Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Docs Mai Miss Hauptursache für Sehverlust bei Senioren

DONNERSTAG, 27. April 2017 (HealthDay News) - Es ist die führende Ursache für dauerhaften Sehkraftverlust für Amerikaner, aber eine Bedingung, die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) genannt wird, kann zu oft nicht diagnostiziert werden, neue Forschung schlägt vor.

Die neue Studie umfasste 644 Personen im Alter von 60 Jahren und älter, die bei ihrer jüngsten Untersuchung entweder von einem Augenarzt oder Optiker als Augenarzt untersucht wurden.

Bei erneuter Überprüfung durch ein Forscherteam bei An der University of Alabama in Birmingham zeigten etwa 25 Prozent der Studienteilnehmer Hinweise auf altersbedingte Makuladegeneration.

Warum Erstuntersuchungen den Zustand nicht immer aufnahmen, bleibt "unklar", schrieb ein von der Universität geführtes Team Dr. David Neely.

Aber, wie tr Da in den kommenden Jahren die Entwicklung von AMD für die frühesten Stadien der AMD entwickelt wird, ist eine korrekte Identifizierung der AMD in der primären Augenheilkunde von entscheidender Bedeutung, um die Patienten so schnell wie möglich zur Behandlung zu bringen, damit die Krankheit in ihren frühesten Phasen behandelt und zentraler Sehverlust vermieden werden kann "Die Autoren der Studie sagten.

Nach Angaben der Forscher haben etwa 14 Millionen Amerikaner AMD.

Zwei Augenärzte waren sich einig, dass mehr getan werden muss, um die Krankheit frühzeitig zu erkennen.

" Es ist zwingend erforderlich, dass die höchsten Standards bei der Erkennung dieser weit verbreiteten Krankheit ", sagte Dr. Mark Fromer vom Lenox Hill Hospital in New York City. "Eine ausgedehnte Untersuchung - mit sorgfältiger Inspektion der Makula des Auges (Netzhautmitte) - ist notwendig, um festzustellen, ob beim Patienten charakteristische Befunde vorliegen."

Bei Verdacht auf altersbedingte Makuladegeneration, viel kann getan werden, erklärte Fromer. "Ernährungsumstellung und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln kann das Fortschreiten der Makula-Krankheit dramatisch verlangsamen", bemerkte er.

Dr. Nazanin Barzideh ist Leiterin der Netzhaut- und Glaskörperchirurgie am NYU Winthrop Hospital in Mineola, NY. Sie sagte, das neue Ergebnis "betont die Wichtigkeit der Kommunikation zwischen dem Hausarzt und dem Augenarzt des Patienten."

Die Ergebnisse wurden am 27. April im Journal veröffentlicht JAMA Ophthalmology .

Weitere Informationen

Das US National Eye Institute hat mehr über altersbedingte Makuladegeneration.

Senden Sie Ihren Kommentar