Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ein schmutziges kleines Geheimnis: Händewaschen fleckig unter Tagespflegepersonal

DONNERSTAG, 1. Dezember 2016 (HealthDay News) - Zu wenig Kinderbetreuer folgen Handwaschrichtlinien, eine neue Studie schlägt vor.

Forscher der Universität von Arkansas benutzten Videokameras, um die Handwaschgewohnheiten aufzuzeichnen von Erwachsenen in einem frühen Kindheitszentrum im Staat.

Insgesamt nur 22 Prozent der Erwachsenen folgten richtigen Händewaschen Verfahren vor und / oder nach Aufgaben wie Nasen wischen, Mülltonnen leeren, Essen zubereiten und Windeln wechseln, die Studie gefunden.

Hand-Wasch-Raten waren 30 Prozent unter den Betreuern, 11 Prozent unter den paraprofessionellen Helfer und nur 4 Prozent bei den Eltern in der Einrichtung, nach der Studie.

Die Ergebnisse der Studie wurden in der Dezember-Ausgabe von veröffentlicht die American Journal of Infection Co ntrol .

"Das Händewaschen ist ein wichtiger Bestandteil der Verringerung der Krankheitsübertragung bei Kindern in frühkindlichen Zentren, insbesondere für die Erwachsenen, die für ihre Pflege verantwortlich sind", sagte die Studienleiterin Jennifer Henk, Assistenzprofessorin für Humanmedizin Umweltwissenschaften an der Universität.

"Während wir versuchen, die Gesamtqualität in der frühen Kindheit zu verbessern, zeigt unsere Studie die Notwendigkeit, kreative Strategien zu ergreifen, um die Händewaschen Compliance und Wirksamkeit zu erhöhen", fügte sie in einer Zeitschrift Pressemitteilung hinzu

Kinder unter 5 Jahren haben nur teilweise Immunsystem entwickelt, erhöht ihre Anfälligkeit für übertragbare Krankheiten, sagte Susan Dolan, Präsident der Vereinigung für Profis in der Infektionskontrolle und Epidemiologie.

"Studien haben gezeigt, dass Kinder Zeit verbringen in einem Zentrum für frühkindliche Betreuung sind Infektionen zwei- bis dreimal häufiger als bei Kindern, die zu Hause betreut werden, wobei Atemwegsinfektionen und Magen-Darm-Infektionen die höchsten sind Risiken ", sagte Dolan.

Händewaschen kann Kinder Durchfallrisiko um etwa 30 Prozent und ihr Risiko für Infektionen der Atemwege um etwa 20 Prozent reduzieren, nach den US-Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention.

Weitere Informationen

Die US-Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention haben mehr Händewaschen.

Senden Sie Ihren Kommentar