Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Väter sind mehr beteiligt als je, und ja, es ist gut für Kinder

durch Amy Norton
HealthDay Reporter

MONTAG, 13. Juni, 2016 (HealthDay News) - Väter spielen eine einzigartige und wichtige Rolle bei der Entwicklung ihrer Kinder, ein neuer Bericht zeigt.

Pünktlich zum Vatertag berichtet die American Academy of Pediatrics, dass US-Väter mehr in die Kinderbetreuung als je zuvor involviert sind Vor. Gleichzeitig zeigen Studien, dass die beteiligten Väter wichtige Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern haben.

"Je mehr wir uns bemühen, die Beteiligung von Vätern zu fördern, desto besser", sagte Dr. Michael Yogman, ein Co-Autor des Berichts.

"Es ist vorteilhaft für Kinder. Väter sind nicht nur überflüssig, tun die gleichen Dinge wie Mütter", fügte Yogman hinzu, der den Ausschuss der Akademie für psychosoziale Aspekte des Kindes leitet und die Gesundheit der Familie.

Studien haben gezeigt, dass ältere Kinder mit involvierten Vätern dazu neigen, weniger Depressionssymptome und Verhaltensauffälligkeiten zu haben, und niedrigere Raten von Teenagerschwangerschaften.

Wenn es um kleine Kinder geht, können Väter Auswirkungen auf die Sprachentwicklung haben und der psychischen Gesundheit, so die Akademie. Untersuchungen haben ergeben, dass Väter häufiger neue Wörter verwenden, wenn sie zum Beispiel mit ihren Babys und Vorschulkindern sprechen.

Und die typischen Spielweisen der Väter sind auch anders, sagte Yogman.

"Es ist ein Stereotyp, aber es ist wahr, dass Väter mehr von der rauhen Spielweise machen ", sagte Yogman. "Sie ermutigen ihre Kinder oft zu erforschen und Risiken einzugehen, während Mütter Stabilität und Sicherheit bieten. Es gibt Raum für beides."

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Kinder im Vorschulalter tendenziell weniger psychische Symptome wie Angst oder Aggression haben "Die Kinder spielen bei alleinerziehenden Müttern nicht gut", betonte Yogman. Und er sagte, der neue Bericht definiert "Vater" im weiteren Sinne - nicht nur den biologischen Vater, der mit einem Kind lebt.

Es umfasst Väter, die nicht mit ihren Kindern, Großvätern und jeder männlichen Person leben, die investiert hat im kindlichen Wohlbefinden.

Der Bericht wurde am 13. Juni online in der Zeitschrift

Pädiatrie veröffentlicht. Die Tatsache, dass Väter von Bedeutung sind, ist nicht neu, aber der Bericht bündelt die wachsende Forschung über den Einfluss der Väter, sagte Eric Lewandowski, Psychologe am NYU-Zentrum für Kinderstudien in New York City.

Der Bericht ermutigt Väter, sich als primäre Bezugspersonen zu engagieren und nicht nur als "Hilfsunterstützung", sagte Lewandowski

Er betonte auch, dass Kinder ohne einen engagierten Vater "gedeihen" können und können. Lewandowski sagte, es sei wichtig, dass die Kinder ihre Bedürfnisse konsistent und zuverlässig erfüllen.

Es gibt Anzeichen dafür, dass die Väter in den USA mehr in die Kinderbetreuung einsteigen, sagte Yogman. Dies ist teilweise darauf zurückzuführen, dass die Zahl der "Stay-at-Home" und Single-Väter gewachsen ist.

Im Jahr 2012 gab es in den Vereinigten Staaten fast 2 Millionen allein erziehende Väter - nach Census Bureau 60 Prozent mehr als vor zehn Jahren Zahlen. Die Zahl der zu Hause gebliebenen Väter lag bei 189.000 gegenüber 98.000 vor einem Jahrzehnt.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahrzehnten haben einige soziale Veränderungen dazu geführt, dass Väter stärker involviert waren, sagte Yogman. "Früher war es so, wir haben nicht einmal Väter in den Kreißsaal gelassen", stellte er fest.

Aber, fügt er hinzu, es ist immer noch schwierig für Väter, Beruf und Familie zu vereinbaren. Zum einen, bieten einige Arbeitgeber bezahlten Familienurlaub für neue Väter oder Mütter, Yogman wies darauf hin.

"Ich denke, es ist wirklich traurig, dass die USA eines der wenigen Länder ohne bezahlte Familienurlaub ist", sagte er Väter, die direkt in die Kinderbetreuung involviert sind, sind wichtig, sagte Yogman. "Das sendet die Botschaft, dass sie wichtig sind", sagte er.

Selbst wenn Väter nicht mit ihren Kindern leben, sagte Yogman, dass sie immer noch eine wichtige Rolle spielen, die über finanzielle Unterstützung hinausgeht.

"Essen Sie mit Ihren Kindern, bringen Sie sie in den Park", sagte er. Du wirst herausfinden, dass deine Kinder diese Zeit schätzen. "

Manche Väter brauchen zusätzliche Unterstützung, fügte Yogman hinzu. Er wies auf ein Programm in Boston hin, das sich auf Väter konzentrierte, die Zeit im Gefängnis verbracht hatten: Väter und ihre Kinder kamen in das Boston Children's Museum, um in einer "einladenden, kindzentrierten Lernumgebung" zu spielen.

Lewandowski sagte, er hoffe auf das Neue Bericht ermutigt mehr Bemühungen, Väter einzubeziehen, einschließlich umfassendere Unterstützung für den Familienurlaub.

"Dieser Bericht hilft zu zeigen, dass Väter für Kinder jeden Alters auch einzigartige Beiträge mit ihrer eigenen Beteiligung, nach ihren eigenen Instinkten, leisten", sagte Lewandowski .

Weitere Informationen

Die American Academy of Pediatrics hat mehr über gute Elternschaft.

Senden Sie Ihren Kommentar