief Executive Officer des amerikanischen Kongresses der Frauenärzte. Er sagte in einer Aussage: "Mehrere Jahrzehnte der medizinischen Forschung unterstützen nicht die Hypothese, dass die Verwendung von Talkum Eierstockkrebs verursacht."

Frauenarzt-Gynäkologen empfehlen die Verwendung von Duschen, Vaginalsprays oder Talkumpuder wegen Bedenken über das Potenzial Unbehagen oder Schmerz, fügte er hinzu.

Talk ist ein Mineral, das aus dem Gestein gewonnen wird. Wenn es zu einem feinen Puder zermahlen wird, wird es verwendet, um Feuchtigkeit aufzunehmen und die Reibung auf der Hautoberfläche zu verringern.

Viele Frauen haben jahrzehntelang talkhaltiges Babypuder in ihrem Genitalbereich verwendet, um trocken und frisch zu bleiben.

Damals, es war eher eine hygienische und eine bequeme Maßnahme für Frauen zu verwenden ", sagte Dizon.

" Aber gibt es einen wissenschaftlichen oder gesundheitsfördernden Grund, dass sie genitale Pulver verwenden müssen? Es gibt keine ", er sagte.

Mehr als 20.000 Frauen werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten mit Ovarialkrebs diagnostiziert, nach den US Centers for Disease Control and Prevention.

Anwälte der Kläger in den St. Louis Fällen argumentiert, dass Talk zu wandern kann die Eierstöcke. Dies kann eine entzündliche Reaktion hervorrufen, die Bedingungen schafft, die die Wahrscheinlichkeit eines Krebswachstums erhöhen, behaupteten die Anwälte.

Krebsforscher sagten jedoch, dass sie keine definitiven Beweise angeben können, die eine Ursache-Wirkungs-Beziehung beweisen.

Der einzige echte Risikofaktor für Eierstockkrebs, mit dem sich alle einig sind, ist die Genetik - ob sie eine Familiengeschichte haben oder ob sie eine BRCA1-Mutation haben ", sagte der Krebsgenetiker Dr. Steven Narod, leitender Wissenschaftler am Women's College Hospital in Toronto

"Wenn es ein Risiko mit Talkumpuder gibt, ist es sehr klein und schwer zu messen", sagte er.

Was sollen Frauen tun?

"Ehrlich gesagt, wenn Sie es benutzen und Sie sich Sorgen machen darüber, dann benutze es nicht ", sagte Dizon.

Weitere Informationen

Für mehr über Talk und Krebsrisiko, besuchen Sie die American Cancer Society.

Senden Sie Ihren Kommentar