Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Degerm Your Gym Bag

Aus Health magazine
Wenn du nach dem Training warme, feuchte Ausrüstung in deine Sporttasche schüttelst, könntest du Millionen von Keimen freie Fahrt mit nach Hause geben Sie. "Es ist die perfekte Umgebung für Bakterien zu gedeihen", sagt Kelly A. Reynolds, PhD, ein Mikrobiologe und außerordentlicher Professor für öffentliche Gesundheit an der Universität von Arizona. Die Ergebnisse könnten Sie mit allem von Erkältungen und Grippe zu einer bösen Staphylokokken-Infektion ausschließen. Aber werfen Sie nicht das Handtuch. Heres, wie man die schlimmsten Gym-Bag-Keimbekämpfer keimt.

Workout-Kleidung und Badeanzüge
Warum sind sie germy: Sie balls sie noch feucht mit Schweiß oder Poolwasser? Werfen Sie sie in Ihre Tasche, und gehen Sie sie dort für mehrere Stunden oder sogar Tage.

Die Reinigung: Kleidung in eine Plastiktüte legen oder sie in einer separaten Netztasche verstauen, dann waschen Sie sie so schnell wie möglich. Keine Zeit für Wäsche? Zumindest zum Trocknen aufhängen, damit sich Bakterien und Schimmelpilze nicht vermehren.

Wasserflasche
Warum es keimig ist: Diejenigen mit Pull-up-Tops sind die schlimmsten Täter; wenn Sie Ihre Hände benutzen, um sie zu öffnen, übertragen Sie Keime in die kleinen Spalten um die Tülle ?? und in Ihren Mund.

Die Reinigung: Vermeiden Sie, die Tülle zu berühren, indem Sie die Oberseite mit Ihren Zähnen hochziehen. Und nach jedem Gebrauch waschen Sie Ihre Flasche in der Spülmaschine bei starker Hitze. Oder vermeide das Problem und hol dir eine Flasche mit Schraubverschluss.

Sporttasche
Warum es keimartig ist: Zusätzlich zu all dem ekligen Zeug, legst du die Tasche oft auf den Fitness- oder Badezimmerboden ist die Heimat unzähliger gruseliger Krabbeltiere.

Die Säuberung: Leeren Sie regelmäßig Ihre gesamte Tasche und lüften Sie sie aus. Waschen Sie es wöchentlich in dem heißesten Wasser, das es braucht, oder wischen Sie es mit einem Desinfektionstuch ab. Und lege es nicht direkt auf den Fitness - oder Badezimmerboden, lege es auf oder lege es auf ein Handtuch auf den Boden.

Yogamatte
Warum es keimartig ist: Du schwitzt dich durch Sonnengrüße, dann rollst du deine nasse Matte, trage sie nach Hause und vergiss sie bis nächste Woche.

Die Reinigung: Nach dem Unterricht mit einem Desinfektionstuch reinigen. (Halten Sie ein paar in einer Reißverschlusstasche in Ihrer Yogatasche.) Oder trocknen Sie es mit einem sauberen Handtuch, bevor Sie es aufrollen, dann wischen Sie es ab, wenn Sie nach Hause kommen.

Flip-Flops
Warum sind sie germy: Du trägst sie in der Dusche, in der Sauna und in der Umkleide, wo es mit Pilzen und Bakterien wimmelt.

Die Reinigung: Lege sie in eine Plastiktüte, bevor du sie in deine Sporttasche steckst. (Das gilt auch für Ihre Sneaker.) Wenn Sie nach Hause kommen, spritz sie mit einem desinfizierenden Reinigungsmittel und lassen Sie sie vor dem Umpacken vollständig trocknen. (Achten Sie darauf, auch Ihre Sneaker ausblasen zu lassen.)

Senden Sie Ihren Kommentar