Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gefahr ... in Ihrem lokalen Salon

Istockphoto Nur 36 Stunden nach einer Pediküre in einem gehobenen Nagelstudio in der Nähe von ihrem Haus in Lafayette Hill , Pennsylvania, Jamie Joffe, 38, hatte ein Fieber von 101 Grad und einen sehr unheimlich aussehenden Zeh? "Es war etwa fünfmal so groß wie normal, und unter dem Nagel sickerte grünlicher Schleim aus", erinnert sie sich. Joffe ging in die Notaufnahme, wo sie eine Staphylokokkeninfektion diagnostizierten, wahrscheinlich von einer Schere oder einem Nagelhautschieber, der mit den Bakterien kontaminiert war. "Der Arzt hat einen Einschnitt gemacht und das ganze Zeug daraus entfernt", sagt sie. "Wenn ich die Infektion nicht schnell behandelt bekommen hätte, hätte sie sich auf den Rest meines Körpers ausbreiten können."

Nachdem sie 10 Tage lang Antibiotika genommen hatte, ging es Joffe gut, aber diese Erfahrung hinterließ ihr mehr als nur einen vernarbten Zeh. "Ich bekomme immer noch Pediküren, aber ich bringe jetzt meine eigenen Werkzeuge mit und beobachte, was sie tun, sehr sorgfältig", sagt sie. "Ich hatte keine Ahnung, dass Sie von einer Pediküre so krank werden könnten."

Die meisten von uns sind sich der potenziell hässlichen Seite von Maniküren, Pediküren, Botox-Injektionen, Haarschnitten oder Wachsen nicht bewusst. "Wir gehen davon aus, dass wenn ein Salon in Betrieb ist, er sicher sein muss, aber das ist nicht wahr", sagt Shelley Sekula-Gibbs, MD, ein klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie am Baylor College of Medicine, der Saloninfektionen und Salon-Sicherheit studiert hat. "Es gibt viel zu kümmern, einschließlich schlecht ausgebildete Techniker und schmutzige oder illegale Instrumente."

Jeder Staat hat seine eigenen Regeln für Salon Sicherheit, aber selbst diejenigen mit den strengsten Standards, wie Kalifornien und Texas, können die Unternehmen nicht genau prüfen wie sie mögen. "Jeder unserer 18 Inspektoren ist für 3.500 bis 4.000 Shops verantwortlich, was bedeutet, dass die meisten Salons nur einmal alle sechs Jahre kontrolliert werden - es sei denn, wir bekommen eine Beschwerde", sagt James Jacobs, Inspektor des California Bureau of Barbering and Cosmetology . "Ungefähr 75% der Salons, die wir untersuchen, haben Verstöße. Manchmal sind sie kleiner, wie eine Nagelfeile, die wiederverwendet wird, wenn sie hätte geworfen werden sollen. Aber oft sind sie echte Gesundheitsrisiken, wie schmutzige Fußbäder. "

Das sind schlechte Nachrichten, weil Salons, wie Krankenhäuser, gefährliche infektionsverursachende Bakterien und Viren enthalten können, einschließlich Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) und Hepatitis B. Das bedeutet, es ist wirklich Käufer Vorsicht, und die Verpflichtung ist auf dich, dich zu schützen. Heres, wie Sie sicherstellen können, dass alle Ihre Schönheitsbehandlungen absolut sicher sind.

Nächste Seite: Im Nagelstudio [pagebreak]
Im Nagelstudio

Problemstelle: Fußbad
Es gibt nichts entspannenderes als das Einweichen deine Füße in einer Wanne mit warmem, sprudelndem Wasser ... oder? Im Jahr 2000 wurden 110 Frauen, die im selben kalifornischen Salon Pediküre hatten, mit einem unangenehmen Bakterium, Mycobacterium fortuitum, infiziert. Einige der Frauen hatten Dutzende von Furunkel und waren monatelang Antibiotika. Danach nahmen Wissenschaftler des California Department of Health Services Abstriche aus 30 Whirlpool-Fuß-Spas in 18 Nagelstudios rund um den Bundesstaat und fanden potentiell gefährliche Bakterien in allen außer einem.

