Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Verunreinigung durch Diesel kann das Herz schädigen

FREITAG, 26. Mai , 2017 (HealthDay News) - Verschmutzung von Dieselmotoren kann Herzschäden verursachen, schlägt eine britische Studie vor.

"Es gibt starke Beweise, dass Feinstaub, der hauptsächlich von Dieselfahrzeugen emittiert wird, mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und Herzversagen verbunden ist und Tod ", sagte Hauptautor Dr. Nay Aung, ein Kardiologe und Forschungsstipendiat an der Queen Mary Universität von London.

Aungs Team überprüfte Daten von mehr als 4.200 Leuten im Vereinigten Königreich. Die Studienteilnehmer wurden einer Magnetresonanztomographie (MRT) des Herzens unterzogen. Die Forscher berechneten dann die durchschnittliche Belastung durch Dieselexposition basierend auf den Wohnadressen der Studienteilnehmer.

Obwohl die Studie nicht als Ursache-Wirkungs-Nachweis dienen sollte, glauben die Forscher, dass die Verschmutzung eine entzündliche Reaktion auslöst.

"Inhalation Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html [...] Feinstaub [PM2.5], der auf atmosphärische Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometern verweist, verursacht eine lokalisierte Entzündung der Lunge, gefolgt von einer systemischen Entzündung, die den ganzen Körper befällt ", sagte Aung Die Exposition steigt, je größer das Herz wird und je schlechter es ist, sagte er. Diese beiden Faktoren sind mit einer erhöhten Erkrankung und dem Tod durch Herzerkrankungen verbunden.

Die Ergebnisse der Studie sollten am Freitag auf einem Treffen der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Prag vorgestellt werden.

"Verringerung der PM2,5-Emission Dies sollte eine dringende Priorität für die öffentliche Gesundheit sein, und die schlimmsten Übeltäter wie Dieselfahrzeuge sollten mit politischen Maßnahmen angesprochen werden ", sagte Aung in einer Pressemitteilung des WSA.

Aung sagte, es gibt einige Dinge, die Menschen tun können, um ihr Risiko zu verringern.

"Vermeiden Sie Zeiten und Orte, an denen eine hohe Umweltverschmutzung herrscht", sagte er. "Wenn Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren wollen und zu dieser Zeit viel Verkehr herrscht, versuchen Sie, eine ruhigere Route zu finden. Gehen Sie auf dem Teil des Gehweges, der am weitesten von Autos entfernt ist, um die Verschmutzung zu reduzieren." Bei kardiorespiratorischen Erkrankungen sollte die Zeit im Freien während stark verschmutzter Perioden wie Stoßzeiten begrenzt werden ", fügte er hinzu.

Auf Tagungen vorgestellte Studien werden im Allgemeinen als vorläufig angesehen, bis sie in einer Fachzeitschrift veröffentlicht werden.

Weitere Informationen

Die Respiratory Health Association hat mehr zur Dieselverschmutzung.

Senden Sie Ihren Kommentar