Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

CPAP Testimonials: 3 Patienten Honest Meinungen der Schlafapnoe-Behandlung

Es mag schwer zu glauben sein, dass etwas, das als "ein Hurrikan, der mir die Nase in die Luft sprengt", auch als Lebensretter bezeichnet werden kann. Aber genau das ist es, was Mike Miner, dessen obstruktive Schlafapnoe ihn während der Nacht routinemäßig zum Atmen bringt, über seine CPAP-Maschine (Continuous Positive Airway Pressure) spürt.

Für viele Patienten ist CPAP ein Segen
nach der Diagnose Mit Schlafapnoe wurde Miner, 58, einer von Hunderttausenden von Amerikanern, die regelmäßig Luftdruckmaschinen benutzen, um ihren Sauerstoffgehalt während des Schlafens zu verbessern. Selbst ein Nickerchen ohne es wäre sinnlos, sagt der Bewässerungsverkäufer des Golfplatzes in Jupiter, Florida, weil er alle paar Minuten nach Luft schnappen würde.

Bergarbeiter gibt zu, dass er das ungeschickt aussehende Gerät nur ungern ausprobieren wollte, und dass die Explosion der Luft in seiner Nase anfangs unangenehm war, aber innerhalb der ersten Woche, in der er sie benutzte, war er ein Bekehrter. "Wenn ich es jetzt nicht trage, kann ich fühlen, was sie im Schlaflabor sehen: Ich kann fühlen, dass ich nicht atmete."

Für andere ist es ein Ärger
Virginia Arguello, 44, stimmt zu, dass die Vorteile von CPAP lebensverändernd sind. Als sie im Jahr 2000 ihre erste Nacht mit einer CPAP Maschine verbrachte, wachte sie auf und fühlte sich wie eine neue Person.

"Es war das erste Mal seit Jahren, dass ich nicht diesen wiederkehrenden Albtraum hatte, unter Wasser gefangen zu sein oben ", erklärt Arguello, eine medizinische Schreibkraft in Hayward, Kalifornien." Ich wachte immer wieder nach Luft. Die Veränderung war wie bei Tag und Nacht. Ich habe nie bemerkt, wie schlaflos ich war, bis ich die Maschine bekam. Es gab ich zurück meine Vernunft! "

Mehr über CPAP

  • Beratung bei der Wahl der richtigen CPAP-Maschine

Arguello verwendet ihre CPAP-Maschine für mehr als sieben Jahre religiös, aber schließlich begann sich durch die Maschine belastet zu fühlen jede Nacht, schleppte es in den Urlaub und kämpfte, ohne es auszukommen, wenn sie mit ihrer Familie campen ging. So wurde sie bei 44 operiert, um ihre Mandeln, Uvula und Gaumensegel entfernen zu lassen - eine Prozedur, die ihr bis jetzt (sechs Monate nach ihrer Operation) erlaubte, ohne CPAP zu schlafen.

"Diese Maschine hat mein Leben verändert, aber in meinem Alter möchte ich einfach frei sein ", sagt sie. "Meine Ärzte haben mir gesagt, dass sich mein Körper ändern muss, wenn ich vielleicht zurück zur Maschine gehe, aber ich muss nur wissen, dass ich alles versucht habe."

Und für manche eine Unmöglichkeit
Manche Menschen werden nie kommen verwendet, um CPAP, egal wie viele Modelle sie versuchen. Matt Hanover, 44, erhielt nach seiner Apnoe-Diagnose vor vier Jahren eine Maschine. Über neun Monate lang probierte er unzählige Druckstufen, Masken und Maschinen mit ausgefeilten Features wie Luftbefeuchtern und selbstregulierendem Luftstrom aus. Aber seine engen Nasengänge und eine übergroße Zunge, so erklärten seine Ärzte, verursachten ein Problem.

"Ich war mein ganzes Leben lang eine Mundverschnaufpause", sagt Hanover, ein digitaler Medienproduzent in Santa Monica, Kalifornien CPAP - Maschine fühlte sich so an, als würde ich meinen Kopf aus einem Autofenster stecken und 30 Meilen pro Stunde gehen. Und ich konnte nicht länger als eine Stunde den Mund halten, um durch die Nase zu atmen. "

Hannover fand schließlich Behandlung mit Mundbeatmungsgerät, das seinen Kiefer vorwärts bewegt und ihm erlaubt, durch seinen Mund zu atmen. Er heilte später seine Apnoe vollständig, mit einer Operation, um ein abweichendes Septum zu reparieren.

Senden Sie Ihren Kommentar