Seitdem hat Kalifornien Nagelsalons benötigt, um spezifische Reinigung und folgen Desinfektion Verfahren für ihre Fußbäder, aber nicht alle Staaten haben die gleichen Anforderungen und nicht alle Salons folgen den Regeln. Tatsächlich wurden allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 27 kalifornische Salons wegen Fuß-Bade-Verletzungen auf Bewährung gestellt, sagt Kevin Flanagan, Sprecher des California Bureau of Barbering and Cosmetology.

Andere Fuß-Spa-Sorgen: Warzen und Pilze Infektionen. "Beide verbreiten sich auf nasser Haut", sagt Carolyn Jacob, MD, Direktorin von Chicago Cosmetic Surgery und Dermatology.

Schützen Sie sich
Waschen Sie Hände und Füße vor jedem Eingriff mit antibakterieller Seife und bitten Sie Ihren Techniker, sich die Hände zu waschen .

Fragen Sie nach dem Fuß-Spa-Reinigungsprotokoll , sagt Flanagan. Salons mit den höchsten Standards lassen das gesamte Wasser ab, schrubben die Rückstände von den Wänden und führen einen Desinfektionszyklus von 10 Minuten zwischen jedem Kunden durch - ein Verfahren, das besonders wichtig für ältere Maschinen mit Rohren ist, die stehendes Wasser aufnehmen können Bakterien. Viele Salons wechseln zu Pfeifenlosen Fußspas, die keinen Platz für Wasser und Bakterien haben; Sie sollten immer noch zwischen den Kunden und am Ende des Tages desinfiziert werden, und Filterschirme sollten regelmäßig entfernt und gereinigt werden.

Rasieren Sie Ihre Beine nicht am Tag Ihrer Pediküre, da selbst ein kleiner Schnitt einen Zugangspunkt bieten kann für winzige Bakterien und andere Infektionen verursachende Käfer. "Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie eine verdächtige Stelle haben, die nach einer Pediküre nicht verschwindet oder schlimmer wird", sagt Oliver Zong, ein New Yorker Podologe. Wenn Ihre Kosmetikerin einen Schnitt an ihren Händen hat, verschieben Sie Ihren Termin, fragen Sie nach einem anderen Techniker oder bitten Sie sie, Handschuhe zu tragen - eine Übung, die manche Friseure automatisch anwenden.

Nächste Seite: Problemstelle: Mani- und Pedi-Instrumente [Seitenumbruch ]
Problemstelle: Mani- und Pedi-Instrumente
Du würdest dich nicht zu Hause mit einem scharfen Instrument herumstochern, ohne sich vergewissert zu haben, dass es sauber war, also lass auch niemanden, der an deinen Fingernägeln arbeitet, es tun. Das gefährlichste Werkzeug im Salon ist die Credo-Klinge, ein rasiermesserähnliches Gerät, mit dem sich Schwielen abrasieren lassen. Es ist illegal in den meisten Staaten, aber Fußpfleger verletzen routinemäßig die Regeln, wie Stacy Nartker, 25, aus Kalida, Ohio, entdeckte, als sie von einer Credo-Klinge eine Zentimeter lange Wunde an ihrem Fuß erhielt. "Ich brauchte keine Stiche, aber ich humpelte ein paar Tage danach herum", sagt sie.

Nartker ist laut Inspektor Jacobs leicht davongekommen. "Menschen haben Sehnen geschnitten, weil ein Manikürist rutschte, während er einen Kallus an der Ferse rasierte", sagt er.

