Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Do Blacks, Hispanics erhalten Low Quality Hospice Care?

MITTWOCH, 5. Juli 2017 (HealthDay News) - Hospice Qualität variiert, mit Schwarzen und Hispanics oft weniger wünschenswert End-of-Life-Pflege, eine neue Studienergebnisse.

Forscher befragten Tausende von Pflegepersonen, deren Angehörige in der Hospizpflege starben. Sie fanden heraus, dass Minderheitspatienten eher in Hospizen schlechterer Qualität behandelt wurden als weiße Patienten.

Sie sagten auch, dass Familienbetreuer von schwarzen und hispanischen Hospizpatienten mit geringerer Wahrscheinlichkeit eine angemessene emotionale und religiöse Unterstützung erhielten.

"Our Die Ergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit sicherzustellen, dass Schwarze und Hispanics Zugang zu qualitativ hochwertigen und kulturell kompetenten Hospizdiensten haben ", sagte Rebecca Anhang Price, leitender Politikwissenschaftler bei der RAND Corp.

" Dies ist besonders wichtig als Menschen Von diesen Gruppen erhöhen sie ihren Gebrauch von Hospizdiensten, "fügte sie in einer RAND Nachrichtenfreigabe hinzu.

Der Bericht war nicht alle schlechten Nachrichten für Minderheiten jedoch: Betreuer der schwarzen und hispanischen Hospizpatienten berichteten ähnliche oder bessere Erfahrungen als weiße Pflegepersonen in einem gegebenen Hospiz, nach RAND, eine gemeinnützige Forschungsorganisation.

Die Forscher befragten fast 300.000 Bezugspersonen, deren Familienmitglieder oder Freunde bei der Übernahme des Autos starben Von 925 Hospizen in allen 50 Bundesstaaten und dem District of Columbia zwischen April 2015 und März 2016.

Die Ergebnisse erscheinen in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift Health Affairs .

A wächst Eine Anzahl von Amerikanern benutzt die Hospizbetreuung, um in Würde und in Frieden zu sterben. Zum Beispiel erhielten fast die Hälfte der Medicare-Versicherten, die 2014 verstorben sind, Hospiz-Dienste, verglichen mit weniger als einem Viertel im Jahr 2000, sagten die Forscher in Hintergrund-Notizen.

Allerdings bleiben schwarze und hispanische Patienten mit geringerer Wahrscheinlichkeit Hospizpflege als Weiße, stellten die Forscher fest.

"Unsere Ergebnisse unterstreichen die Wichtigkeit, Informationen über die Qualitätsrankings von Hospizen bekannt zu machen, damit Patienten und ihre Familien besser informierte Entscheidungen darüber treffen können, wo sie Pflege erhalten", sagte Anhang Price.

"Darüber hinaus ist mehr Forschung erforderlich, um die Unterschiede in den Erfahrungen zwischen verschiedenen ethnischen und ethnischen Gruppen innerhalb des gleichen Hospizes zu verstehen", fügte sie hinzu.

Frühere Studien haben ergeben, dass Patienten aus Minderheiten seltener Pflege aus schlechteren Arztpraxen erhalten Krankenhäuser, unterstrichen die Studienautoren.

Weitere Informationen

Das US-amerikanische Ministerium für Gesundheit und Soziales hat mehr zu Hospiz.

Senden Sie Ihren Kommentar