Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Eindämmung der Schlafapnoe bedeutet möglicherweise weniger Nachtausflüge ins Badezimmer

Montag, 27. März 2017 (HealthDay News) - Millionen von Amerikanern kämpfen lästige nächtliche Bedingungen, wie Schlafapnoe oder die Notwendigkeit, häufig aufstehen zu urinieren.

Jetzt neue Forschung schlägt vor, dass die ehemalige Bedingung mit CPAP zu behandeln "Maske" -Therapie könnte auch helfen, letztere zu lindern.

"Dies ist die erste Studie, die die wahre Inzidenz von nächtlichen nächtlichen nächtlichen Nekroblasten bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe zeigt. Es ist auch die erste Studie, die zeigt die Größe der Wirkung der Überdruckmaskenbehandlung [CPAP] bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe auf ihre Nykturie-Symptome ", sagte der leitende Forscher Sajjad Rahnama'i vom Universitätsklinikum Maastricht in den Niederlanden.

Rahnama'i präsentierte seine Teamergebnisse Sonntag a Auf dem Jahrestreffen der European Association of Urology (EAU) in London

Ein US-Apnoe-Experte, der die neuen Befunde überprüft hat, sagte, Apnoe und nächtliche überaktive Blase gehen oft zusammen.

"Niemand ist sicher, warum diese Assoziation auftritt Es gibt plausible Theorien ", sagte Dr. Alan Mensch, Leiter der Lungenmedizin am Plainview Hospital in Plainview, NY

" Es ist bekannt, dass unbehandelte Schlafapnoe-Patienten nachts ein größeres Urinvolumen produzieren ", sagte er. Auch die Sauerstoffverarmung, die in Episoden von Schlafapnoe auftritt, stimuliert den Blutfluss zu den Nieren, sagte Mensch, und einfach geweckt zu werden, könnte auch die Leute auf die Notwendigkeit des Pinkelns aufmerksam machen.

Was auch immer der Grund ist, sagte Mensch fast ein Drittel der Männer im Alter von 60 und älter leiden an nächtlicher Benommenheit.

Könnte die Behandlung der Schlafapnoe diese Zahl senken? Um dies herauszufinden, verfolgten die niederländischen Forscher die Ergebnisse von 256 Patienten, die wegen obstruktiver Schlafapnoe mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck (CPAP) behandelt wurden. Bei dieser Therapie erhalten die Patienten einen konstanten Luftstrom durch eine Maske, was verhindert, dass ihre Atemwege während des Schlafens kollabieren.

Vor dem Beginn der CPAP mussten 69 Prozent der Patienten mehr als einmal pro Nacht aufstehen, um zu urinieren, Rahnama "Ich habe das Team bemerkt."

Nach dem Start von CPAP waren die nächtlichen Pinkelpausen bei fast zwei Dritteln dieser Patienten reduziert. Zum Beispiel könnten 32 der 77 Patienten, die zuvor zweimal die Nacht aufgehört hatten zu pinkeln, die ganze Nacht ohne CPAP gehen, wie die Forscher in einer EAU-Pressemitteilung erklärten.

EAU-Sprecher Marcus Drake sagte: " Es mag überraschen, dass Atmungsprobleme im Schlaf zu einer übermäßigen Urinproduktion führen können, aber tatsächlich ist das Problem sehr real. Eine Studie, die den Zusammenhang und die möglichen Vorteile der Therapie aufzeigt, könnte helfen, die Behandlung in die klinische Routine umzusetzen

Dr. Manish Vira ist stellvertretender Vorsitzender der urologischen Forschung am Arthur Smith-Institut für Urologie in Lake Success, NY. Bei der Überprüfung der Ergebnisse betonte er, dass "verschiedene medizinische Bedingungen" neben Schlafapnoe auch Nykturie verursachen können.

Bei einigen Patienten könnte CPAP die Schlafapnoe lindern - aber diese nächtlichen Pinkel-Pausen unverändert lassen, sagte Vira.

Und ein anderer Experte wies darauf hin, dass Nykturie manchmal ein nützliches diagnostisches Mittel für Apnoe sein kann.

Dr. Steven Feinsilver leitet das Zentrum für Schlafmedizin am Lenox Hill Hospital in New York City. Er sagte, dass die Notwendigkeit, jede Nacht häufig zu nichtig zu machen, ein Hinweis auf Schlafapnoe sein könnte, insbesondere bei älteren Erwachsenen ohne offensichtliches Nieren- oder Prostataproblem.

Feinsilver fügte hinzu: "Ich habe bei vielen Gelegenheiten ältere Männer gesehen wurden wegen Prostatavergrößerung aufgrund von Nykturie-Symptomen ohne Verbesserung behandelt, bis das Schlafproblem behoben wurde. "

Da die neuen Befunde bei einem medizinischen Meeting präsentiert wurden, sollten sie als vorläufig angesehen werden, bis sie in einer Fachzeitschrift veröffentlicht wurden.

Weitere Informationen

Die National Sleep Foundation hat mehr über Nykturie.

Senden Sie Ihren Kommentar