Sogar legale Instrumente, wie Nagelhautschneider und Scheren, können Staph-Infektionen, Hepatitis B und C übertragen. ja, HIV, wenn sie mit sogar mikroskopisch kleinen Blutstropfen von einer infizierten Person kontaminiert sind, sagt Sonia Badreshia-Bansal, MD, ein Dermatologe in privater Praxis in Danville, Kalifornien. Viel häufiger als ernsthafte Bugs sind lästige wie Pilzinfektionen, die von kontaminierten Werkzeugen, Akten, Bürsten und Nagelhaut Instrumente aufgenommen werden können. "Der beste Weg, um Pilz zu behandeln ist mit einer topischen antimykotischen Creme, aber einige erfordern eine Verschreibung Stärke orale Medikamente", sagt sie.

Schützen Sie sich
Fragen Sie, wie der Salon seine Instrumente desinfiziert. Das sicherste Gerät ist ein Autoklav, der Metallwerkzeuge über Nacht sterilisiert. Zumindest sollten Geräte zwischen Clients desinfiziert werden; Sie sollten in Seife und Wasser gewaschen und dann in einem abgedeckten Behälter mit Desinfektionsmittel getränkt werden. "Die Lösung sollte bakterizid, fungizid, keimtötend oder viruzid sein", sagt Flanagan. Saubere Werkzeuge sollten dann getrennt von gebrauchten gelagert werden.

Nicht desinfizierbare Gegenstände ?? Nagel-Pufferblöcke, Nagelbürsten, Schmirgelplatten sollten sofort nach Gebrauch weggeworfen werden. Um supersicher zu sein, bringen Sie Ihre eigenen mit.

Sagen Sie einfach Nein zu Rasierklingen und Nagelhautfräsen. "Die Verwendung einer Credo Klinge ist eigentlich eine kleine Operation - nicht etwas, das Sie in einem Nagelstudio durchführen möchten", so Dr Sekula-Gibbs sagt. Es ist auch einfach, die Haut mit Nagelhautschneider zu schneiden. "Nagelhaut dient eigentlich einem wichtigen Zweck, indem sie Mikroben, die unter den Nägeln mit Wasser eindringen und eine Infektion verursachen könnten, eine schützende Barriere bietet", erklärt sie. Wenn Ihre Nagelhaut zu lang ist, lassen Sie die Kosmetikerin sanft nach hinten drücken oder machen Sie es zu Hause mit Ihrem eigenen Werkzeug.

Vermeiden Sie Pedis und Manis, wenn Sie diabetisch sind oder Ihr Immunsystem wegen einer Chemotherapie beeinträchtigt ist oder einen kürzlichen Kampf mit einer schweren Krankheit wie Brustkrebs. "Sie sind viel anfälliger für alle Arten von Infektionen, wenn Ihr Immunsystem nicht gut funktioniert", sagt Vincent DeLeo, MD, Vorsitzender der Dermatologie im St. Lukes Hospital, Roosevelt Hospital und Beth Israel Medical Center.

Nächste Seite: Im Friseursalon [pagebreak] Im Friseursalon

Problemstelle: Chemikalien und Entspanner
Im Jahr 2007 berichteten Ärzte des Chicagos Sumner L. Koch Burn Center, dass eine junge Frau Verätzungen bekommen habe während sie Höhepunkte in ihrem lokalen Salon bekommen. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert und erhielt Hauttransplantationen und hatte zwei 3 cm große, kahle Stellen am Kopf.

Obwohl solche schweren Verletzungen selten sind, sagt die amerikanische Gesundheitsbehörde (FDA), dass Haarglätter und Farbstoffe dies sind unter den Top-Verbraucherbeschwerden und kann alles von juckende, rohe Haut zu Schwierigkeiten beim Atmen verursachen. "Ich hatte Patienten, die allergische Reaktionen hatten. Ihre Gesichter und Augenlider schwellen an oder sie brechen in Nesselsucht nach Salon-Haar-Behandlungen aus", sagt Dr. DeLeo.

