Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Zählen Sie Ihren Weg zur Gewichtsreduktion

Montag, 24. April 2017 (HealthDay News) - Das Konzept, Kalorien zu zählen, um Gewicht zu verlieren, basiert auf einem Pfund Fett, das 3.500 Kalorien entspricht, so dass das Schneiden von 500 Kalorien pro Tag bedeutet, dass Sie ungefähr ein Pfund pro Woche verlieren sollten.

Das stimmt jedoch nicht immer.

Viele Diäten begrenzen die täglichen Kalorien auf 1.200, aber dies ist möglicherweise nicht die magische Zahl für alle. Es könnte für einen sehr aktiven Mann zu niedrig oder für eine sitzende Frau zu hoch sein, um einen Verlust von einem Pfund pro Woche zu erzielen.

Um die richtige Kaloriengrenze für Sie zu bestimmen, hilft es zu wissen, wie viele Kalorien Sie gerade haben Essen. Das ist deine Basisnummer. Viele Menschen unterschätzen, wie viel sie jeden Tag essen, und die Dieter tendieren dazu, dies noch mehr zu unterschätzen.

Um Ihre Ausgangsnummer zu finden, halten Sie ein Essensjournal für eine Woche und notieren die Kalorien in allem, was Sie essen und trinken. Dies wird Ihnen auch mehr bewusst machen, wie viel Sie gerade zu sich nehmen. Berechnen Sie Ihren Tagesdurchschnitt, um Ihre Ausgangszahl zu erhalten.

Verwenden Sie für eine schnellere Schätzung einen Online-Kalkulator "täglicher Kalorienbedarf". Sie geben Ihr Alter, Geschlecht, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihren Aktivitätslevel ein und die Seite wird die Berechnungen durchführen. Sie können auch sehen, wie viele Kalorien Sie essen können, wenn Sie Ihr Idealgewicht erreicht haben. Um deine Diät zu beginnen, schneide 500 Kalorien pro Tag von deiner Grundlinie ab.

Wenn du abnimmst, musst du die Kalorien schrittweise senken, um mit der gleichen Rate weiter zu verlieren, da deine Basislinie mit jedem verlorenen Pfund ein wenig kleiner wird.

Weitere Informationen

Das US-Landwirtschaftsministerium hat mehr Kalorien berechnet.

Senden Sie Ihren Kommentar