Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Diät, die Sie schlauer machen könnte

Von Steven Reinberg
HealthDay Reporter

MONTAG, 11. Mai 2015 (HealthDay News) - Hinzufügen von mehr Olivenöl oder Nüssen zu einer mediterranen Diät - eine reich an Früchten, Gemüse, Fisch und Vollkornprodukte und wenig rotes Fleisch - kann dazu beitragen, Ihre Meinung schärfer zu halten, wie eine neue Studie schlägt vor.

Die spanischen Forscher festgestellt, dass Senioren nach solchen Diäten hatten größere Verbesserungen im Denken und Gedächtnis als Menschen, die wurden einfach darauf hingewiesen, eine fettreduzierte Diät zu essen.

"Sie können den Beginn des Alters-Re mentalen Verfall mit einer gesunden Ernährung, die reich an Lebensmitteln mit hoher antioxidativer Kraft ist, wie natives Olivenöl und Nüsse ", sagte der leitende Forscher Dr. Emilio Ros, Direktor der Lipidklinik der Krankenhausklinik in Barcelona.

" Weil das Durchschnittsalter der Teilnehmer war 67, als der Versuch begann, kann man sagen, dass es nie zu spät ist, um Ihre Ernährung zu ändern, um die Gehirnfunktion zu erhalten oder sogar zu verbessern ", sagte er.

Der Bericht wurde online 11. Mai in der Zeitschrift veröffentlicht JAMA Innere Medizin .

Dr. Sam Gandy, Direktor des Zentrums für kognitive Gesundheit am Mount Sinai Krankenhaus in New York City, sagte: "Die allgemeine herzgesunde und gehirngesunde Wirkung von weniger Rindfleisch und mehr Hühnchen, Fisch, Obst und Gemüse hat sich bestätigt Punkt, dass ich jetzt diese allgemeine Mittelmeerdiät allen meinen Patienten empfehle. "

Olivenöl und Nüsse sind in anderen Studien mit mentalem Nutzen verbunden worden, fügte er hinzu. "Diese Ergebnisse sind also keine Überraschung, sondern eine Erinnerung daran, dass die mediterrane Ernährung mehr ist als Fleisch, Obst und Gemüse, und dass es empfehlenswert ist, spezifische Empfehlungen für Olivenöl und Nüsse auszusprechen", sagte Gandy

Für die Studie sammelten Ros und Kollegen zwischen 2003 und 2009 Daten über fast 450 ältere Erwachsene. Ihr Durchschnittsalter betrug 67 Jahre. Alle Teilnehmer hatten ein hohes Risiko für Herzerkrankungen, hatten aber keine Probleme mit Gedächtnis oder Denken

Die Teilnehmer wurden nach dem Zufallsprinzip angewiesen, einen Liter (100 Gramm) extra natives Olivenöl pro Woche zu ihrer Mittelmeerdiät hinzuzufügen oder ihre mediterrane Ernährung mit 30 Gramm (etwa 1 Unze) pro Tag einer Mischung aus Walnüssen und Haselnüssen zu ergänzen und Mandeln. Andere folgten einer fettarmen Diät.

Geistige Veränderungen im Laufe der Zeit wurden mit einer Batterie von Gedächtnis-, Aufmerksamkeits- und Denkversuchen bewertet. Komplette Daten von fast 350 Patienten waren für die Analyse verfügbar, die gesagten Forscher. Die Teilnehmer befolgten die Studie im Durchschnitt vier Jahre lang, so die Studie.

In beiden Gruppen nach einer mediterranen Diät sahen die Forscher Verbesserungen bei Gedächtnis- und Denkversuchen im Vergleich zu der Gruppe mit der fettarmen Diät Studie zeigte.

Samantha Heller, eine leitende klinische Ernährungswissenschaftlerin am New York University Medical Center in New York City, erklärte, dass "gesunde Fette aus Nahrungsmitteln wie Nüssen und Olivenöl eine entscheidende Rolle für die Gehirnfunktion und Gesundheit spielen."

Wie könnte eine mediterrane Diät, die extra Olivenöl oder Nüsse enthält, helfen? Ein Weg könnte darin bestehen, die Nervenzellen im Gehirn zu schützen, schlug Heller vor, der nicht an der Studie beteiligt war.

Jede einzelne der Nervenzellen im menschlichen Gehirn ist von einer ultradünnen Schicht aus Fett und Eiweiß umgeben die Myelinscheide, erklärte sie. Die Myelinscheide schützt die Nervenstruktur und unterstützt die Interaktion der Nervenzellen. Das Gehirn erhält seine Fette, um die Myelinscheide aus den Nahrungsmitteln herzustellen, die die Menschen essen. Je gesünder die Lebensmittel und Fette, desto gesünder das Gehirn, sagte Heller.

Ölsäure ist eines der häufigsten Fette in der Myelinscheide, sagte Heller. "Olivenöl, Mandeln, Pekannüsse, Macadamias, Erdnüsse und Avocados sind alle gute Quellen für dieses Fett. Omega-3-Fettsäuren sind auch wichtig für die Gesundheit des Gehirns und sind in Fisch, Walnüssen und Soja gefunden. Diese gesunden Fette haben gezeigt verbessern die geistige Funktion und die Gesundheit des Gehirns und reduzieren das Risiko für Alzheimer-Krankheit ", sagte sie.

Heller schlug vor, anstelle von Butter mit Olivenöl zu kochen, anstatt einer Tüte Pommes Frites mit einer Handvoll Mandeln zu naschen und anstelle von Fleischbällchen Gemüse zu Pasta hinzuzufügen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur mediterranen Ernährung finden Sie unter die American Heart Association.


Senden Sie Ihren Kommentar