Schützen Sie sich
Wenn Sie ein brennendes Gefühl verspüren Ihre Kopfhaut, während Sie Farbe auf Ihrem Haar haben, alarmieren Sie Ihre Stylistin und lassen Sie die Chemikalien so schnell wie möglich abwaschen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Techniker aufmerksam ist, wenn er heiße Fön, Lockenstab und Bügeleisen bedient.

"Lassen Sie Ihren Stylisten am Tag vor Ihrer Ankunft alle Chemikalien auf der Innenseite Ihres Ellenbogens testen dein Haar gemacht, um sicherzustellen, dass du nicht allergisch bist ", sagt Dr. DeLeo.

Nächste Seite: Problemstelle: Kämme und Bürsten [pagebreak]

Problemstelle: Kämme und Bürsten
Auch in den oberen Friseursalons, Stylisten Werfen Sie benutzte Kämme und Bürsten zurück in die Schublade an ihren Stationen. Es scheint unschuldig genug, aber diese Styling-Tools können Pilzinfektionen (Ringelflechte und Schuppen, zum Beispiel), sowie Läuse tragen. "Wir sehen regelmäßig Ausbrüche, vor allem von Läusen, die sich in Friseursalons ausbreiten und nicht nur in untersten Orten", sagt Inspektor Jacobs.

Schützen Sie sich
Wenn Sie sehen, dass die Stylisten Kämme und Kämme benutzen Pinseln auf Client nach Client, bringen Sie Ihre eigenen bei Ihrem nächsten Besuch mit. "Das ist, was ich tue", sagt Zoe Draelos, MD, Herausgeber des Journal of Cosmetic Dermatology. "Ich möchte nichts fangen, besonders keine Schuppen. Wer will eine krustige, schuppige Kopfhaut? "

Problemstelle: Shampoo Waschbecken
Ein anderes Shampoo für Ihr Haar ist ein wahrer Genuss für einen Salonbesuch. In seltenen Fällen kann jedoch eine Kopfneigung einen kleinen Riss in einer Arterie im Nacken verursachen und einen Schlaganfall auslösen.

Schützen Sie sich
Wenn Sie Ihren Kopf nach hinten in eine Spüle neigen, kann die Haarwäsche den Blutfluss zum Gehirn verändern , aber Forscher an der Universität für Medizin und Zahnmedizin von New Jersey berichteten, dass die Verwendung einer Unterstützung, wie ein Handtuch, das Problem minimiert.

Seien Sie sicher, dass Sie die Zeichen des Schlaganfalls ? plötzliche Taubheit oder kennen Schwäche des Gesichts, des Armes oder des Beines auf einer Seite des Körpers; Verwirrung oder Schwierigkeiten sprechen oder verstehen; Schwierigkeiten beim Gehen; Schwindel oder Verlust des Gleichgewichts oder der Koordination; Schwierigkeiten beim Sehen in einem oder beiden Augen; eine plötzliche, starke Kopfschmerzen ?? und medizinische Hilfe sofort bekommen. Um eine dauerhafte Schädigung zu verhindern, muss das Anti-Blot-Medikament t-PA innerhalb von drei Stunden nach Auftreten eines Schlaganfalls verabreicht werden.

Nächste Seite: Am Waxer [pagebreak]
Am Waxer

Problemstelle: Heißes Wachs
Vor drei Jahren wurde Kathleen Croissant, 50, aus Westlake, Ohio, vor einem Black-Tie-Event die Augenbrauen gewichst. Das Wachs fühlte sich in dem Moment, in dem es angewendet wurde, sehr heiß an, aber der Kosmetiker versicherte Croissant, dass die Temperatur des Wachstopfs sorgfältig kontrolliert wurde. Nachdem das Wachs entfernt worden war, begann die Haut der Croissants zu sickern und es bildeten sich Schorf. "Es war offensichtlich, dass ich verbrannt wurde", sagt sie. "Ich musste zu einem formellen Ereignis mit Schorf an meinen Augenbrauen gehen? Und bis heute ist die Haut kreppig und runzlig."

Verbrennungen sind nach Angaben von Inspektor Jacobs eigentlich ziemlich häufig beim Körperwachsen. Obwohl Wachs Töpfe temperaturgesteuert sein sollen, sagt er, es ist leicht für sie zu überhitzen, wenn sie den ganzen Tag eingesteckt sind.

Das andere ernsthafte Weh-Problem: Infektion, besonders wenn der Kosmetiker die Wachs-Stäbe zweimal eintaucht. "Ich kultivierte Wachs, und Theres oft Bakterien drin", sagt Dr. Sekula-Gibbs. "Da die Menschen alles haben, von Staphylokokken über Herpes bis hin zu viralen Warzen auf der Haut, ist das Doppeln der Stäbchen ein No-No - insbesondere während eines Bikini-Wachses."

Wachsen kann auch kleine rote Beulen genannt Follikulitis auf der Haut, sagt Shelly Holmstrom, MD, Assistenzprofessor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Universität von Süd-Florida in Tampa, die viele Kunden mit Follikulitis aus Bikini Wachsen gesehen hat: "Es passiert, wenn Bakterien "

Schützen Sie sich
Wenn sich das Wachs zu heiß anfühlt, sagen Sie sofort etwas", sagt James Jacobs, der Leiter des Friseur- und Kosmetikinstituts in Kalifornien. "Selbst kleinere Verbrennungen im Gesicht können permanente Narben hinterlassen."

Verwende keine betäubenden Produkte vor dem Wachsen: Zu viel lidocainhaltige Creme zu absorbieren kann gefährlich sein (besonders wenn du sie mit Plastikfolie bedeckst) . Außerdem können Sie nicht feststellen, ob das Wachs zu heiß ist, wenn Ihre Haut taub ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Techniker eine Lizenz für das Wachsen besitzt; Ein Friseur zum Beispiel erhält nicht automatisch eine Wachszulassung.

Um eine Infektion zu vermeiden, bei jeder Anwendung einen neuen Wachsstab anfordern. Und wenn du auf einem Tisch für ein Bikiniwachs liegst, achte darauf, dass ein sauberes Handtuch oder sauberes Papier unter dir ist.

Um Follikulitis zu verhindern, den frisch gewachsten Bereich vorsichtig mit Wasser und Seife waschen, a tupfen Sie eine antibiotische Salbe und halten Sie sie so sauber und trocken wie möglich, sagt Dr. Holmstrom.

Sie werden nicht gewachst
wenn Sie eine Anti-Falten- oder Aknebehandlung mit Retinol verwenden; bekomme stattdessen einen Tweezed. "Die Chemikalien in Retin-A und ähnlichen Produkten machen Ihre Haut empfindlich, so dass das Wachs tatsächlich eine Schicht abziehen kann", sagt Dr. Vincent DeLeo.

Stellen Sie sicher, dass der Kosmetiker Einweghandschuhe trägt . Nächste Seite: Im medi-spa [pagebreak]

Im medi-spa
Problemstelle: Injektionen

Im Jahr 2006 starb eine Frau in Salinas, Kalifornien, nachdem sie Botox-Injektionen erhalten hatte (es war Öl zum Kochen) von einem Friseur, der nicht lizenziert war, die Behandlung zu machen; Später wurde der Stylist wegen der Todesursache angeklagt.
Obwohl schwere Nebenwirkungen von kosmetischen Injektionsmitteln äußerst selten sind, haben gefälschte Produkte die größten Probleme verursacht. "Es ist ein großes Problem, denn es gibt nur ein echtes Botox-Kosmetikum, das derzeit von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen ist, aber es gibt viele billigere gefälschte und ausländische Produkte", sagt Julius Few, MD, Sprecher der American Society for Aesthetic Plastische Chirurgie und Direktor des Wenigen Instituts für ästhetisch-plastische Chirurgie in Chicago. "Wenn man einen kosmetischen Füller in Betracht zieht, ist es extrem wichtig, sicherzustellen, dass man etwas bekommt, was von der FDA zugelassen ist."

Es kann sogar Probleme mit echter Botox geben: Wenn es vor der Verabreichung falsch verdünnt wird, kann seine Wirksamkeit reduziert werden. "Botox kommt als Pulver und wird mit einer Salzlösung gemischt, so dass es von jemandem überverdünnt werden könnte, der versucht, Gewinne zu strecken", sagt Bruce Cunningham, MD, Direktor der Abteilung für plastische und rekonstruktive Chirurgie an der Universität von Minnesota. "Ich höre Patienten sagen:" Das Botox, das ich im Spa bekam, dauerte nur drei Monate statt der üblichen sechs. Das könnte daran liegen, dass es verdünnt wurde. "

Kosmetische Injektionen gelten als äußerst sicher, können aber Nebenwirkungen wie Blutergüsse, Rötungen, Klumpen und Beulen verursachen. Die meisten sind vorübergehend, aber einige, wie droopy Augenlider und ein gefrorener Ausdruck, die beide mit Botox passieren können, können stören. "Ein

Stand der dynamischen Gesichtsanatomie? Was die Muskeln tun, wenn Sie sprechen und Emotionen ausdrücken? Kann den Unterschied zwischen einem natürlich aussehenden Ergebnis und etwas ausmachen, das einfach bizarr ist", sagt Richard DAmico, MD, Präsident der American Society of Plastic Surgeons. "Je weiter Sie von einem plastischen Chirurgen- oder Dermatologen-Büro kommen, desto wahrscheinlicher sind weniger erfahrene oder unerfahrene Personen."
Schützen Sie sich

Stellen Sie sicher, dass Ihr erster Termin bei einem Arzt liegt. Ein Nondoctor weiß vielleicht nicht genau, wo ein Füller im Vergleich zu Botox am besten funktionieren würde, sagt Alan Gold, MD, Präsident der American Society for Aesthetic Plastic Surgery.
Überprüfen Sie die Anmeldedaten, das Training und das Fachwissen

der Person, die die Injektionen durchführt. (In einem Staat kann eine Ärzteassistentin mit einem Trainingstag lizenziert sein.) Jemand, der Erfahrung mit kosmetischen Korrekturen hat, weiß, dass die Hyaluronsäure in Restylane und Juvederm zum Beispiel durch Injektion einer Substanz namens Hyaluronidase aufgelöst werden kann, wenn etwas schief geht Sie wissen auch, dass manche Menschen allergisch auf Hyaluronidase reagieren. Vorsicht vor Preisen

, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Laut einer aktuellen Analyse im Wall Street Journal beträgt der Durchschnittspreis für Botox 363 US-Dollar; injizierbare Füllstoffe reichen von etwa 390 für Kollagen bis 557 für Restylane, eine Hyaluronsäure. Die Preise können jedoch in städtischen Gebieten viel höher sein. Schauen Sie sich das Produkt

an, Dr. Gold sagt: Stellen Sie sicher, dass das Paket ungeöffnet ist und der Markenname und der Hersteller mit dem übereinstimmen, was Ihnen versprochen wurde. Allergan zum Beispiel hat ein Hologramm auf seine Botox-Verpackung gelegt, um Fälschungen zu verfälschen. Informieren Sie sich über die Notfallverfahren der Spas.

"Sie sollten erfahren, was schiefgehen kann und wie schnell ein Arzt dorthin kommen kann", sagt Hannelore Leavy, Geschäftsführerin des International Medical Spa Association und der Day Spa Association. Fragen Sie nach dem laufenden Training.

Mit neuen Botox-ähnlichen Produkten, die voraussichtlich im nächsten Jahr auf den Markt kommen, wird die Situation bald mehr sein kompliziert. "Alle neuen Produkte verteilen sich unterschiedlich in den Geweben, daher müssen Sie jedes etwas anders injizieren", sagt Dr. DAmico. "Personen, die diese Prozeduren ausführen, müssen die Unterschiede verstehen."

Senden Sie Ihren Kommentar